UK: Jupiter & Sol in Leo exposing the nasty truth of sexual abuse by powerful people

…see, what did I told you years and month ago?

https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/2015/01/07/uk-child-abuse-and-jupiters-light-of-truth/

Child rape & murder by politicians & royals in the United Kingdom conspiracy

https://www.youtube.com/watch?t=692&v=HKdMr1VvpaM

Advertisements

03.06. – 02.11: Venus in Cancer, Hydra and Leo

03.06. – 02.11: Venus in Cancer, Hydra and Leo
In this long phase the goddess of love, Venus, ruling relationships, romantic, martial, financial, business and all types of partnership affairs, travels through three star signs. Based on her correction wave, called Retro, she sales from Cancer to Leo, through Hydra, back into Cancer and Leo, before she enters Virgo beginning of November 2015.
Retro phase is starting at the middle of July till middle of September.
Astronomical real Cancer is born 21.06. – 10.08.
Astronomical real Leo is born 21.06. – 16.09.
(Natives born on the transit dates, logical have the energies of both signs!)
Now, with Venus in Cancer, it is the home-zone, highlighted as the center for social activities, romantic courtships and/or the expression of artistic issues. Transiting Venus through Cancer is a wonderful motivation to acquire objects of luxury, beauty and the interest for in lucrative business endeavors. Factors of luck potentials are to find in music, art, luxury items and entertainment as well as decoration for the home. Social activities and entertainment, concerts, galleries and art are on the cosmic list of Venus’ duty!
Natives, born with energies in Cancer (Cancer is ruled by the LadyMoon), express a direct interest toward the maintenance of peace, harmony and safety – especially connected to family/home/mother/females and all areas ruled by this Venus transit. While she is sailing through Cancer (03.06.- 25.06 and again from 19.08. – 23.09.) it is the female energy, receiving the intense touch of Venus.
Interesting about Venus is, that she – just like our LadyMoon – has phases. It was Galileo who discovered the first know observation of the planetary full phases of Venus, by the end of 1610 and published in 1613.
Does the phases of Venus have a meaning, similar to the negative/positive transit phase of the LadyMoon? Sure, it does! To simplify it: falling in love, while she is in her waning phase has a great chance, for not lasting very long… is unluckily, the LadyMoon in her waning (negative transit phase) and at the same she is also in Void of Course, activities will not bring the result as wished or planed.
Experiencing of the Natives will be, that friends or individuals entering their home in this phase, will offer a helping hand and/or receiving help.
Business activities, especially those in connection with artistic pursuits, may find expression of a positive nature concerning the home environment. There is a strong drive to beautify the home. Great energies are, when Venus goes Retro, for remodeling/renovation the home.
Stay tuned for more information’s about Venus going retrograde in July/August and September! There are traps, to watch out for…
As always, while the LadyMoon (03.06.- 15.06.) is in her negative transit phase, do not start anything new –take care the things you want to get out of the way.
Be happy, be safe!
Your Astronomologer
Christiane

Vorschau 2015: Totale Mondfinsternis am 04.04.2015

Nach der partiellen Sonnenfinsternis vom 20.03. gibt es am 04.04. eine totale Mondfinsternis in der erdigen Virgo. Diese ist allerdings nicht in Europa, sondern im Pazifik/Australien sichtbar und man muss nach Nord- und Südamerika reisen, um sie als dritte BlutMondin bestaunen zu können.

Zum Ende des Sommers, am 13.September, steht noch eine Sonnenfinsternis an, die sich dann im feurigen Leo abspielt. Von Europa aus nicht sichtbar, muss man nach Süd-Afrika, Süd-Indien oder in die Antarktis reisen um sie bestaunen zu können. Mit einer partiellen Bedeckung von ca. 79% ist zu rechnen.

Am 28.September, steht dann eine weitere totale Mondfinsternis im wässrigen Pisces an, die auch von Europa aus sichtbar ist. Das ist dann die vierte BlutMondin in der Serie 2014/2015.

