NeuMondin im Taurus am 18.05. um 06:13h

Mit der NeuMondin im erdigen Taurus, sind es die Energien für Diplomatie und Frieden die aktiviert werden. Besonderen Einfluss nehmen sie auf die Finanzen. Von Trading über die Finanzmärkte, Banken, Versicherungen, Investmentge-sellschaften bis hin zum nationalen Wohlstand. Mit den grundlegend positiven Energien bekommen diese Bereiche die Chance, Standfestigkeit in ihre Finanz-strukturen zu bringen – vorausgesetzt, es wurden zuvor die Hausaufgaben ge-macht und vermeintliche Fakten entpuppen sich nicht als illusorische Zahlen in der Buchhaltung. Wenn dies genannten Branchen ein ehrliches Umdenken bewerkstelligen würden, wäre es möglich, gegensätzliches zu vereinen und un-ter einen Hut zu bringen. Die kosmischen Energien steigern die Kompromissbe-reitschaft und sie fördern die friedliche Einigkeiten.
Diejenigen (auch Staaten), die durch fragliche Beratungen ihrer Ban-ken/Versicherungen, Wirtschaftsberatern etc., herbe Verluste ihrer Einlagen oder Anlagegelder haben hinnehmen müssen, sollten diese Energien nutzen, um einen Ausgleich dieser Verluste zur Zufriedenheit beider Seiten, zu erzielen. Außergerichtliche Einigungen werden gefördert.
Wer sich ein Haus bauen möchte, Grundstücke erwerben oder in Immobilien investieren möchte, sollte diese positive Transitphase bis zum 02.06. nutzen!
Auf der emotionalen Ebene rückt die Liebe in den Vordergrund. Gesteigert sind nun die Liebes- und Beziehungsfähigkeit. Liebe zu geben und zu empfangen prägt diesen Trend. Dies ist eine wohlwollende Tsunami der Gefühle! Ein aus-geprägtes Harmoniebedürfnis, Kontaktfreude und Freundlichkeit sind weitere Indikatoren dieser NeuMondin im Taurus. Lebensfreude und Geselligkeit ste-hen auf der kosmischen Agenda. Liebe auf den ersten Blick? Mit dieser Neu-Mondin ein MUSS – unter normalen Umständen. Doch leider funkt die Merkur Correction Wave dazwischen und „neue Lieben“ halten nicht das, was sie auf den ersten Blick versprechen. Wer sich verführen lässt und in alte Beziehungen zurück kehren möchte, sollte ganz genau überlegen, ob das ein kluger Schach-zug ist. Erfahrungswerte zeigen, dass aufgewärmte Lieben eher scheitern, als funktionieren.
Du besitzt einen feinfühligen Schönheitssinn und die künstlerische Kreativität hat einen festen Platz im Leben? Stürze Dich in die Welt der Kunst! Besuche Vernissagen, Museen oder Kunstausstellungen. Theater und Musicals gehören ebenfalls auf die Liste der Taurusenergien!
Partys, schick Essen gehen oder ein Besuch im Wellnesscenter bieten sich in diesem Trend geradezu an. Mode, Schmuck und die Kosmetikindustrie runden das Ganze ab. Und – wie kann es anders sein – auch der sinnliche Sex erfährt Betonung. Wundere Dich nicht, wenn Du in diesem Trend sehr magnetisch auf andere wirkst!
Für den echten Taurus (geb. 14.05. – 19.06.) gibt es keine besseren Energien als diese! Für sie bereiten die universellen Energien einen wunderschönen Neustart vor!
Weltpolitik
Sehe ich mir das echte Geburtschart für Griechenland an, wird die ansonsten positive Transitphase in diesem Trend nicht förderlich für Griechenland sein und ein weiterer destruktiver Abstieg zeigt sein wahres Gesicht. Sturheit und Uneinsichtigkeit der Regierung verstärken das chaotische finanzielle Desaster ungemein. Tsipras Position im griechischen Volk sinkt in den kommenden Wo-chen von Tiefpunkt zu Tiefpunkt und es würde mich nicht wundern, wenn mili-tärische Gewalt gegen das Volk zum Einsatz kommt. Das wahre Ausmaß der finanziellen Multilöcher im griechischen Staatshaushalt zeigen sich erst noch und Tsipras Karriere wird genauso untergehen wie die Wirtschaft seines Land. Astronomologisch betrachtet, ist Griechenland ein „Staatliches Familienunter-nehmen“ und ist gar nicht fähig den Vorgaben der EU/Banken, den Global Play-ers und Wirtschaftsmächten folge leisten zu können. Leider hat sich Griechen-land aber auf ein Spiel eingelassen, dessen Regeln und Erwartungen viele Nummern zu groß waren/sind.
(https://www.youtube.com/watch?v=zNEeHd6kY3I)
Wende ich mich dem russischen Staatshoroskop und den putinschen Sternen zu, bekommt die NeuMondin im Taurus eine ganz andere Basis. Wer immer noch glaubt, Russland wäre der „Bär“, irrt gewaltig. Seit dem 12. Juni 1990 ist Russland ein TAURUS. Der bullige, solide und geerdete Stier. Sol und Mondin treffen sich dort in einer förderlichen Verschmelzung im 6. Haus und korres-pondieren harmonisch mit den arbeitenden Klassen. Mit den Angehörigen des Militärs, der Marine, Polizei und den Zivilkräften. Nun kann Russland weitere Grundlagen legen um die Arbeitslosenquote zu verringern, das gesamte Militär weiter zu reformieren (http://uk.businessinsider.com/putin-just-dismissed-nearly-20-generals-2015-5?r=US) und alle Angelegenheiten/Bereiche der Ver-teidigung. Des weiteren spielen die Themen der nationalen Gesundheit, medi-zinischer Service und deren Beschäftigte eine herausragende Rolle. Durch die Verbindung von Gesundheit und Ernährung gehören die Lebensmittel ebenfalls in diesen Sektor. Russland/Putin bekommen nun großartige Chancen, positive Strukturierungen in all diesen Sektoren in Angriff zu nehmen und weiter auszu-bauen.
Analysiere ich das Staatshoroskop der USA, verschmelzen Sol und Mondin im 7. Haus und treffen auf den rebellischen/unberechenbaren Uranus und den kriegerischen Mars. Leider hat die Welt immer noch nicht begriffen, dass die USA keine Cancer-Nation ist. Geboren am 04.Juli 1776 und unter Berücksichti-gung der echten astronomischen Berechungen, sind sie eine Gemini-Nation und so ganz nebenbei erwähnt, unsere Kanzlerin Merkel ist ebenfalls ein Gemi-ni….
Im 7. Haus der USA finden wir die Angelegenheiten der Außenpolitik, internati-onale Dispute, Krieg & Frieden, Allianzen und die „offenen“ Feinde. In diese Be-reiche fallen auch die nationalen Dispute und alle Angelegenheiten, die die in-nere Harmonie der Öffentlichkeit stören bzw. zerstören.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/waco-in-texas-eskalation-im-rockerkrieg-a-1034290.html
Wie in einem persönlichen Horoskop, finden wir im 7. Haus der Partnerschaf-ten eines Staatshoroskops die Beziehungen zu anderen Ländern, geschäftliche Partnerschaften und Vereinbarungen, sowie den öffentlichen Umgang mit der Ehe/Scheidung und die dazugehörigen Raten.
(http://www.tagesschau.de/ausland/usa-homoehe-101.html)
Durch die Korrespondenz zwischen den Planeten entsteht hier – auch wenn es im stabilen und erdigen Taurus stattfindet – viel Instabilität in all den genann-ten Bereichen. Auf urplötzliche Veränderungen sollte die restliche Welt bzw. das amerikanische Volk vorbereitet sein. Kernpunkte sind die In-nen/Außenpolitik, Gruppen-Kooperationen und Organisationen. Alte Verbin-dungen werden ohne Vorwarnung für Neue gekappt. Alte Freunde haben über-raschend ausgedient und völlig unterschiedliche Verbindungen werden einge-gangen. Das erinnert an das berühmte Fähnchen im Wind! Da wir hier einen gewaltigen Saturneinfluss mit- verbuchen müssen, werden so einige Regierun-gen weltweit mit urplötzlichen Veränderungen seitens der USA rechnen müs-sen. Viele dieser Veränderungen stehen im Zusammenhang mit Eifersucht und Besitzgier/Herrschsucht, was wiederum in der Konsequenz von Abbruch der Verbindungen liegt. Mit dem Marsanteil sind in all den genannten Bereichen gewalttätige Konflikte zu befürchten. Viele Chancen hat die Diplomatie mit den herrschenden aggressiven Energien nicht. Resultierend sind es wohl Konflikte durch Meinungsverschiedenheiten, die noch mehr offenen Feinde auf das nati-onale/internationale politische Parkett ruft und weitere physische/kriegerische Konfrontationen nicht auszuschließen sind.
Nicht zu vergessen, die Kriege der Währungen, der Finanzmärkte und internati-onalen Wirtschaftsmärkte, Ressourcen und Waren.
(http://de.wikipedia.org/wiki/Transpazifische_strategische_wirtschaftliche_Partnerschaft)
Noch mal zur Erinnerung: Merkur dreht seine Planetenschleife (Retro) und weckt die Vergangenheit – Karma – wieder zum Leben. Und zwar für alle – auch für Staaten und Institutionen.
Be happy, be safe
Deine Astronomologin
Christiane
Advertisements