DIE MONDFINSTERNIS AM 04.04.2015 IM ÜBERBLICK

Die erste der beiden Totalen Mondfinsternisse des Jahres 2015, die erneut im pazifischen Raum und in Teilen Australiens optimal zu beobachten sein wird, ist eine der interessantesten des 21. Jahrhunderts und vielleicht die einzige, für die sich eine Fernreise lohnt. Mit einer Totalitätsdauer von lediglich 5 bis 12 Minuten ist sie kaum länger als manche Ringförmige Sonnenfinsternis. Die durch die Erdatmosphäre verursachte Vergrößerung des Kernschattens kann die vorausgesagte Dauer deutlich beeinflussen. Manche Astronomie-Programme berechnen für den 04.04.2015 lediglich eine partielle Finsternis. Nach den sehr zuverlässigen Angaben der NASA ist diese MoFi aber tatsächlich total. Es wird auf jeden Fall – sofern nicht ein Vulkanausbruch im Vorfeld die Stratosphäre mit Aerosolen anreichert – eine extrem helle Finsternis werden.

Bitte lesen Sie auch unseren Einführungsartikel: Mondfinsternis – was passiert da eigentlich?

http://www.mondfinsternis.net/mofi2015t/2015t1.htm

Alabama, Georgia, Idaho, Indiana, Kansas, Louisiana, Maine, Mississippi, Montana, Nebraska, North Carolina, South Carolina, South Dakota, Texas, Utah, West Virginia and Wisconsin VS Barack Obama

Well, as many times before predicted:

Obama’s stars are sinking. No Jupiter around and for sure, he is not born in the constellation of Leo.

17 States against him.

Superb performance, Mr. Obama!

Multistate coalition sues over immigration order

Image

AP Photo/Austin American-Statesman, Jay Janner

Texas Attorney General and Gov.-elect Greg Abbott speaks against President Barack Obama’s executive order on immigration at the Price Daniel Building in Austin, Texas, on Monday, Nov. 24, 2014. Abbott is again vowing to sue the Obama administration for lifting the threat of deportation from millions of immigrants living illegally in the United States.

Wednesday, Dec. 3, 2014 | 1:37 p.m.

AUSTIN, Texas — Texas is leading a 17-state coalition suing over President Barack Obama’s recently announced executive actions on immigration, arguing in a lawsuit filed Wednesday that the move “tramples” key portions of the U.S. Constitution.

http://www.lasvegassun.com/news/2014/dec/03/multistate-coalition-sues-over-immigration-order/

Astronomie: Mondin in Konjunktion mit Jupiter

Heute Abend gibt es wieder die monatliche Konjunktion zwischen Mondin und Jupiter. Die nächste ist dann am 08. Januar 2015. Da sich die Mondin in ihrer abnehmenden Transitphase befindet, könnte diese Konjunktion sich entweder sehr destruktiv  oder extrem überzogen auf das Selbsrvertrauen und/oder Selbstwertgefühl auswirken. Der allgmeine Optimismus geht durch eine Achterbahnfahrt. Kulturelle, bildende und natürlich die religiösen Themen, stehen nun im Vordergrund mit all ihren Konflikten. So manches ethische Fehlverhalten durchläuft eine Prüfung und wird Konaequenzen haben. Mit Jupiter im Retro geht zum Beispiel der Pistorius-Fall in den nächste Runde (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/oscar-pistorius-27-jaehrigem-droht-in-der-berufung-lebenslange-haft-a-1007623.html). So manches juristische Urteil wird revidiert. In Deutschland ist es der Anschlag vom Münchner Oktoberfest 1980 (http://de.wikipedia.org/wiki/Oktoberfestattentat) der juristisch wieder aufgerollt wird.

Die offenen Enden im Fall Amanda Knox (http://de.wikipedia.org/wiki/Amanda_Knox) bzw. Maddie (http://de.wikipedia.org/wiki/Vermisstenfall_Madeleine_McCann) stehen ebenfalls noch auf Jupiters Auftragsliste. Sozusagen im Auftrag der Gerechtigkeit. Mit Überraschungen sollten wir in allen Fällen rechnen. Jupiter verlässt im Februar den Löwen um bis Juni seine Reise für viele Jahre im Cancer (Krebs) zu beenden.

 

 

http://news.astronomie.info/ai.php/bulletin/90000

Astronomy: Catch a look at the King of Luck – Jupiter

…hope you get a cloudless sky for observing Jupiter and the waning Lady Moon. Jupiter is still transiting through the constellation of Leo, goes in retro today and will be in Cancer again at the 4th of February 2015. The Lady Moon is transiting through Cancer and the goddess of love, Venus, is entering the constallation Sagittarius today and Sol will be at the 18th also in Sagittarius. If you are born with Venus in Sagittarius and looking for love, chances are very high, you find what you are looking for.
Take a note in your calendar if you are interested to watch meteor showers, as the Geminids will be active at the 13th and 14th of December. If you have any wishes you want to send to higher forces – you get the chance to place them. Just a reminder: Focus your wishes on issues you want to get solved or out of your life/mind, as we will move till the 22nd through the negative (waning) phase of the Lady Moon…

Start watching Jupiter. Moon shows you how on December 9

2014-dec-9-jupiter-moon-night-sky-chart

Tonight for December 9, 2014

Moon Phase Courtesy U.S. Naval Observatory

The moon, planet Jupiter and the star Regulus, the brightest star in the constellation Leo, light up the southwest sky before dawn.

Jupiter and 4 largest moons

Tonight – December 9, 2014 – if you stay up at least until mid-evening, you can catch the dazzling planet Jupiter at a turning point in its year. On December 9, Jupiter is said to appear stationary in front of the constellation Leo the Lion. That means it begins its retrograde motion in front of the stars. And that means the best time for watching Jupiter is here! It’ll be easiest to spot in our sky over the coming months. Tonight – and for the next several nights – the moon is near Jupiter in the sky. Let the moon show you Jupiter tonight, then enjoy it for months to come.

In astronomy, the start of retrograde motion of an outer planet like Jupiter always means the planet is soon to be at its best in our sky. It happens when that planet seems to stop and then change its normal eastward direction of motion in front of the background stars.

Normally, Jupiter moves toward the east in front of the stars as seen from Earth. Tonight, the planet appears poised in front of the stars – moving neither east nor west. Astronomers call this called Jupiter’s stationary point. Afterwards, Jupiter will begin moving westward in front of the constellation Leo, as seen from our earthly vantage point.

What’s happening here? Has Jupiter really changed its direction of motion in orbit? No. What we’re seeing is an illusion, which baffled the early astronomers, but which now seems perfectly understandable.

http://earthsky.org/tonight/jupiter-appears-to-stop-then-change-direction?utm_source=EarthSky+News&utm_campaign=a3ab852d8f-EarthSky_News&utm_medium=email&utm_term=0_c643945d79-a3ab852d8f-394135781

ASTRONOMOLOGIE: Die Akte Astrologie UPDATE&Video!

Navarro’s MoonSurfer – Die Astronomologie im Wassermannzeitalter

 

Astronomologie?!!?

Um Dir das genauer erläutern zu können, bedarf es einer Zeitreise in die Vergangenheit. Genauer gesagt, geht es hier um den Tatbestand eines spirituellen Verbrechens. Um eine energetische Amputation. Um den kosmischen „Dom Perignon“ des Betruges. Gewaltig und so raffiniert, dass die fatalen späteren Auswirkungen, sämtliche Vorstellungskraft eines Menschen, wahrlich überdimensional überschreitet.

In allen alten Hochkulturen waren es die geheimnisvollen Himmelserscheinungen, die eine unglaubliche Faszination auf die Menschen ausübten. Markierte Knochenfunde aus der Eiszeit belegen, dass man damals schon die Bahn der Mondin verfolgte… 32000 Jahre zurückdatiert!

In Europa, als das tiefe Mittelalter mühsam seinem Ende entgegen kroch und die Menschheit langsam aus dem dogmatisch/christlichen/mittelalterlichen Koma erwachte, genügten sie nicht mehr, die christlichen Offenbarungen. Man wollte mehr. Man wollte wieder nach den Sternen greifen. Unzählige neue, auch wissenschaftliche/spirituelle und medizinische Einflüsse, ausgelöst durch wachsende „Globalisierung/Welthandel“ ( wie Du siehst, ist das keine neue Erfindung) und die Kreuzzüge, ebneten für das erwachende Zeitalter der Mystik, den Weg.

Die Vorstellungen des Universums des Aristoteles, wurden mit dem christlichen Weltbild verpackt und sagen wir mal, manipuliert. Die Erde wurde eine Scheibe und zum Zentrum des Kosmos erklärt.

Die Astrologie erlebt eine Hochzeit und wird z.B. in der Medizinschule in Bologna und vielen anderen Universitäten gelehrt. Ein fester Bestandteil der Gesellschaft wurde sie. Die Astrologie. Berechnungen der Astronomen erfahren neue Erkenntnisse, werden präzisioniert und dienten noch als reale Grundlage für Horoskope.

Der „auserwählte“ Tierkreis mit 12 Sternzeichen wird in so manchen Kirchen und Kathedralen in Stein gemeißelt und Astromagier wie z.B. Michel de Notre Dam – Nostradamus – erreichten Kultstatus. Diese Astromagier waren das, was wir heute als „Supertstar“ bezeichnen. Sie waren aber auch hohe Autoritäten. Kopernikus, Kepler und Galilei, das waren noch Astronomen und Astrologen! Danach wird die Astrologie in eine mir unverständliche Richtung gelockt. Man entzog ihr die astronomischen, realen Berechnungen.