Russland: 1:0 für Putin

Deutschland in der Krise:

http://www.focus.de/politik/deutschland/diaeten-erhoehung-kabinett-will-erstmals-seit-zwoelf-jahren-eigene-bezuege-erhoehen_aid_753507.html

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/22/hohe-diaeten-steuerzahler-muessen-partei-apparate-zwangsfinanzieren/

Russland in der Krise:

Putin kürzt Kreml-Beamten die Gehälter

Rubel- und Wirtschaftskrise haben Kreml-Chef Wladimir Putin dazu veranlasst, seinen Beamten die Gehälter zu kürzen. Auch der niedrige Ölpreis setzt dem Land weiter stark zu.

MoskauWegen der extremen Wirtschaftskrise in Russland kürzt Kremlchef Wladimir Putin Mitarbeitern in der Präsidialverwaltung die Gehälter um zehn Prozent. Der 62-Jährige informierte am Freitag den nationalen Sicherheitsrat über die Einschnitte, wie die Kremlverwaltung mitteilte.

 

http://www.handelsblatt.com/politik/international/russland-in-der-krise-putin-kuerzt-kreml-beamten-die-gehaelter/11437704.html

Astronomologie: VollMondin Konjunktion Jupiter im Cancer 04.02.2015

04.02.2015 VollMondin im Cancer

04.02.2015 VollMondin im Cancer

VollMondin/Jupiter-Konjunktion im Cancer 04.02.2015

 

VollMondin im Cancer am 04.02.2015 um 00.47 h

Mit der VollMondin in ihrem Heimatsternbild, dem Cancer, werden unter anderem, in den kommenden zwei Wochen ernsthafte Karriereveränderungen aktiviert. Beförderung oder Rückschritt – diese VollMondin wird für viele eine wichtige Phase in ihrem Leben sein. Der Eine wirft seinen Job hin – weil er einfach die Schnauze voll hat. Der Andere löst seine Geschäftverbindungen zu Partnern auf. der Nächste wird gefeuert und in den geschädigten Verhältnissen von Familienunternehmen drohen Zerwürfnisse und Eskalation! Ende oder Neuanfang – das ist die CancerMondin! Die persönlichen Entwicklungen, die mit der Familie und dem Zuhause in Verbindung stehen, werden extrem aktiviert. Die eigene Sensibilität ist enorm gesteigert. Die Menschen reagieren sehr schnell. Sehr überempfindlich. Sind emotional auf höchstem Niveau geladen. Da könnte Selbst die kleinste kritische Bemerkung zu Unfrieden und Streit führen – ganz besonders im Familienkreis. Achte darauf, dass Du nicht jedes Wort auf die Goldwaage legst und Deine eigene Kritik im Zaum hältst.
Stell Dich darauf ein, dass Du eine tröstende Schulter für diejenigen hast, die Verluste erlitten haben. Viele werden gezwungen sein, sich von der Vergangenheit zu verabschieden. Wie immer – erkenne ganz besonders Deine eigenen Grenzen!
Diese CancerMondin wird aber auch die Natur in Unruhe versetzen. Nachrichten über Erdbeben, spektakuläre und/oder dramatische Unfälle, sehr schlechte Wetterverhältnisse und Dramatisches rund um das Element Wasser, sorgen für Schlagzeilen. Das Element Wasser wird unter besonders hoher Spannung stehen. Zahlreiche Katastrophen, Unglücke, Schäden und nationale/internationale Konflikte durch/mit/in/wegen des Elements „Wasser“ sind zu befürchten.
Viele Regierungen auf diesem Planeten müssen sich bemühen, um den Frieden im eigenen Land zu erhalten.
Da stehen international dramatische Entwicklungen an, die vor allem die Familienpolitik betreffen und viele Familien werden existenzbedrohende Einschnitte hinnehmen müssen.