Man nimmt die bekannten 12 Sternzeichen, minus die realen astronomischen Berechnungen und verpasst allen Sternzeichen eine identische Größe (30°). One Size fits all?! Als hätten alle Menschen die gleiche Schuhgröße. Somit sind die astrologischen Berechnungen nicht deckend mit den realen astronomischen Himmelsereignissen, außer, ja außer es gibt ein paar „Zufallstreffer“.

Nehmen wir als Beispiel das Sternbild Widder.

Laut den überall erhältlichen astrologischen Ephemeriden (Listen der Planetenstellungen/Astrokalendern/Mondkalendern)

wandert die Sonne am 20.04. bis zum 20.05. durch den Widder.

Real betrachtet, egal ob mit Teleskop, Fernglas, Observatorium, Lupe oder einem astronomischen Stellarium für den pc, wirst Du den Lauf der Sonne so nicht beobachten können.

Denn sie erreicht den Widder real am 19.04. und verlässt ihn real am 14. Mai.

The REAL zodiac sign dates and ophiucus/serpentarius as well!

 

http://www.youtube.com/watch?v=oKNQ8csESfw

Gutes Video, aber es fehlen noch Orion, Cetus und Sextant.

Das bedeutet, dass die phantasievollen Berechnungen der fiktiven Massenastrologie über das Ziel hinaus schießen und die Berechnungen ca. ein Sternbild (und das für jeden Planeten/wobei die Angaben der Retros, also der rückläufigen Planeten, ebenfalls nicht korrekt sind) daneben liegen und sich nicht mit dem realen Sternenhimmel deckt.

So ist Pluto nicht im Steinbock, sondern siderisch (real) bis 2020 im Sagittarius.

Alle Sternbilder – und für mich gibt es keine Sternzeichen – sondern Sternbilder, haben real betrachtet unterschiedliche Größen.

Das kann man auch wunderbar an der Mondin ablesen, wenn man die astronomischen Berechnungen einsetzt, also die wissenschaftliche Grundlage, das wissenschaftliche Fundament legt.

In jedem gängigem Mondkalender steht die Mondin 2 bis 3 Tage in einem Zeichen. Astronomische Beobachtungen und Berechnungen zeigen aber, dass die Mondin zwischen einem und vier Tage in einem Zeichen steht. In einem kleinen Sternbild, wie z.B. der Scorpius, ist sie in einem Tag durch und im Pisces/Fische z.B., sind es ca. 3 bis 4 Tage die sie braucht, um durchzuwandern.

Die Angaben von Voll-und Neumondin in den Mondkalendern, die stimmen mit den astronomischen Berechnungen überein (ein Schelm wer da Schlechtes denkt….) – aber die Sternbildangaben decken sich nicht. Außer, ja außer bei den „Zufallstreffern“…

Die MoonSurfer-Astronomologie

vereint die real astronomischen Berechnungen mit der Astrologie, die eine deutlich höhere Trefferquote aufweist. Man nennt dies auch:

Siderische Astrologie.

Grundsätzlich „hinkt“ der fiktive „astrologische“ Tierkreis der Realität hinter her. Meines Erachtens sollte der gängige „Tierkreis“ um wichtige Sternbilder erweitert werden.

Ein 13. Sternzeichen?

Nein, nicht 13 Sternbilder.

Sondern 14 Sternbilder.

In fast jeder astronomischen Berechnung von Planeten/Sonne/Mondin in den Sternbildern, findest Du den Schlangenträger und Orion. Zu finden auch im astronomischen Mondkalender, im Astronomischen Jahrbuch von Ahnerts. Also warum unsere unrealistische und veraltete Astrologie nicht endlich „upgraden“?

Das entspricht den revolutionären Reformen, die das erwachende Wassermannzeitalter uns in die Hände gibt! Reformen die heute, im Hier, im Jetzt, unglaubliche Ergebnisse für Heute und die Zukunft bringen können.

Das ist Uranus im Fische/Pisces bis Frühjahr 2017 und Neptun bis 2022 im Aquarius/Wassermann.

Astronomologischer Sternbildkreis

Tierkreis der IAU (Internationale Astronomische Union)

Im Jahre 1928 legte die Internationale Astronomische Union (IAU) die Grenzen der – insgesamt 88 siderischen Sternbilder – genau fest.

Die astronomischen Daten des Durchgangs der Sonne durch die 13 siderischen Sternbilder (ungefähre Werte, schwankend aufgrund der Länge

eines siderischen Jahres):

·
· Fische/Pisces: 12. März–19. April

  • Cetus?
  • Widder/Aries: 19. April–14. Mai
    · Stier/Taurus: 14. Mai-21. Juni
    · Zwillinge/Genmini: 21. Juni–18. Juli
  • Orion 18.Juli – 21. Juli

· Krebs/Cancer: 21. Juli–10. August
· Löwe/Leo: 10. August–16. September

  • Sextant?
    · Jungfrau/Virgo: 16. September–31. Oktober
    · Waage/Libra: 31. Oktober–23. November
    · Skorpion/Scorpius: 23. November–30. November
  • Schlangenträger/Ophiuchus: 30. November–18. Dezember

Schütze/Sagittarius: 18. Dezember–20. Januar
· Steinbock/Capricorn: 20. Januar–16. Februar
· Wassermann/Aquarius: 16. Februar–12. März

Die Native, die an den Übergangsdaten zum nächsten Sternbild geboren wurden, haben logischerweise die Energien beider Sternbilder in sich vereint und sind sozusagen kosmische Grenzgänger.
Betrachtet man die Liste der Sternbilder der IAU (http://www.iau.org/), so findet man den gesamten Globus dargestellt. Für die meisten Schulen der siderischen Astrologie sind im Wesentlichen die zwölf der insgesamt 88 siderischen Sternbilder entlang der Ekliptik von Bedeutung. Bernd Happel übernahm z. B. in seiner siderischen Astrologiesoftware “Astrosoft/Skyview” die Begrenzungen der IAU für die zwölf Sternbilder des Tierkreises.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Siderische_Astrologie

Das bereits auch in der Öffentlichkeit heiß diskutierte Thema um das 13. Sternbild Ophiuchus (Schlangenträger) hat verständlicherweise für viel Verwirrung gesorgt. Trotzdem sollte man die nachweislichen Aussagen der Astronomen bezüglich des Ophiuchus und Korrekturen im Sternbildkreis in der Astrologie, anerkennen. Sie übernehmen und integrieren. Astrologie und Astronomie verschmelzen und ergeben die Einheit, die sie einst einmal war.

Das ist die MoonSurfer Astronomologie.

Richtigerweise – es gibt erstaunlicherweise nur EINEN und zwar den ECHTEN „Sternbildkreis“ am Himmel – hat aber auch Orion eine große Daseinsberechtigung in der Astronomologie.
Orion – Der Jäger
18. Juni – 21.Juni
Somit sind es noch 14 Sternbilder.

Um der Realität gerecht zu werden, sollten es 16 Sternbilder sein. In der nahen Nachbarschaft des Pisces befindet sich Cetus, der Walfisch, der ebenfalls seine Energien in die Ekliptik sprüht. Auf der anderen Seite des Sternbildkreises, finden wir den majestätischen Leo mit seinem Nachbarn Sextant. So berührt der Sextant auch die Ekliptik. Beobachtet man den Lauf der Mondin, so betritt sie erst den Löwen, dann, für ein paar Stunden bis zu einem Tag ist sie im Sextant zu finden, um am nächsten Tag wieder im Löwen zu reisen.

Ahnlich verhält es sich mit dem Lauf der Mondin durch die Sternbilder Capricorn und Aquarius, die seltsam verschachtelt ineinander am Himmel stehen.

Dieses seltsame Phänomen entdecken wir auch in bezug der Sternbilder Pisces und Cetus.

Darum ist es empfehlenswert, den Sterbildkreis an der Realität zu messen und mit Cetus sowie auch Sextant zu erweitern.

Also 16. Astronomologie-relevante Sternbilder  von den 88., die unser schöner Nachthimmel zu bieten hat.
Wie wir aus der Astronomie wissen, verschiebte sich auch der Frühlingspunkt und findet längst nicht mehr im Widder (der Frühlingspunkt läuft rückwärts) sondern im Sternbild „Fische“ statt. Die Sonne wandert am 12. März in den Fische und hat den Frühlingspunkt mit im Gepäck. http://de.wikipedia.org/wiki/Zyklus_der_Pr%C3%A4zession
Eröffnung des astronomologischen Jahres ist somit der 12.03. und das Geburtsdatum für die neue MoonSurfer – Astronomologie im Wassermannzeitalter, ist der 12.03.2013.
Navarro’s MoonSurfer

Sterne.Macht.Zukunft.