In der Mundan-Astronomologie/Staatscharts entspricht die Mondin (Volk) dem, was von Sol (Autoritäten des Staates) abhängig ist. Sie repräsentiert die Massen, die Völker und besonderrs den weiblichen Anteil der Bürger.

Rechne mit destruktiven Nachrichten aus diesen Bereichen: Immobilienmarkt, ethnische und rassistische Dramen und generelle Unruhe unter den Menschen. Ungewollte Schwangerschaften, Nahrungsmittelkrisen, Inflation im Nahrungsmittelbereich bzw. Nahrungsmittelrationalisierung in Krisengebieten, Sozialhilfebetrug, wie auch Wasserverschmutzung und Unterdrückung der Rechte von Frauen und/oder Missbrauch von Frauen.
Finanzielle und materielle Dinge werden genauso eine Quelle für Dramen sein, wie Trennungen/Scheidungen, Erbschaften, Kindererziehung, Beziehungsstreitigkeiten, Krankheiten, das gesamte Thema rund um Altenpflegekosten die die Familien belasten und viele emotionale Störungen innerhalb der Familie auslösen. All diese Dinge sorgen für Störungen der Familienstruktur und des gewohnten Tagesablauf.

Viele Familien, die weltweit ihr Zuhause verlieren werden. Immobilien die durch Schimmelbefall, Verseuchung oder Ungezieferbefall, nicht mehr bewohnbar sein werden. Immobilienfinanzierungen lösen Krisen aus – 

Unfälle, die vermehrt im eigenen Zuhause auftreten, sind zu erwarten. Passt alle sehr gut auf die Kiddis auf!
Die Cancer ( geboren 21.07. – 10.08.) sollten in all ihren Aktionen sehr vorsichtig sein. Sie sind besonders unfallgefährdet.

Auf der kosmischen  Problem-Liste sind folgende Länder/Personen  zu finden:

Deutschland/Edathy, Schweiz, Portugal, Tsipras/Griechenland, Italien, diverse Personen der englischen Royals, Bill und Hillary Clinton, Saudi Arabien, Israel, Irak, Syrien, Russland, Ukraine, China, Venezuela

Von all den Staatshoroskopen die ich je recherchiert habe, hat Venezuela mit Abstand die chaotischsten Sterne…

Unser Heimatraumschiff “Terra”, befindet sich ebenfalls im Cancer, verlässt diesen aber schon am 07.02. und wandert weiter in den Leo. Am 06.02. um 19:19h gibt es dann eine Konjunktion zwischen transitierender Terra und Jupiter. Da lohnt sich ein Blick in den Nachthimmel zur Beobachtung des Glücksplaneten Jupiter! Auch wenn wir uns in einer Phase von schweirigen Energien befinden – wenn Terra und Jupiter sich treffen, gibt es aber auch viele Heilenergien für die Familien und alle Mondin/CancerEnergien bergen einen hohen Glücksfaktor!

VollMondin/Jupiter-Konjunktion im Cancer 04.02.2015

Bitte denke auch daran, dass wir uns noch immer in der saturnischen Merkur Correction Wave befinden.