Astronomologie im Wassermannzeitalter

Copyright: Christiane Navarro

Jupiter in Leo: Bringing light and truth

I told you, there will come out nasty secrets about famous people…

UPDATE 28.10.:

EXCLUSIVE – ‘Bill Cosby threw me down on his bed and pinned me by my neck. I’ll never forget the sound of the clinking of his belt buckle’: Actress bravely reveals her harrowing years of rape at hands of TV legend

  • Barbara Bowman was 17-year-old aspiring actress when Bill Cosby took her under his wing
  • In an interview with MailOnline, she relived her ordeal at the hands of Cosby who took advantage of her youth
  • ‘He went after me in that hotel room like an animal with such force that he couldn’t control himself,’ she said
  • Bowman was elated when Hannibal Buress called Cosby a rapist on stage

Read the whole story here:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2806437/Bill-Cosby-threw-bed-pinned-neck-ll-never-forget-sound-clinking-belt-buckle-Actress-lifts-lid-harrowing-years-rape-hands-TV-legend.html

Jupiter till February 2015 in the royal star-sign of Leo, rules romance, love, children and anything related to children, financial matters, luxury, the red carpet, famous and rich people, royals and people of politics, managers, bankers, superstars/sport stars, gambling of any kind (stock markets), speculations, sexual encounters, drinking/party, wasted energy and resources.

Those souls born with Pluto (God Hades of the underworld) and/or Mars  in Leo, will have to face their own dark secrets (if they have some) exposed to light. No matter if they are dead or alive.

Last time Pluto was transiting through Leo was from 1948 till 1968. This transit was about a trend, that triggered a force in the natives life, where many ideas and views concerning romance/love, sexual issues, children, personal expression of creativity, speculations and of course gambling, to undergo a transformation of reconstruction. Big matters are the serious consequences about issues, concerning children, sexual secrets related to children in connection with powerful people of any kind. Pluto in Leo increased the sex life – and those who denied the lesson to learn the difference of constructive and deconstructive sexual activities, will have to face Jupiter’s judgement. Intrigue, secrecy, foul play, sexual abnormalities/child abuse/pedophile, dark money, drugs, dramatic and blackmail will be the headlines in the news of the the near future.

You will be surprised, how many out of politics, royals, sport stars, bankers, lawyers, judges, organized religions, charity organizations, sects and famous/powerful people will be exposed in the coming weeks and month…

Pope Francis to investigate ‘playboy priests’ who posed naked online in scandal-hit disocese

A Catholic church representative is to probe the ‘black sheep’ diocese of Albenga-Imperia for alleged sexual harassment of parishioners and involvement in pornography

Bishop Mario Oliveri has run “the most gossiped about diocese in Italy” for over a quarter of a century

Bishop Mario Oliveri has run “the most gossiped about diocese in Italy” for over a quarter of a century Photo: Wikimedia Commons

A scandal-ridden Catholic diocese in Italy where priests posted naked photos of themselves on gay websites, raided church coffers and sexually harassed parishioners is to be investigated by a special envoy to Pope Francis.

The Pope reportedly intends to send an “apostolic administrator” to assess allegations that the diocese of Albenga-Imperia, in the Liguria region of northern Italy, has hosted a string of “playboy priests” moon-lighting as barmen, stealing parish funds and getting tattooed.

Described by one Italian newspaper as “the most gossiped about diocese in Italy”, it has been run for the last 25 years by Bishop Mario Oliveri, 70.

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/vaticancityandholysee/11183773/Pope-Francis-to-investigate-playboy-priests-who-posed-naked-online-in-scandal-hit-disocese.html

Kincora: How an Establishment Paedophile Ring Leads to the Monarchy, MI5 & Rothschilds

Published on Oct 24, 2014

It has long been alleged that the systematic abuse of children took place in the Kincora home at the hands of a paedophile ring thought to be linked to MI5.

It has also been claimed that MI5 blocked police investigations into the abuse, who reportedly used the information of child abuse to blackmail, manipulate and coerce members of the establishment who were committing the abuse.

Let’s look at the evidence.

 

 

Jupiter in Leo: Royals in the Light of Truth

Just a few days ago, since Jupiter started his transiting touch into the royal sign of Leo – he loses no time – and quickly he takes care his duty, to let light of truth shine. In this special case, into the earthly Royals.  Just as I predicted month ago, the scandals with Royals being involved, will gear up to higher level. And once again, as I told you many time before, the higher forces will not allow, that Camilla will ever be the Queen of England.

And again, I tell you: either she will go through a divorce or she will end up in a “tragedy”. To the royal family of the Windsors, Camilla is the “God Hades”.

But on the other side – what does a family expects, who once was “stealing” the throne of England?

Queen Elizabeth II – is NOT the rightful heir to the throne of England

Even this “drug scandal” is not yet official confirmed – I give you a cosmic guarantee, it is true.

Camilla Parker Bowles Allegedly ‘Caught in Drug Scandal’, Says Report

Camilla Parker Bowles is likely to be dogged by a new controversy with report claiming that she was caught in  drug scandal. The Globe magazine, which is known for coming out with shocking news stories, has Bowles on the cover of its 27 October issue with claim that her “best friend” has revealed all the secrets.

Camilla Parker Bowles

Britain’s Camilla, Duchess of Cornwall arrives at the Wimbledon Tennis Championships in London Reuters

The statement accompanying Bowles picture reads “caught in a drug scandal,” according to a report by Celebdirtylaundry. However, there is no confirmation on the allegation yet.

Meanwhile, Bowles is said to be considered to be the next queen after Queen Elizabeth II steps down. The report of the 67-year-old becoming the queen has be revealed in the book written by former royal spokesperson Dick Arbiter. Prince Charles and Bowles could become the new king and Queen of England after Queen Elizabeth’s reign, according to Arbiter.

http://www.ibtimes.co.in/camilla-parker-bowles-allegedly-caught-drug-scandal-says-report-611567

It will be an entertainment, to see, which royal is next on Jupiters list, while he is traveling in Leo, till February 2015 and again from June 2015 till August 2016.

 

Jupiter: Transit in den Leo

Noch befinden wir uns bis Anfang November im Merkur Correction Window. Sol reist bis Ende Oktober durch die Virgo und Jupiter, der himmlische Gott des Glücks, betrat heute morgen um 06:41h den Leo. Nun beginnt die Zeit des Goldes und das Edelmetall wird bis Februar 2015 viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Romantik, kreative Projekte und kreativer Ausdruck, alle Themen die mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung stehen, erfahren einen Aufschwung. Natürlich bezieht sich dies auch auf die Bildung, finanzielle Angelegenheiten, Investitionen und die Hochfinanz.
Die Entwicklungen in den zahlreichen Bereichen ist ganz besonders auch davon abhängig, welche Aspekte der Glücksplanet Jupiter auf seiner Reise durch den Leo mit den restlichen Planeten eingeht. So mancher Aspekt wird in so mancher schwacher Seele den Größenwahn aktivieren.

Kaum ist Jupiter im Leo, zeigen sich schon die ersten Vorboten des Größenwahn:

Jahrelang lag die künstliche Inselwelt The World vor Dubai brach. Nun will ein österreichischer Geschäftsmann seinen Plan eines besseren Europas auf sechs Sandbänken zu Ende bringen – Schnee im Hochsommer inklusive. Ein Ortsbesuch.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/the-world-dubai-das-inselprojekt-heart-of-europe-a-990562.html