Merkur Correction Wave 2015

Mitte Januar – Ende Februar > Capricorn und Aquarius
Mitte Mai – Ende Juni > Taurus
Mitte September – Anfang Ende Oktober > Virgo
Merkur geht in den Rückwärtslauf und löst somit konzentrierte schwierige Energie aus. Sei extrem vorsichtig im Straßenverkehr und rechne mit Unfällen die hier häufig zu Kettenreaktionen führen, Geisterfahrer aktivieren und massiven Verkehrsbehinderungen führen. Sei vorbereitet auf Demonstrationen, Streiks, extreme Unwetter wie Stürme, Hurrikane, Tornados und Überschwemmungen/Erdbeben/Erdrutsche. Diese Energie hat in der Vergangenheit Dinge ausgelöst wie die Tsunami von Sumatra, das Erdbeben von Kobe/Japan, das Northridge Los Angeles Erbeben – um nur ein paar zu nennen. Falls Du in dieser Zeitspanne fliegst, dann solltest Du das nur tun, wenn Du vor dieser Wave, in einer zunehmenden (positiven) Transitphase der Mondin, gebucht hast!
Merkur steht für alles was mit Kommunikation in Verbindung steht. Vordergründig für die informative Kommunikation. Er repräsentiert Denken, Wahrnehmung, Handel, Wissen, Technik, Vermittlung, Reisen, Transport, die Post und die Finanzen/Geld. All diese Dinge werden durch den rückläufigen Merkur gestört, behindert manchmal sogar aufgelöst. Da benötigen Überweisungen länger, den Scheck den man mit der Post erwartet verzögert sich/Daten werden falsch notiert, Zahlendreher auf Rechnungen, Fehlbuchungen, falsche Telefonnummer, das Auto lässt einem gerade dann im Stich, wenn man es fürchterlich eilig hat – nichts scheint seinen normalen Gang zu gehen.
Dies ist eine Zeit der Wiederholung, der Umwege und der Innenschau. Altes muss erledigt werden um dem neuen Platz zu machen. In dieser Phase keine neuen Projekte beginnen oder Neuanschaffungen machen. Der Teufel steckt im Detail – sagt man! Das ist so passend für den Merkur im Retro – der Merkur Correction Wave! Denn, die Details erfordern jetzt unsere volle Aufmerksamkeit. Hier muss dreimal geprüft und wirklich alle Informationen eingeholt werden, bevor man eine Entscheidung trifft. Dieser Einfluss macht uns alle “benebelt” in unserem Denken und so schleichen sich schnell Fehler ein.
Sei vorsichtig mit Verträgen! Nur dann unterschreiben, wenn es Dich aus einer ungesunden Situation befreit. Gestörte Kommunikation heißt aber auch, dass die Menschen sich nicht richtig zuhören und so Missverständnisse vorprogrammiert sind. Faxe bleiben stecken und gehen verloren. Anrufe kommen nicht an oder durch. Briefe verschwinden. Die Technik macht was sie will, aber nicht was wir wollen…. Probleme mit der Stromversorgung, Elektrogeräte, Computer, Telefone, Flugzeuge, Züge, Autos etc., alle unsere Ach so tollen Geräte können hier zu extremen Störungen durch diese Energie kommen. Menschen aus der Vergangenheit tauchen wieder in Deinem Leben auf. Rechne mit Problemen mit der Post, Bildung, Studenten, Streiks, Gefangenenausbrüchen, Tageszeitungen, Medienindustrie und Computerviren, die uns das Leben schwer machen.
In seiner positiven Eigenschaft steht diese Zeit aber auch dafür, das uns das Universum oft wieder Menschen in das Leben schickt, die wir vermisst haben und die lange aus unserem Aktionsfeld/Bewusstsein verschwunden waren. Dinge tauchen wieder auf die man verloren glaubte oder aber auch dafür, dass Probleme und Aufgaben, für die wir lange eine Lösung gesucht haben, plötzlich wie von Zauberhand – sich von ganz alleine auflösen!
Nutze die Phase für die große Reinigung in Deinem Leben – vom Keller bis zum Dach – alles nutzlose muss weg! Manchmal bedeute das auch, das man sich von Menschen trennt, die nicht mehr in unser Leben passen. Für neue Beziehungen (egal ob zwischen-menschlich oder Liebesziehungen) ist dies eher nicht der richtige Zeitpunkt!
Dies ist auch die Zeit, in der Du wunderbare Energien erhältst, um zu meditieren, Dich der Musik intensiver zu widmen oder auch um etwas Schlaf nachholen kannst.
Da sich diese Merkur Correction Wave abwechselnd im Capricorn und Aquarius abspielt, liegt die Betonung von Problemen in der Raumfahrt/Astronomie, Luftfahrt und grundsätzlich in der digitalen und elektronischen Welt, Freundschaften, Freundeskreis, Gruppen, Organisationen, staatlichen Institutionen , Strukturen, dem Bergbau und für die Regierungen/Behörden.
Spielt sich die Merkur Correction Wave im Capricornus ab, so betonen die kosmischen Energien die bestehenden Gesetze, Maßstäbe, Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben. Sie betonen das, was man in politisch/sozialen Bereichen unter Verfassung sowie Recht und Ordnung findet. Unter Capricornus finden wir das Konservative, das Dogmatische, die Härte und die Kälte, sowie das Element Erde – auch die Seltenen Erden.
Im Aquarius finden wir die “Hüter” (z.B. Polizei/Polizeigewerkschaft/Verfassungsschutz etc.) der bestehenden Ordnung und in all diesen Bereichen werden drastische Veränderungen, Korrekturen und Abschlüsse/das Ende anstehen.
RetroMerkur beschert uns eine Achterbahnfahrt zwischen Capricornus und Aquarius.
Diese Energie betrifft vor allem die Regierungen/staatliche Strukturen, Alte, Rentner/Rentenwesen und alle die zwischen dem 19./20.01. und 17.18.02. geboren wurden bzw. Im siderischen Capricornus und Aquarius Planetenbesetzungen haben.
Der schnelle RetroMerkur wechselt sich in seiner Energieform zwischen den Capricornus-Themen wie Verfall, Stagnation/Blockade und Hunger, Elend/Not und den Aquarius -Themen wie revolutionäre Reformen, die Zukunft und Neuerungen, die Wirtschaft, Erfindungen, Elektronik, Politik, für moderne Kunst, sowie Medien/Technik und alles was mit dem Element Luft in Verbindung steht – betreffen. Aquarius regiert die Freunde/Freundeskreis, Gruppen, Organisationen/Interessengemeinschaften (auch die Heimlichen), die Wissenschaft und auch die “Astrologie” – und das alles bring der RetroMerkur schön durcheinander.
Mit dem häufigem Wechsel der beiden Bereiche sollte man sich auf viele Unzuverlässigkeiten, Bindungsunfähigkeit, Sprunghaftigkeit und Exzentrik einstellen. Rasend schnelle Entwicklungen könnten urplötzlich zum Stillstand kommen, Abmachungen werden nicht eingehalten oder aber Sturheit verhindert die Lösung. Utopia lässt grüßen und Demokratie erstickt durch Unterdrückung. Neue Gruppierungen formen sich aus der vermeintlichen Not heraus und wollen die alten Zöpfe mit Gewalt abschneiden. Viel kommunikativer Krieg unter den Menschen und so manch einer vergreift sich ordentlich im Ton und wird sich ungewollt “outen” vor allem in der Politik. Auf der kosmischen Lsite stehen aber auch Heime und all die abgeschiedenen Orte, Friedhöfe, Gefängnisse, Folterkammern und die gesetzlichen Strafen/Bestrafung.
Alt und Neu prallen explosiv aufeinander! Halte Dich von Massenveranstaltungen fern!
Klimatisch bewegen wir uns immer wieder zwischen Kälte, Eis, Frost und Wärme, Regen, Überschwemmungen, Sturm und sollten weltweit auch auf heftige Erdbeben, Wirbelstürme, Taifune vorbereitet sein – viele Probleme mit den Elementen Wasser/Luft.
Steige in kein Flugzeug/Schiff, wenn Du nicht in der positiven Transitphase der Mondin gebucht hast! Halte Dich fern von Gewässern, Küsten/Strände, Meere (freak waves/Erdbeben/Vulkane) und sei vorsichtig im Umgang mit dem Element Wasser, sowie Explosivem/Elektronik.
Stelle Dich auf Schwierigkeiten mit Behörden/Ämtern ein, mit dem Vater/Großvater oder Autoritätspersonen.
Achtung!!! Meteoriten – und Asteroidenzeit!
Da das dominierende Element Wasser mit dieser VollMondin im besonderen Zusammenhang steht, hier die notwendigen Hintergrundinformationen:
Be happy, be safe!
Deine Astronomologie
Christiane
Frühling im Zur VollMondin im Februar! Schmetterlings-Raupe in der Petersilie...

Frühling im Zur VollMondin im Februar! Schmetterlings-Raupe in der Petersilie…

 

Seltenes Naturphänomen

Doppelte Wasserhose vor Küste der Toskana

http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/6095712/doppelte-wasserhose-vor-kueste-der-toskana.html

 

Unglück auf Taiwan Passagierflugzeug stürzt in Fluss

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/6093808/passagierflugzeug-stuerzt-in-fluss.html

Verspätete Auszahlung von Hartz IV

Wegen verschärfter Kontrollpflicht müssen Hartz IV-Bezieher in den kommenden Monaten teilweise länger auf ihr Geld warten
03.02.2015
Hartz IV-Bezieher müssen in den nächsten Monaten teilweise mit einer verzögerten Auszahlung ihrer Leistung rechnen. Grund ist ein neues Kontrollsystem, das die Bundesagentur für Arbeit (BA) zu Beginn des Jahres eingeführt hat.

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/verspaetete-auszahlung-von-hartz-iv-90016424.php

Russland: Putin, der Traum des kleinen Mannes?

Tja, Frau Merkel, 1:0 für Putin.

20 Prozent Putin-Steuer!

Reiche Russen müssen ihr Geld nach Hause holen

Dienstag, 20.01.2015, 15:37

Kreditwürdigkeit, Fitch, Ratingagentur, Russland
Drucken Versenden
Kreditwürdigkeit, Fitch, Ratingagentur, Russland
Reuters Russlands Präsident Wladimir Putin auf der Pressekonferenz zum Jahresende
Fallende Ölpreise und westliche Sanktionen führten in Russland zur schlimmsten Währungskrise seit 1998 – nun hat auch die Ratingagentur Fitch reagiert und das Land herabgestuft. Die Bonität sinkt damit auf „BBB-“ und eine Besserung ist nicht in Sicht.

http://www.focus.de/finanzen/steuern/praesident-will-den-rubel-stuetzen-20-prozent-putin-steuer-reiche-russen-muessen-ihr-geld-nach-hause-holen_id_4418002.html

Ukraine: Putin – Angriff auf die Weltordnung und auf die Ordnung in Europa?

Tja, lieber Herr Arseni Jazenjuk, das Problem ist aber nicht Russland oder Präsident Putin, das Problem ist, dass die den Menschen aufgezwungene Ordnung(en) – sei es in der Welt oder Europa – keine menschenwürdige oder tierwürdige Ordnung ist. Solange diese jetzige Weltordnung keinen ethischen Kodex besitzt nachdem sie Ziele auslegt und handelt, wird sie eine plutonisch/destruktive Ordnung bleiben und niemals in der Lage sein, Stabilität und Frieden dauerhaft zu manifestieren. Weder in der Welt noch in Europa.

Wir leben jetzt und nicht in der Vergangenheit des Zweiten Weltkrieges. Wichtig ist, daraus  die Lehren, die Erkenntnisse, wenn man sie denn annimmt, um sie zum Wohle aller umzusetzen. Welch ein Glück, dass man den “Deutschen” nicht vorwirft seinerzeit in ihrer Funktion als Germanische Rebellen, mit der vernichtenden Niederlage des Varus, das Ende des Römischen Reiches aktiviert zu haben… Wir brauchen JETZT konstruktive Lösungen und nicht für die Vergangenheit.

Alte Ordnungen fallen. Neue enstehen. That’s history. Wenn die Zeit reif ist und eine alte Ordnung hat ausgedient, dann zefällt sie. Da kann man korrigieren, da kann man flicken und man kann chirurgisch korrekt rumoperieren wie man will –  sei es mit Krieg und Fahnenschwingen oder ohne Krieg. Mit einem Putin und Russland oder ohne. Wenn alte Zyklen enden und neue beginnen, fallen Ordnungen und formieren sich neu.

Leider hat sich in tausenden Jahren nix, aber auch gar nix geändert und der gier-trainierte  Homo Sapiens entscheidet sich immer noch für Feuer und Schwefel! Alle werfen sich demütig in den Staub auf die Knie für Frieden und Stabilität und Wohlstand – und was passiert? Das Chaos wird immer größer. Demonstranten für angeblich die gleichen Ziele bekriegen sich. Religion wird für Politik missbraucht, Politik für Religion. Staaten missbrauchen Staaten und sie mißbrauchen ihre Bürger. Informationen und Daten werden missbraucht. Die Erwachsenen missbrauchen die Kinder, der Chef seine Angestellten und die Banken mit ihren Global Players ihre Kunden… und immer so weiter… Ein System mit Missbrauch? Oder Missbrauch mit System?

Lieber Herr Arseni Jazenjuk, ist das die Ordnung von der sie reden? Ist das die Ordnung auf die sie ihre Karten setzten? Ist das die Ordnung die sie meinen mit dem Tod von anderen Menschen und Krieg und all den widerlichen Begleiterscheinungen die ein Krieg so mit sich bringt, verteidigen und schützen zu müssen?

Wer nur einen Funken Saturn und Jupiter in seinem Hirn hat, führt bestimmt keinen Krieg FÜR solch eine Ordnung, die IHN  ständig missbraucht?! Also bleibt der Weltornung nur übrig auf jene zu bauen, die das noch nicht so richtig erkannt haben, was diejeingen die es sehen wiederum Sorgen und Kopfschmerzen bereitet. Unnötige Sorgen, denn dass ist ja momentan die Aufgabe des DragonTails, den täuschenden neptunischen Nebel aufzulösen und so machem Blinden das klare Sehen ermöglicht. In dieser Funktion ist der DragonTail sowas wie der Navi für diejenigen, die die Realität verloren haben und orientierungslos umherirren.

Also wenn die Weltornung darauf setzt, ist Vladimir Vladimirowitsch Putin astronomologisch gesehen, ohne Zweifel der Schlauere.

Die Weltornung? Welche Ordnung? Die ganze Welt ist ein Chaos und ich kann mich nicht entscheiden, wo das Zentrum ist. Wenn es nicht so bitter ernst wäre, vedient diese Weltordnung den Status des pupertären Zickenkrieges im kosmischen Kindergarten. Waffen sind eigentlich für Kinder verboten – auch für die Großen…

Das ist keine Ordnung auf der Welt, sondern ein globalisiertes Chaos und es heißt nicht Mond sondern Mondin.

Die Ordnung des Herrn Arseni Jazenjuk.

Eine Ordnung, die ihrer Geschichte des Untergangs mit großen und vielen kleinen Schritten entgegen schreitet.  2024 wird es sein im irdischen Kalender, wenn alle Regierungen der Welt ein plutonisches Stell-Dich-Ein mit dem Gott Hades der Unterwelt haben und es wird laaaaaaaaaange… sehr, sehr lange dauern! Viele Regierungen werden zu der Erkenntnis gelangen, dass sie eigentlich ihr eigenes Grab schon längst selbst geschaufelt haben, wenn Hades die vesteckten Leichen aus den plutonischen Gruften der Macht nach oben spült…

Da lohnt es sich, die globale Geschichte von 1776 – 1792, noch einmal unter die Lupe nehmen…

Der Schlüssel der Zukunft ist in der Vergangenheit zu finden. 

 

Zitat:

“Jaz”, wie der Kiewer Regent von Washington genannt wird, antwortet:

“Deutschland und die Bundeskanzlerin persönlich machen sehr viel, um den Frieden in der Ukraine wiederherzustellen. Und nicht nur in der Ukraine, sondern um die Stabilität in ganz Europa zu gewährleisten. Die russische Aggression in der Ukraine, das ist der Angriff auf die Weltordnung und auf die Ordnung in Europa. Wir können uns alle sehr gut an den sowjetischen Anmarsch auf die Ukraine und nach Deutschland erinnern. Das muss man vermeiden, und keiner hat das Recht, die Ergebnisse des Zweiten Weltkrieges neu zu schreiben. Und das versucht der russische Präsident, Herr Putin, zu machen. Konkret zur Unterstützung: Die Unterstützung liegt darin, dass wir einheitlich bleiben.”

 

Deutschlands Tanz mit den Faschisten

© REUTERS/ Hannibal Hanschke
Meinungen

13:35 13.01.2015(aktualisiert 14:22 13.01.2015)
Rüdiger Göbel
2053338

Der Kiewer Regierungschef Arseni Jazenjuk gibt in der ARD eine irre Geschichtslektion über die “Aggression” Moskaus im Zweiten Weltkrieg, und keiner widerspricht. Die Bundesregierung will sich von der Entgleisung ihres Partners in Kiew nicht distanzieren. Doch es kommt noch besser.

Die Bundeswehr lädt ausgerechnet für den 9. Mai, wenn Russland den Tag des Sieges über Hitler-Deutschland feiert, zu einer großen Tanzveranstaltung in Berlin ein.

Mehr:

http://de.sputniknews.com/meinungen/20150113/300561964.html

 

Barclay James Harvest “KIEV”

 

http://rutube.ru/video/8a3a1361b54672a84da1283ded7fcfcc/

 

 

Europa: NATO, Russland und die Geheimarmeen

…sehe ich mir die Sterne der NATO an, kann ich die Informationen von Dr. Daniele Ganser sozusagen kosmisch garantieren und durch meine Analysen ergibt sich wieder einmal, ein neptunisches Bild. Die NATO wurde mit einem trügerischen Kriegs-und Armeeplaneten geboren wurde. Geheim/Schattenarmeen gehören hier zur Grundausstattung und die wirklich wichtigen Aktionen finden getarnt in “Neptun’s Nebel” statt. Dies wird sich, solange die NATO besteht, auch nicht ändern. Auf brisante Informationen über diese “Organisation” dürfen wir uns schon vorbereiten… Da sollte man sich auch fragen, was denn Edward Snowden in Bezug auf die NATO so alles gesammelt hat!

GLADIO – NATOs Geheimarmeen in Europa

Gladio (ital. vom Lateinischen gladius für Schwert) oder auch Stay-Behind-Organisation war der Name einer Geheimorganisation von NATO, CIA und des britischen MI6 während des Kalten Kriegs. Sie existierte von etwa 1950 bis mindestens 1990 und erstreckte sich über das damalige Westeuropa, Griechenland und die Türkei. Im Zuge der Aufdeckung von Gladio wurde 1990 bekannt, dass Teile der Organisation unter Mitwirkung von staatlichen Organen systematisch und zielgerichtet an gravierenden Terrorakten in mehreren europäischen Ländern beteiligt waren.

Russland: Der Bär ist gar kein Bär, sondern ein…

Taurus

Putin: “Westen will den russischen Bären anketten! Wir lassen uns nicht ausstopfen!” titelt Focus.

Wladimir Wladimirowitsch Putin, darum solltest Du Dir wirklich keine Sorgen machen. Wo es keinen Bären gibt, kann man keinen anketten und ausstopfen. Da unterliegt die Welt einer täuschenden neptunischen Fata Morgana.

Seit 1990, genauer gesagt seit dem 12.Juni 1990, ist Russland ein Taurus (14.Mai – 19.Juni)! Ein Taurusland. Und zwar nach echten astronomischen Berechnungen. Sol im Taurus ist grundsätzlich eine gute Wahl für ein so großes Land wie Russland. Doch leider sind einige Plantenstellungen sehr schwierig zu handhaben und das russische Volk muss sich noch auf einiges einstellen und wie bereits angekündigt, sehen die kommenden Jahre bis 2017/2018 sehr mühsam aus. Ein wirklich heikler Bereich, neben dem Verfall des Rubel’s etc., ist das russische Gesundheitssystem. Noch schützt der DragonHead diesen Sektor zumindest auf dem Minumum, aber nur bis Anfang 2016. Dann sind sie erst mal weg, die förderlichen DragonHeadEnergien und bis das Glückspotential des Jupiter wieder aktiv im russischen Geburtschart ist, schreiben wir das Jahr 2017.

Wie diejenigen Menschen, deren Leben von den blockierenden und begrenzenden Saturnenergien regiert werden, so spielt sich dies auch für ein Land ab. Da fallen die engsten Verbindungen und Partnerschaften auseinander. Organisieren sich neu. Kommen zu einem Ende, juristisch und gesetzlich. Saturn verhärtet die Fronten, kappt diplomatische Beziehungen und/oder ruft die alten Feinde wieder auf den Plan. Mühsame, zähe Verhandlungen sind das Resultat. Saturn installiert Grenzen und dezimiert Freiheiten. Kriegerische Aktionen sollten unter allen Umständen vermieden werden. Mit dem aktuellen DragonTail geht es um versteckte, heimliche und fingierte Kriegsfallen, die zu beachten sind.

Aus den Mythen und Legenden wissen wir, dass der Taurus ein langes Durchhaltevermögen hat.

http://www.hwg-astro.de/prj_5.html

Doch wird er einmal zu viel gereitzt, wird er zum rasenden Stier mit roten Augen. Fast schon zwangsläufig passend, wurde Russland mit Terra im geheimnisvollen Ophiuchus  geboren. Ophiuchus, eines der Sternbilder die man lange unterschlagen und ignoriert hat. Berücksichtigen wir die OphiuchusEnergie Russlands, geht es hier um Dinge/Wissen/Erkenntnisse (alt und neu), die Russland besitzt und die ganze Welt danach greift! Eines der “geerdeten” Resultate ist Edward Snowdon und der Schock um das weltweite Spionieren. Wonach sonst noch so im Heimlichen gegriffen wird…

Wenn Saturn (Trennung/Grenzen/Regierung/Gesetzte) durch den Ophiuchus schreitet, beben die tiefsten Fundamente. Wenn Sol auf Saturn trifft, speien die Berge Feuer und wenn Pluto auf Neptun trifft, werden  Spione und Lügen (das ist Fuchs aus den LenormandKarten, der kürzlich die Downing Street besuchte) entlarvt.

Ein anderes Thema sind die Energien des DragonTail. Wie bitte, kann man einen Staat gründen, wenn der destruktive DragonTail auf Haus/Familien/Kinder und weiblicher Energie steht?

Auf Russland warten große Herausforderungen, diese Bereiche konstruktiv zu meistern, denn gerade das Thema Drogen/Alkohol/Medikamentemissbrauch zestört hier viel.

Wobei es für Russland auch um die Stellung und das Ansehen der Frauen innerhalb der Gesellschaft (z.B. häusliche Gewalt) oder des Staates geht. Doch gerade der Respekt vor dem was die Frauen leisten, ist eine wichtige Säule für einen gerechten, funktionierenden Staat. Je glücklicher die Mütter und Frauen, desto glücklicher die Männer, die Kinder, die Familien, die Gruppen, das Volk.

Einen eindeutigen Hinweis auf das Thema Drogen im großen Stil (Konsum/Schmuggel) ist das Militär/Polizei und deren Kontakte.

Russland wie auch Deutschland, sind mit prägnanten und ähnlichen Energien geboren.

In gewisser weise teilen beide Länder ein ganz bestimmtes Schicksal, auch wenn Detschlands nahe Zukunft besser aussieht. Für Deutschland sehe ich noch mehr innere Spaltung zwischen Pro-und Anti-Putin/Russland-Anhänger, Pro-und Anti Obama/USA, sowie mehr Proteste und Demonstrationen. Aber auch hier sind es auch alle Themen rund um Gesundheit, Pflege und Rentenangelegenheiten/Erbschaft, die Grund zur Sorge geben. Nicht zu vergessen, die überzogenen “religiösen” Themen und ihre dunklen Schattenseiten, die in deutschen Straßen aggressiv ausgetragen werden.

Rubel-Krise im News-TickerWie lange hält der Rubel noch? Jetzt erklärt Putin den Russen die Krise
Aktualisiert am Donnerstag, 18.12.2014, 13:29

Putindpa/Sergei Ilnitsky

Fast vier Stunden will Putin seine Sicht der Welt erklären.

Russland steckt mitten in der Krise: Die Russen beginnen mit Panikkäufen, die Geldhäuser reden vom Ende des Bankensystems. Präsident Putin hat bislang geschwiegen. In einer Pressekonferenz stellte er sich nun den Fragen der Weltpresse. Alle Infos im News-Ticker.
13.31 Uhr: Angesichts des massiven Rubelverfalls will die russische Regierung das nationale Bankensystem mit einer Billion Rubel (13,64 Mrd Euro) stützen. Das sieht ein von Duma-Chef Sergej Naryschkin am Donnerstag im Parlament eingebrachter Gesetzentwurf vor. Das Dokument werde vom Unterhaus an diesem Freitag geprüft, sagte Naryschkins Stellvertreter Iwan Melnikow russischen Agenturen zufolge. Demnach werden staatliche Wertpapiere im Gesamtwert von einer Billion Rubel an die Staatsagentur für Anlagenversicherung übereignet. Die Autoren des Gesetzes rechnen damit, dass der Schritt das Bankensystem stabilisieren und Rechte der Anleger festigen wird.

http://www.focus.de/finanzen/boerse/live-ticker-putin-pressekonferenz-wie-lange-haelt-der-rubel-noch-jetzt-erklaert-putin-den-russen-die-krise_id_4354682.html

 

http://www.focus.de/finanzen/boerse/live-ticker-putin-pressekonferenz-wie-lange-haelt-der-rubel-noch-jetzt-erklaert-putin-den-russen-die-krise_id_4354682.html

Goldrausch: Ukrainisches Gold in den USA?

Ich habe euch bereits angekündigt, dass das Edelmetall Gold für viel Aufmerksamkeit sorgen wird…

Schweizer Jugend TV – Gold der Ukraine heimlich in die USA transportiert:

Sharp rise in gold imports from Switzerland alarms intel sleuths
Friday, 8 August 2014 – 6:15am IST | Place: New Delhi | Agency: DNA

Colossal shipments of gold leaving Switzerland for India in recent months have alerted top Central agencies, such as Intelligence Bureau and Customs, on the possibility of the Indian black money stashed in Swiss banks being routed back to the country in the form of gold through hawala operators active in Dubai. Swiss

authorities peg gold import by India at 1.63 billion Franc (Rs11,000 crore) in the month of June.

Data from Swiss government reveals that bullion exports to India accounted for 41.91 per cent of total June exports. In the month of May, bullion exports to India from the country formed 33 per cent of the total shipments. of the total Rs 50,000 crore worth exports to India in the first six months of the calendar year, June alone accounted for 22% of the entire shipments – indicating a rising trend.

According to finance ministry sources, both Central Bureau of Excise and Customs and the Intelligence Bureau have been alerted on the matter, especially after the spurt in the gold imports from Switzerland following the National Democratic Alliance government’s tough stance on the issue of black money stashed abroad.

http://www.dnaindia.com/india/report-sharp-rise-in-gold-imports-from-switzerland-alarms-intel-sleuths-2008983

Gold, Umsturz und Kriegshetze
Michael Morris

Würde man den Goldpreis nicht manipulieren, so würde er gegenwärtig vermutlich bei etwa 2500 bis 3000 US-Dollar stehen, also etwa doppelt so hoch wie dies derzeit offiziell der Fall ist. Doch da die Instrumente dieser Manipulation immer öfter versagen, wird ein deutlicher Goldpreisanstieg immer wahrscheinlicher, zumal die Nachfrage vonseiten Russlands, Chinas und Indiens weiter sehr hoch ist und die jährliche Goldsaison gerade erst beginnt. Statt unser Währungssystem zu verändern, versuchen westliche Notenbanker nach wie vor Gold aus den Köpfen und Tresoren der Bevölkerung zu eliminieren und Kritiker kaltzustellen

Da dies immer schlechter funktioniert und die Zentralbanker immer mehr die Kontrolle über das monetäre System und die Weltwirtschaft verlieren, wird zur Ablenkung künstlich ein neues Problem geschaffen. So wurde innerhalb weniger Monate Wladimir Putin zum neuen Hassobjekt der US-Politik aufgebaut, und die europäische Massenpresse folgt hirnlos und ergeben. Westliche Politiker und Medien gießen unentwegt Öl ins ukrainische Feuer, das sie selbst gelegt haben. Die Parallelen zu 1914 sind unübersehbar. Das westliche Imperium wankt und wird immer unberechenbarer. Krieg liegt in der Luft, und das nicht erst seit einigen Monaten. Wie verhält sich Gold im Falle eines neuen großen Krieges – und können wir ihn noch verhindern?

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/wirtschaft-und-finanzen/michael-morris/gold-umsturz-und-kriegshetze.html;jsessionid=00BAF0FF72EF033399F69A65B5EB1988

 

Die geheimen Operationen der USA:

Tagesschau.de findet klare Worte für Einsatz von US-Söldnern

Ralph Sina äußert sich mit deutlichen Worten zur Kriegsführung der USA.Ralph Sina äußert sich mit deutlichen Worten zur Kriegsführung der USA.

Ob die Vereinigten Staaten die Übergangsregierung in der Ukraine im Kampf gegen die Separatistenbewegung mit Söldnern unterstützt, ist weiterhin nicht einwandfrei geklärt. Konkrete Beweise dafür gibt es jedenfalls bis dato nicht. Das hindert Ralph Sina, Korrespondent des WDR in Washington jedoch nicht daran, die Methodik der US-Außenpolitik mit deutlichen Worten anzuprangern.

Nach wie vor ist die Lage im Osten der Ukraine kaum durchschaubar, weshalb wir uns mit Meldungen zur Lage bisher zurückgehalten haben. Es kursiert schlicht zu viel Propaganda von beiden Seiten, zu viel wird spekuliert, zu einseitig berichten die großen Medien. Ein auf tagesschau.de veröffentlichter Beitrag ist dann aber doch erwähnenswert, bringt der Autor Ralph Sina doch ein paar heikle Themen zur Sprache.

http://www.gulli.com/news/23846-tagesschaude-findet-klare-worte-fuer-einsatz-von-us-soeldnern-2014-05-14

 

 

Ukraine: Zu viele Mächte verderben den Frieden

+++ Liveticker zur Krim-Krise +++: Timoschenko warnt vor Guerilla-Krieg

Julija Timoschenko schlägt Alarm: Sollte Russland die Krim tatsächlich annektieren, rechnet die ukrainische Politikerin mit schlimmen Konsequenzen. Sie warnt vor einem Guerilla-Krieg. Verfolgen Sie die Ereignisse im Liveticker.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-liveticker-frankreich-will-sanktionen-gegen-putin-vertraute-a-957401.html

Ja, absolut korrekt, was die Dame sagt. Doch solange die Ukrainer sich nicht einig darin sind, ein unabhängiges Land von Ukrainern FÜR Ukrainern zu werden und zwar ohne Einmischung von außen, wird dort für eine sehr lange Zeit kein wirklicher, stabiler Frieden einkehren. Heißt, wir reden hier von einem Zeitraum bis ins Jahr 2062.

Update Sa. 08.03.:

Verdacht: Klitschko Auftraggeber der Maidan-Morde ?

Nun ist es raus. Nicht Janukowitksch ist für die Morde an Demonstranten und Polizisten auf dem Maidan verantwortlich, sondern die Putschisten-Koalition.Aber wer gab den Auftrag fast 100 Menschen brutal zu ermorden?

Jetzt ranken sich Spekulationen um die Mörder auf dem Maidanplatz in Kiew vom Februar diesen Jahres. Sicher ist nur eins, es ist die Koaltion die gewaltsam die Macht an sich gerissen hat und den legitimen Präsidenten, trotz eines Abkommens über Neuwahlen im Mai, verjagt hat.

Aber wer gab den Auftrag und wo gibt es Indizien ? Aus einer gehackten Email vom 9. Januar 2014, befürwortet der Boxer eine Eskalation der Demonstrationen und schreibt dem litauischen Präsidenten-Berater Laurynas Jonavicius: „Ich denke wir haben den Weg geebnet für eine radikalere Eskalation der Situation. Ist es nicht an der Zeit für entschiedenere Aktionen? Das könnte der entscheidende Hinweis sein, dass Vitali Klitschko hinter den Mordaktionen stecken könnte.

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/18493-Verdacht-Klitschko-Auftraggeber-der-Maidan-Morde.html