Spielerisch, spassig, luxuriös, theatraliasch, überschwänglich, extravagant, optimistisch aber aber auch wichtigtuerisch kann er sein, der LeoJupiter. Mit dieser Energiekombination katapultiert er Lebensfreude und mehr Leichtigkeit in die Welt. Er wirkt als Verstärker der Vitalität, heilt so manches kranke oder geschädigte Herz. Kohlenhydrate, Zucker und generell Süßes locken mit Verführung – das Übergewicht sind die Konzequenzen und die Heilenergien chancenlos.
Für die saturngeschädigten Seelen bringt er ein gesteigertes Selbstvertrauen, Mut und Zuversicht – bevorzugt für alle jene die im Sternbild Leo (11.08.-1609.) geboren wurden. Wer in diesem Sternbild andere Planeten in seinem Geburtshoroskop hat oder Menschen, die sich in den Bereichen bewegen, die man zu den Leo/SagittariusEnergien zählt, dürfen ebenfalls davon profitieren. Hierzu gehören auch das Ausland, fremde Länder, heiße Länder, Politiker, Herrscher, Königshäuser, Adel, Diktatoren, Banker und Führungspersönlichkeiten, sowie Schauspieler, der rote Teppich und alle, die über diesen schweben, und wir finden natürlich auch die Choleriker, Machtgierigen und Herrschsüchtigen.
Wo Jupiter auftaucht, etabliert sich die physische und geistige Expansion, die weiten Reisen und er sorgt für Gerechtigkeit. Wer seine Energien missbraucht, sollte vorbereitet sein, denn er schickt denjenigen die Blitze hinterher!
In seinen negativen Eigenschaften – ganz besonders wenn er in schwierigen Aspekten zu anderen Planeten steht – aktiviert er die Spielsucht, bedeutungsloses und/oder destruktives Verhalten in der Öffentlichkeit, sexuelle Ausschweifungen, und exzessiver Alkoholmissbrauch. Wo Jupter ist, geht auch immer um das liebe Geld! Im Bereich der Hochfinanz und den internationalen Börsen sind es dann die Spekulationen, die mit Größenwahn, Selbstüberschätzung und unklugen Strategien einhergehen. Das Resultat ist dann verschwendete Energie und Ressourcen. Besonders zu berücksichtigen ist, dass Jupiter auch ein Mitregent des Pisces ist und der DragonTail dort noch bis Anfang 2016 seine destruktive und entschleiernde Arbeit verrichtet, sowie Uranus, der so manche schockierende Überraschungen und urplötzliche Wendungen liefern wird.

Für die echten Liebeshungrigen wird Jupiter im Leo ein Segen sein. Er ermöglicht die spirituellen, philosophischen und romantischen Verbindungen. Das sind die Partnerschaften, die sich über kulturelle Grenzen hinweg setzten. Partnerschaften die über dem Physichen und Sexuellen stehen und die fähig sind, echte Liebe zu leben.
Nun geht es aber auch um die reine Liebe zu Kindern. Um deren ethische und spirituelle Entwicklung, die gerade in unsere modernen Zeit gefördert werden muss. Das ist der Weg, den wir gehen müssen, damit nicht noch mehr Kiddis den teuflischen Verführungen erliegen und sinnlos ihr Leben in sinnlosen Kriegen, für sinnlose und fragwürdige Ziele riskieren. Wir – in unserer Gesamtheit der ERDgesellschaft – sind es, die Mitschuld tragen, wenn die Kiddis uns den Rücken kehren, um in einem fremden Land, grausame Taten begehen, mit dem trügerischen Glauben, am Ende würde das Paradies sie in die Arme schließen. Jupiter schickt seine Energien im Leo zur Hilfe, um die Kinderzimmer mit Ehtik, Philosophie, Moral und Spiritualität zu füllen. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit organisierten, trügerischen Religionen und Sekten zu tun! Die Welt wundert sich, dass die Kiddis sich von extrem religiös geprägten Rattenfängern verführen lassen?! Also, ganz ehrlich, wer darüber erstaunt ist, dem ist wahrlich nicht zu helfen! Der hat nichts verstanden. Der sieht nicht, was auf dieser Welt passiert. Da wird über ein heiliges Land geredet, geschrieben, dokumentiert und in den Geschichtsbüchern verewigt. In Stein gemeißelt, mit Öl auf Leinwand gemalt und in Verse gereimt. Heiliges Land? Bitte! Wie kann ein Land, in dem seit tausenden von Jahren gemordet, gefoltert, Menschen abgeschlachtet und versklavt werden, heilig sein? Ein Land das seit tausende von Jahren mit unzähligen Kriegen und Konflikten Tag für Tag, Minute für Minute in BLUT getränkt wird? Was bitte ist daran HEILIG?

http://www.duden.de/rechtschreibung/heilig_ehrwuerdig_geheiligt_hehr

Bedeutungen
1.
1. im Unterschied zu allem Irdischen göttlich vollkommen und daher verehrungswürdig; Abkürzung: hl.
2. von göttlichem Geist erfüllt; göttliches Heil spendend; Abkürzung: hl.
3. (veraltend) von sittlicher Reinheit zeugend, sehr fromm; Abkürzung: hl.
4. durch einen göttlichen Bezug eine besondere Weihe besitzend; Abkürzung: hl.
2. (gehoben) durch seinen Ernst Ehrfurcht einflößend; unantastbar
3. (umgangssprachlich) (von etwas Unangenehmem) groß, entsetzlich

This Land is Mine

Jupiter im Leo, kannst Du bitte mal eine gehörige Portion Ethik und Weisheit auf diesen mißbrauchten und von sinnlosen Kriegen zerfetzten Planeten schicken?

%d bloggers like this: