USA: Implosion As Predicted?

USA: Implosion As Predicted?

Flashback

In my analysis at the 31.10.2016 I wrote:

“Multiple violent conflicts will break out! Even death could be the possible result. The US could face a real hard implosion.”

Now, the Master of War, violent conflicts and impulsive acts, has a secret meeting with the planet Pluto of the underworld in the chart of the USA. That is the opening energy, which will steer up extremely conflicts all the way into the 2017.

Continue reading

Advertisements

VW-Krieg: Patriarch Piëch und die Sterne

VW-Krieg: Patriarch Piëch und die Sterne

Die Rebellion in Bezug auf Herrn Piëch, wird nicht enden. Wer Uranus, Saturn und den DragonTail gegen sich hat, sollte sich darüber bewusst sein, dass er die schlechteren Karten hat und die heimlichen Feinde die man sich so im Laufe des Lebens geschaffen hat, eine Allianz bilden.
So manche bissige Worte, unbedachte und voreilige Aussagen aus der Vergangenheit, uneinsichtige Denk –und Handlungsweise, sowie Missbrauch Anderer, lässt das Karma wieder auferstehen und fordert den Preis.

Saturn/Mars reduziert das Energiepotential, erhöht gleichzeitig die Anforderungen, das Arbeitaufkommen und die professionelle Ambitionen. Ein hartes und unsympathisches Auftreten gießt noch mehr Öl ins Feuer und verhärtet die Situation.

Mit SaturnEnergien ist es auch immer der politische Teil, der den strengen Ton angibt – und der sieht für Herrn Piëch gar nicht gut aus. Er muss mit Druck, Blockaden, Hindernissen und Schwierigkeiten aus vielen verschiedenen Ebenen rechnen und auf ihn wartete eine Phase von zahlreichen Konflikten. Schwierige Verbindungen zu Menschen in Machtpositionen, zu Politikern und Wirtschaftsbossen runden das selbstgeschaffene Chaos ab.
Andere zu benutzen und/oder auszunutzen um persönliche Ziele zu erreichen, wird unter dieser Energiekombination nicht (mehr) funktionieren. Auch ein Herr Piëch wird erkennen müssen: mit Saturn steht man eben nicht über den Gesetzen – schon gar nicht den Kosmischen!

Sterne an Herrn Piëch:

Wenn Du nicht einsiehst, was Du verbockt hast, regeln wir das für Dich!

Die Ära Piëch hat ihr Verfallsdatum erreicht.

Game over.

“Der Alte muss weg “VW-Machtkampf:
Jetzt droht Patriarch Piëch die Entmachtung
http://www.focus.de/finanzen/boerse/gedanken-ueber-ruecktritt-der-alte-muss-weg-nach-winterkorn-niederlage-droht-piech-die-entmachtung_id_4622046.html

Hillary Rodham Clinton & Stars : “Everyday Americans need a Champion. I WANT to be that Champion.”

Hillary Rodham Clinton: “Everyday Americans need a champion. I want to be that champion.”

Now, it is official – Lady Clinton is running for president.

“Everyday Americans need a champion. I want to be that champion.” – is one of her quotes for the election in November 2016. Well, Lady Clinton, by analysing your stars, this quote just nailed it to the point: …WANT to be that champion. Well, wanting something, is no guarantee for getting it and by the way, the Americans needs MIRACLES, not champions…

Let us joy a mini time travel to the past. Exactly it is the date of the election on November the 4th, when Hillary was running against Obama, we pick. I guess, that lection back than, was not enough. Ok, she want to be tough, I understand that. If Obama really “won” and had been elected or actually selected, is another story.

Last time at the election day, the negative DragonTail was melting the “power” away in the Clinton Chart and the stars decided extremely wise, for denying her the seat in the oval office.

Well, this time, it will be Saturn/Capricornus/Pluto/Cancer, delivering their forceful energies. What is the nature of this energies? They proof the sense of responsibility and seriousness – especially all things connected to legal/illegal issues. He delivers difficulties, delays and serious obstacles – in her personal area. Having Saturn around so closely, affects always the health section and wakes up the sleeping diseases or malfunctions (digesting system/blood system) of the body on a serious level. The cosmic energies also point to secret/hidden diseases for her and/or her husband Bill.

Any negative attitude she lives out especially in this expanded period, when Saturn stumble through the 1st house, it will be a time of separations her from others. This is not the time for her to go public and expand, it is the time to follow Saturn’s isolation and rules.
Her personal ambitions will lead her into the classical Saturn trap. Actually, this is her personal Pandora’s box, waiting to be (re)opened soon.
 Her personal ambitions are the path to serious difficulties and obstacles and they are linked to legal, governmental and partnership issues. All this will be deep connected to her and Bill Clinton’s past. A separation or even divorce and a melted circle of friends/money, seems to be the result.
Old wars and war activities turn up again and focused by the strong legal authorities. Partnerships, cooperation’s and co operations – mainly those kept in secrecy – will pop up in a total new light and sharp questions by the governmental authorities will be the result. Of course it is also about money. But anyway, Saturn (authorities) makes sure, there is no escaping. The sharp questioning will not go away. So to speak, they are carved in stone.They will keep coming back.

Even important and so called solid cooperation’s, will bounce.

There are no selfish motivations and/or ambitions allowed, when Saturn is around.

The cosmic powers indicate in the time ahead to the election day, a unstable and lonely path for her. Delicate and/or dramatic family matters will load a heavy load on her life. High risk of accidents/personal danger are luring in connection with international and long distance travelling, foreign governments, religions or religion groups (extremists) and their leaders, with occult activities and/or “other peoples wars”.

I personally, would be not surprised, if she not even make it to the election day at the 8th of November 2016.

Even Lady Clinton will have to learn: When the stars rock you, it’s Saturn who shatters your world and wakes up the karma!

Which wars are on her karmic list?

USA war list, since 1980:
El Salvador (1980), Libya (1981), Sinai (1982), Lebanon (1982 1983), Egypt (1983), Grenada (1983), Honduras (1983), Chad (1983), Persian Gulf (1984), Libya (1986) , Bolivia (1986), Iran (1987), Persian Gulf (1987), Kuwait (1987), Iran (1988), Honduras (1988), Panama (1988), Libya (1989), Panama (1989), Colombia, Bolivia,
and Peru (1989), Philippines (1989), Panama (1989-1990), Liberia (1990), Saudi Arabia (1990), Iraq (1991), Zaire (1991), Sierra Leone (1992), Somalia (1992), Bosnia-Herzegovina (1993 to present), Macedonia (1993), Haiti (1994), Macedonia (1994), Bosnia (1995), Liberia (1996), Central African Republic (1996), Albania (1997), Congo/Gabon (1997), Sierra Leon (1997), Cambodia (1997), Iraq (1998), Guinea/Bissau (1998), Kenya/Tanzania (1998 to 1999), Afghanistan/Sudan (1998), Liberia (1998), East Timor (1999), Serbia (1999), Sierra Leon (2000), Yemen (2000), East Timor (2000), Afghanistan (2001 to present), Yemen (2002), Philippines (2002) , Cote d’Ivoire (2002), Iraq (2003 to present), Liberia (2003), Georgia/Djibouti (2003), Haiti (2004), Georgia/Djibouti/Kenya/Ethiopia/Yemen/Eritrea War on Terror (2004), Pakistan drone attacks (2004 to present), Somalia (2007), South Ossetia/Georgia (2008), Syria (2008), Yemen (2009), Haiti (2010) and so on and on…

https://www.hillaryclinton.com/

Germanwings: Gelenkte Katastrophe oder gelenkte Vertuschung ?

… hier stimmt etwas ganz gewaltig nicht!

Macht man den Co-Piloten zum Bauernopfer?

Mit all den aktiven Neptun/Uranus/DragonTail und MarsEnergien im Pisces, zeigt sich in meiner astronomologischen Analyse, dass in irgeneiner Weise das Militär involviert ist. Ich gebe euch eine kosmische Garantie – da wird was vertuscht!!!

Ermittler zum Germanwings-Absturz: Gelenkte Katastrophe

Trauerbekundungen am Flughafen Köln-Bonn: "Wir stehen vor einem riesigen Rätsel." Zur Großansicht

REUTERS

Trauerbekundungen am Flughafen Köln-Bonn: “Wir stehen vor einem riesigen Rätsel.”

Der Kapitän verlässt das Cockpit, der Co-Pilot bleibt allein zurück – und steuert das Flugzeug mit 149 anderen Menschen bewusst dem Abgrund entgegen. Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine herrscht kollektive Fassungslosigkeit.

http://www.spiegel.de/panorama/germanwings-absturz-co-pilot-soll-unglueck-herbeigefuehrt-haben-a-1025743.html

Kleine Waffenkunde:

http://www.sueddeutsche.de/wissen/laserwaffen-strahlen-statt-patronen-1.1879487

Astronomy: Beautiful – The dancing Stars…

…as almost all the time, when something nice is to see in the sky, Germany is clouded up…

Stunning images show Venus and Mars ‘dancing’ alongside the Moon as they appear at the closest distance together for seven years

This is the moment that Venus and Mars ‘danced’ alongside the moon in what was the closest pairing of the two planets in seven years.

The pairing is known as a ‘conjunction’, which means the planets are positioned in such a form that they appear aligned from Earth.

These photographs of the phenomenon were taken on Friday night at Freshwater Bay on the Isle of Wight and in Monyash, Derbyshire.

The planets appeared close to each other after sunset for about an hour – and will not be this close again until October 2017.

Venus appeared brighter than Mars, with the planets about 134million and 203million miles away from Earth respectively.

Arizona State University astrophysicist Patrick Young said: ‘It doesn’t have any physical significance, but it’s pretty impressive to look at.

‘This is one of the more impressive things you’ll be able to see with the naked eye. It should look pretty neat with binoculars too.’

Spectacular:  Mars (very small dot above building) and Venus (small dot just below Mars) appear below the moon, in the Peak District

Spectacular: Mars (very small dot above building) and Venus (small dot just below Mars) appear below the moon, in the Peak District

Closest conjunction since 2008: This photograph was taken from Magpie Mine, an old lead mine near Monyash, in the Derbyshire Peak District

Closest conjunction since 2008: This photograph was taken from Magpie Mine, an old lead mine near Monyash, in the Derbyshire Peak District

Stunning scene: The red dot of Mars just above the brighter Venus, with the moon to the right on the Isle of Wight

Stunning scene: The red dot of Mars just above the brighter Venus, with the moon to the right on the Isle of Wight

Nato: Russia join the “Anti-Terror Ally”?

The danger in this is, that the Nato knocks on Russia’s door. Looking at the past, all this “Anti-Terror-Ally” dragged us in this evil mess in the first place…
With Sol/Pluto/NeptuneEnergies in Sagittarius it will be wise, to take no action and no agreement now, as of the danger of being trapped in something behind Neptune’s fog. There are important facts missing or hidden in purpose and there is no clear sight. Never, ever sign contracts under a wounded Neptune!

Where Sagittarius, Pluto and Neptune are involved, you always find the Religion’s, their hidden agenda’s and targets. If you find in a state-chart Mars (Military/Police/Energy/Dynamic/speed/male energies/sex etc.) in Pisces or negative to Neptune, all his qualities are soft/weak/deceiving/drugs/traps/secrets/mental illness/antidepressants/hospitals/hidden places. If a man has this constellation, he will have problem’s with sexual life or potency.
Having Mars in such a unlucky position in a state-chart…

NATO calls Russia anti-terror ally after Paris attack

Published time: January 08, 2015 16:01

NATO Secretary General Jens Stoltenberg (AFP Photo/John Thys)

NATO Secretary General Jens Stoltenberg (AFP Photo/John Thys)

NATO, which was at loggerheads with Russia over the Ukrainian crisis, will be seeking ‘a more cooperative and constructive relationship’ with Moscow in the fight against terror, the block’s chief said after Wednesday’s deadly attack in Paris.

More:

http://rt.com/news/220935-nato-russia-terrorism-paris/

MoonSurfer 2015: Sternanalyse Januar

MoonSurfer 2015

Sterne im Januar

Mit der positiven Transitphase der Mondin starten wir ins Jahr 2015. Die hitzigen Ariesenergien von Silvester lassen nach und die Mondin zieht durch den stabilen Taurus. Unser Mutterschiff Terra befindet sich auf ihrem Jahreskreis im Gemini bis zum 18.01..

Am 05.01. ist es die VollMondin im Gemini und Cancer, die den winterlichen Himmel erhellt.
Die VollMondin im Gemini (Kommunikation/Transport/Elektronik) wird für viel Verwirrung auf der Welt sorgen. Instabilität, Unzuverlässigkeiten und „zwei Gesichter“ in der Kommunikation sind weitere Begleiterscheinungen.  Nun können wir wieder mal mit Streiks/Blockaden/Hindernisse  im Transportwesen (Bahn/Flugverkehr/Transportdienste/Post/Paketdienste/Güter-verkehr etc.), der Bildung (Schulen/Universitäten) und den Bereichen der allgemeinen Kommunikation rechnen. Schön passend für den Feiertagsverkehr! Na, das wird nicht lustig werden.
Bereite Dich auf viele Blockaden vor, wenn Du Reisen unternehmen möchtest. Staus. Baustellen. Unfälle. Sehr schlechte Wetterbedingungen. Umleitungen und überforderte Streudienste. Sie sollten lieber gleich doppelt so viel Personal einplanen. Ebenfalls die Rettungs- und Notdienste, sowie Polizei und Feuerwehren!
Kommunikation und Kommunikationsmittel/Cyberwar/Cyberangriffe spielen eine äußerst wichtige Rolle in den kommenden zwei Wochen. In 2007 war z.B. ein ganzes Dorf in Nordhessen für Wochen von Internet und Telefon abgeschnitten, im Okt. 2007 gab es unzählige Fehlanrufe im gesamten deutschen Festnetz – dies sind zwei Beispiele, die zeigen, was eintreffen kann. Also, auch mal nicht böse sein, wenn verschickte sms nicht beantwortet werden… . Ist sie auch wirklich angekommen?!
Dramatische Veränderungen bringt diese VollMondinPhase in den Bereichen Transport, Finanzen, Reisen, die Paket – und Briefdienste. Traurige Nachrichten sind zu erwarten, in Verbindung mit ernsthaften Unfällen, Terrorismus und verheerenden Wetterentwicklungen. Viele Menschen werden auf ihren Reisen an Flughäfen, Bahnhöfen etc., stranden. Dieser Einschlag wird für zahlreiche große Gesellschaften eine Form von finanziellem Tod und/oder Wiedergeburt bedeuten. Diejenigen die in dieser Transitphase fusionieren um überleben zu können, werden das zu einem späteren Zeitpunkt, mit einem finanziellen Desaster, quittiert bekommen. Werden für den Verlust von Tausenden von Arbeitsplätzen verantwortlich sein. Man denke an das Daimler/Chrysler Desaster! Opel/GM. Dies wird aber auch eine sehr schwierige Zeit für Entscheidungen und Aktionen der Regierungen. Das Reisen könnte hier erschwert werden, ähnlich wie in den USA, dort wurde ja schon im Nov. 2007 begonnen von JEDEM, der ein/ausreist ein digitales Foto und alle zehn Fingerabdrücke zu speichern. Szenarien, wie der Ausfall von Computern, könnten dann den gesamten Reiseverkehr lahm legen! In diesem Trend werden wir tonnenweise mit Nachrichten und Informationen, fast schon erschlagen werden. Wieder einmal müssen wir feststellen, dass zahlreichen gesellschaftliche/wirtschaftliche/politische Probleme –  gerade aus der Vergangenheit –  nicht wirklich gelöst, sondern nur mit einem „Notpflaster“ versehen und geschoben wurden. Ganz besonders die Automobilindustrie, Fluggesellschaften, Bahn- und Verkehrsbetriebe, Reedereien, Reiseunternehmen/Touristikbranche und die Elektronikbranche werden mit ernsthaften Problemen zu kämpfen haben.
Diese VollMondin ist nicht sehr förderlich für Versprechungen. Merkur (er regiert den Gimini) verspricht gerne viel, wenn er etwas haben will. Doch geht es um die Erfüllung jener, war es meist nur heiße Luft! Drum prüfe gut was Du versprichst und wehe, Du hältst es nicht!
Für die USA sehen die Energien der GeminiVollMondin erschreckend heikel aus. Sind sie doch nach echten astronomischen Berechnungen im Gemini geboren und somit hat sich der Mythos von der fürsorglichen CancerNation „USA“ aufgelöst.
Flatterhaftigkeit, Unzuverlässigkeit und die Fahne nach Bedarf in den Wind hängen, sind das zweite Gesicht des Gemini’s.

Merkur regiert den Handel ebenso wie die Diebe.

Die USA sollten unter keinen Umständen unter dieser Energieform Staatsverträge eingehen. Vor allem wenn es über die Landesgrenzen hinaus geht.
Aber auch innenpolitisch ist die Überladung an Kraft zu spüren. Verführung liegt in einem überzogenen egoistischen Verhalten, das den emotionalen Schwierigkeiten, wie ein Feind gegenüber steht. Konfrontationen sind in der Politik, dem Zuhause/Familien und grundsätzlich zwischen männlicher und weiblicher Energie, zu erwarten..
Mit den schnatterwilligen MerkurEnergien ruft das Universum in Bezug auf die USA und die nationalen sowie internationalen Angelegenheiten auch wieder die Whistleblower auf den kosmischen Plan. So manche Leiche aus dem amerikanischen Keller werden wieder zum Leben erweckt, reist doch Sol noch bis zum 19.01. durch den Sagittarius und hat ein geheimes und vertrauliches Stell-Dich-Ein mit dem König der Unterwelt: Pluto. Pluto deckt auf, Sol bringt es ans Licht und teilt es Merkur mit. Sieht definitiv nach brisanten geheimen Informationen aus, die die Runde durch den Zodiak bzw. die irdischen Nachrichten macht.
US-Handel und der Dollar geben Grund zur Sorge und so manche Dummheit aus der Vergangenheit verlangt nun ihren Tribut. Materielle Extravaganz, unkluge Spekulationen, Zocken und riskante Investitionen die unter diesen Energien umgesetzt werden, garantieren böse Verluste. Korrektur an den Finanz-und Devisenmärkten ist angesagt und wer zu lange mit dem Ausstieg zögert, steht vor verschlossenem Notausgang.
Game over.

Der feurige König des Krieges, Mars, betritt am 09.01. den zukunftsorientierten Aquarius und installiert eine schnellere dynamische Energie auf den physischen Ebenen, in der Verfolgung eigener Ziele sowie auch Bestrebungen von Gruppe, Freunden und Organisationen. Mit dieser Energie schreiten aufstreben Führer und Visionäre in den Vordergrund. Leider sind es aber auch die „Zukunftsverführer“ und New Age Gurus, die auf Seelenfang gehen. Oft auch “politisch/religiös” verkleidet.
Auf der weiteren negativen Seite stehen Krieg unter Freunden, Gruppen, Organisationen an. Machtkämpfe in den höheren Ebenen erschweren Lösungen und Kompromisse. Viel Säbelrasseln und es besteht eine große Gefahr von militärischen Aktionen (z. B. Falklandinseln?).

Viele werden – egal ob berühmt oder nicht – ihr Temperament verlieren und ihr öffentliches Bild selbst zerstören.
Mars im Aquarius regiert die Waffen der zukünftigen Kriege. Gestern war es Utopie, heute Realität. Cyberwar. Elektronische/digitale Kriege. Impuls-und Laserwaffen, das US-Raketensystem das Russland einkreist, sowie alle Raketenabwehrsysteme, Chemtrails und Armeen gehören in sein grobes und ungeduldigen Reich.
Im US Chart trifft sich Mars mit der Mondin – im Staatshoroskop ist sie das Volk – und er trifft im Dollar Chart auf Pluto. Betrachten wir die Position des Geburtsmars (Militär) der USA in Verbindung zur Regierung (Saturn), geht es hier um sabotierende Disharmonie. Frustration, Aggressivität, Sturheit und Uneinsichtigkeit auf beiden Seiten lassen gemeinsame Ziele unerreichbar werden.. Kürzungen, neue Gesetzte und strategische Änderungen blockieren und behindern. Aktionsfähigkeit und notwendige Flexibilität werden massiv gebremst/verschoben/eliminiert.
Grundsätzlich erhöht Mars im Reich des Uranus die Unfallgefahr. Maschinen, Waffen, scharfe Instrumente; Werkzeug, Feuer, explosive Stoffe und unausgereifte Elektronik/Waffen sind hier betroffen. Mars im Aquarius regiert aber auch die waffenfähigen Satelliten, Star Wars und alles was durch “Feuer/Zündung” fliegt.
Mars (Feuer) und Uranus (Luft). Luft nährt Feuer. Das ist eine hochexplosive Zeit für die ganze Welt! Da genügt irgendwo ein kleiner Funke, der zum Inferno wird. Unüberlegt werden lebensgefährliche Risiken eingegangen und selbst in den Regierungen benehmen sich viele wie die pickligen Teenies im pubertären Revierkampf. Da werden voreilig Reformen auf den Weg gebracht, die später garantiert nach hinten los gehen werden und plötzlicher Sinneswandel verstärkt schwierige Situationen.

Mitte des ersten Monats im Jahr, beschert uns Merkur seine erste Ehrenrunde auf seinem kosmischen Pfad, geht in den Retro und sendet uns seine Merkur Correction Wave. Verfolgt man seine schlaufenähnliche Bahn, reist er vom Capricornus in den Aquarius, wieder zurück in den Capricornus und erneut in den Aquarius. Das wird ein Ritt zwischen den Freak Waves und der Saragossa See. Teilweise im fliegenden Wechsel von Überaktivität zu völliger Stagnation. Capricornus (Saturn) ist die Vergangenheit und Aquarius (Uranus) ist die Zukunft. Alt gegen Neue – Neu gegen Alt. Neu gegen Neu.
Viele Gruppen und Organisationen rufen zu Streiks und Protesten auf und so manche Aktion artet aus. Bedenkliche Energie für Amerikas innere Zerrissenheit. Neue dramatische Ereignisse (z.B. New York/Ferguson) sind zu erwarten Und wie überall auf der Welt, sind es hier vor allem auch religiöse und sektenähnliche Motive die hinter den Taten stehen.
Direkt betroffen von dieser verrückten Energie, ist das amerikanische Volk und der amerikanische Dollar, dessen Pluto, RetroMerkur und Neptun im Haus der Freundschaft/Gruppen/Organisationen aufeinander treffen und tonnenweise Informationen austauschen. Vielleicht sollte ich betonen, brisante Informationen?

Man wird kein Spion, man ist einer.
                                                                                            Kurt Tucholsky

Interessant wird sein, wie Mars sich mit seinen ungestümen und kriegerischen Energien unter all den Besuchern im Aquarius bemerkbar macht. Diesen Transit werden einige Freundschaften und Organisationen/Gruppen nicht überleben. Dieser Transit bringt viel Unruhe, Machtkämpfe, Gewalt und unüberlegtes Handeln in diesen Bereichen.

Merkur Correction Wave 2015

Daten 2015:

Mitte Januar – Ende Februar > Capricorn und Aquarius

Mitte  Mai – Ende Juni >  Taurus

Mitte September – Anfang Ende Oktober > Virgo

Merkur geht in den Rückwärtslauf und löst somit konzentrierte schwierige Energie aus. Sei extrem vorsichtig im Straßenverkehr und rechne mit Unfällen die hier häufig zu Kettenreaktionen führen, Geisterfahrer aktivieren und massiven Verkehrsbehinderungen führen. Sei vorbereitet auf Demonstrationen, Streiks, extreme Unwetter wie Stürme, Hurrikane, Tornados und Überschwemmungen/Erdbeben/Erdrutsche. Diese Energie hat in der Vergangenheit Dinge ausgelöst wie die Tsunami von Sumatra, das Erdbeben von Kobe/Japan, das Northridge Los Angeles Erbeben – um nur ein paar zu nennen. Falls Du in dieser Zeitspanne fliegst, dann solltest Du das nur tun, wenn Du vor dieser Wave, in einer zunehmenden (positiven) Transitphase der Mondin, gebucht hast!
Merkur steht für alles was mit Kommunikation in Verbindung steht. Vordergründig für die informative Kommunikation. Er repräsentiert Denken, Wahrnehmung, Handel, Wissen, Technik, Vermittlung, Reisen, Transport, die Post und die Finanzen/Geld. All diese Dinge werden durch den rückläufigen Merkur gestört, behindert manchmal sogar aufgelöst. Da benötigen Überweisungen länger, den Scheck den man mit der Post erwartet verzögert sich/Daten werden falsch notiert, Zahlendreher auf Rechnungen, Fehlbuchungen, falsche Telefonnummer, das Auto lässt einem gerade dann im Stich, wenn man es fürchterlich eilig hat – nichts scheint seinen normalen Gang zu gehen.
Dies ist eine Zeit der Wiederholung, der Umwege und der Innenschau. Altes muss erledigt werden um dem neuen Platz zu machen. In dieser Phase keine neuen Projekte beginnen oder Neuanschaffungen machen. Der Teufel steckt im Detail – sagt man! Das ist so passend für den Merkur im Retro – der Merkur Correction Wave! Denn, die Details erfordern jetzt unsere volle Aufmerksamkeit. Hier muss dreimal geprüft und wirklich alle Informationen eingeholt werden, bevor man eine Entscheidung trifft. Dieser Einfluss macht uns alle „benebelt“ in unserem Denken und so schleichen sich schnell Fehler ein.
Sei vorsichtig mit Verträgen! Nur dann unterschreiben, wenn es Dich aus einer ungesunden Situation befreit. Gestörte Kommunikation heißt aber auch, dass die Menschen sich nicht richtig zuhören und so Missverständnisse vorprogrammiert sind. Faxe bleiben stecken und gehen verloren. Anrufe kommen nicht an oder durch. Briefe verschwinden. Die Technik macht was sie will, aber nicht was wir wollen…. Probleme mit der Stromversorgung, Elektrogeräte, Computer, Telefone, Flugzeuge, Züge, Autos etc., alle unsere Ach so tollen Geräte können hier zu extremen Störungen durch diese Energie kommen. Menschen aus der Vergangenheit tauchen wieder in Deinem Leben auf. Rechne mit Problemen mit der Post, Bildung, Studenten, Streiks, Gefangenenausbrüchen, Tageszeitungen, Medienindustrie und Computerviren, die uns das Leben schwer machen.
In seiner positiven Eigenschaft steht diese Zeit aber auch dafür, das uns das Universum oft wieder Menschen in das Leben schickt, die wir vermisst haben und die lange aus unserem Aktionsfeld/Bewusstsein verschwunden waren. Dinge tauchen wieder auf die man verloren glaubte oder aber auch dafür, dass Probleme und Aufgaben, für die wir lange eine Lösung gesucht haben, plötzlich wie von Zauberhand – sich von ganz alleine auflösen!
Nutze die Phase für die große Reinigung in Deinem Leben – vom Keller bis zum Dach – alles nutzlose muss weg! Manchmal bedeute das auch, das man sich von Menschen trennt, die nicht mehr in unser Leben passen. Für neue Beziehungen (egal ob zwischen-menschlich oder Liebesziehungen) ist dies eher nicht der richtige Zeitpunkt!
Dies ist auch die Zeit, in der Du wunderbare Energien erhältst, um zu meditieren, Dich der Musik intensiver zu widmen oder auch um etwas Schlaf nachholen kannst.

Saturn 2015

Saturn im Scorpius
17.01.2015 bis 12.05.2015

RetroSaturn
06.03.2015 bis 16.06.2015

Zurück in der Libra
13.05.2015 bis 16.10.2015

Zurück im Scorpius
17.10.2015 bis 30.11.2015

Ophiuchus
01.12.2015 – 23.02.2017

Der große Schulmeister Saturn verlässt die Libra für eine Weile und macht nun den ScorpiusGeborenen (23.11. – 30.11.) das Leben im wahrsten Sinne des Wortes: schwer. Zum Reich des Pluto, dem Gott Hades der Unterwelt, zählen:

Langlebigkeit und Lebensspanne
Todes/Wiedergeburt/Metamorphose
Zweite Ehe
Vererbung, Erbschaften, Testamente, Versicherung, Trinkgeld, unverdienter Reichtum, Mitgift

Steuern, Finanzamt
Tod – natürlich oder unnatürlich, Ertrinken
Unfall, Selbstmord
Geheimnis und Elend, Unglück, Leid und Streit, Sorgen und Entbehrungen
Verspätungen und Exkremente
Enttäuschungen und Niederlage,
Verlust und Behinderung
Schuld und schlechter Ruf
Gefahr vor Feinde
Korruption
Falsche Handlungen, Diebstahl, Raub, kämpfen
Chirurgen, Amtsärzte, Gesundheitsinspektoren
Schlachthöfe, Metzgereien, Leichenbeschauer
Öffentliche Sterblichkeit
Infektion, Überschwemmung, Hungersnot, Feuer, Krankheiten
Erdbeben, Naturkatastrophen
Trauer
Finanzbeziehungen zum Ausland
die Nationen
Exporte und Importe
Verzicht oder Verlust
Schulden durch fremde Länder
Gebiet eines anderen Landes
Sex, Geld, Macht
Drogen/Mafia
Geheimnisse
Dark Pools
Unterwelt
Nukleare Energieform

Sexuelle Abartigkeiten/Grausamkeiten/Folter/Kanibalismus

Psychische Folter

Erpessung

Geheimgesellschaften und deren Vermögen

Satanisten/Satanismus

Sexueller Mißbrauch
In all diesen Bereichen kommt es zu Schwierigkeiten, Komplikationen, Blockaden, Hindernissen und Verlusten.
Eine ausführliche Analyse zu Saturn im Scorpius folgt in den kommenden Tagen.

Be happy, be safe!

Deine Astronomologin

Christiane

Night Sky: Lady Moon & Mars, the God of War, have a meeting in Sagittarius

Moon and Mars again on October

Moon and Mars again on October 28

Tonight for October 28, 2014

Moon Phase Courtesy U.S. Naval Observatory

Tonight … watch as the waxing crescent moon and the planet Mars light up the southwest at nightfall on October 28. As evening deepens, the celestial twosome sinks westward and follows the sun beneath the horizon by mid-evening.

Even so, the moon is really moving eastward in its orbit, in the same direction in which our planet Earth rotates, from west to east. Earth rotates once relative to the background stars in 23 hours and 56 minutes, whereas the moon takes 27.3 days to complete its orbit. Earth’s relatively fast rotation makes it appear as if the moon is literally traveling westward each day, rising in the east and setting in the west.

Let’s take a pretend trip to Mars, to view its two tiny moons – Deimos and Phobos – in the Martian sky. Like Earth, Mars rotates eastward upon its rotational axis. A day on Mars is only a tiny bit longer than on Earth, being some 24 hours and 40 minutes long. So the rotational periods of the Earth and Mars are virtually the same.

Phobos, the larger and closer moon, occults Deimos, the smaller and more distant moon in the Martian sky. Image credit: NASA/JPL-Caltech/Malin Space Science Systems/Texas A&M Univ.

Yet, in contrast to our moon’s relatively long orbital period, these two Martian moons speed around Mars very quickly. The farther moon, Deimos, goes around Mars in about 30 hours, while the closer moon, Phobos, circles Mars in about 8 hours.

What do Phobos and Deimos look like from Mars?

Deimos, like our moon, rises in the east and sets in the west, but it takes several days for Deimos to cross the Martian sky. Our moon, on the other hand, goes across Earth’s sky in about 12 hours, although this period of time can vary, depending on the season and the moon’s phase.

Because Phobos’ orbital period is way shorter than Mars’s rotation period, you’d actually see the moon Phobos rising in the west and setting in the east on the red planet. No known solar system moon orbits so closely to its parent planet, zooming around Mars three times in one day.

Bottom line: The waxing crescent moon and Mars can be found in the southwestern sky, starting at nightfall, on the evening of October 28, 2014.

http://earthsky.org/tonight/moon-mars-again-in-southwest-sky-at-nightfall-october-28?utm_source=EarthSky+News&utm_campaign=d2cd3f1a73-EarthSky_News&utm_medium=email&utm_term=0_c643945d79-d2cd3f1a73-394135781

Planeten am echten Sternenhimmel

Darstellungsfehler? Zur Online-Version

Planetarium Hamburg
Schwarze Löcher - Monster im All

Planetarium Hamburg.

###USER_anrede###,

sie gehören zu den faszinierendsten Gebilden im All: Schwarze Löcher. Seit dem 28. Mai steht die neue Sternenreise auf dem Spielplan, die Sie direkt mitnimmt zu den gewaltigen “Monstern”, von denen eins auch im Zentrum unserer Galaxis haust – einfach faszinierend und höchst lehrreich. Machen Sie nähere Bekanntschaft mit diesen “Bewohnern” des Universums in SCHWARZE LÖCHER – MONSTER IM ALL.

Im Juni bieten wir ihnen natürlich auch wieder ein abwechslungsreiche Programm, fast täglich in mehreren Shows im großen Sternensaal und am 15.06. auch unter freiem Himmel mit unserem Stand und Spielen beim Kinder-Kreativ-Fest im Rahmen von “100 Jahre Stadtpark”. Nähere Infos hier.

Der Sternenhimmel im Juni 2014

ABSCHIED VON JUPITER UND DER ABENDLICHE BLICK ZU MARS UND SATURN

Es ist Zeit, sich von Jupiter zu verabschieden. Im Nordwesten – dort wo die Abenddämmerung am hellsten ist – wird er zu Beginn des Monats gegen 22:30 Uhr (etwa eine Stunde nach Sonnenuntergang)  als auffällig heller Lichtpunkt sichtbar. Jupiter geht zu Monatsanfang bereits eine halbe Stunde nach Mitternacht unter – drei Stunden nach Sonnenuntergang. Am Monatsende verschwindet er bereits weniger als eine Stunde nach Sonnenuntergang unter dem Nordwesthorizont.
Halbhoch im Süden schält sich der rötlich leuchtende Planet Mars aus der Abenddämmerung.  Auch für diesen Planeten sind also die besten Zeiten vorbei. Unsere Erde gewinnt zunehmend Abstand vom roten Planeten, und seine Helligkeit nimmt im Laufe des Monats ab.  Mars bewegt sich nach seinem Stillstand Ende Mai nun rasch ostwärts im Sternbild Jungfrau und rückt dabei näher an Spica, den Hauptstern dieses ausgedehnten Sternbildes, heran.  Am 7. Juni zieht der zunehmende Mond an Mars und einen Tag später an Spica vorbei.
Noch weiter „links“ – d.h. östlich von Mars und Spica – zeigt sich der Planet Saturn im unscheinbaren Sternbild Waage.  Gegen 23 Uhr erreicht Saturn nun seine größte Höhe im Süden, die allerdings eher bescheiden bleibt. Der Riesenplanet ist im Juni der einzige Planet, den wir die ganze Nacht am Himmel sehen können, denn Mars geht bereits kurz nach 2 Uhr morgens unter.

Ausführliche Infos zum aktuellen Sternenhimmel und zum Podcast finden Sie hier (jeweils ab Anfang des aktuellen Monats).

 

 

http://www.planetarium-hamburg.de/index.php?id=385

Ich habe euch wieder mal die echten astronomologischen Planetenstellungen in rot markiert.

Mars bleibt noch bis 10.08. in der Virgo (Jungfrau) und Saturn bis Oktober in der Libra Waage.

Im Juli gibt es dann den großen Transit des Gottes des Glücks, Jupiter, der sich vom Gemini (Zwillingen) verabschiedet und durch den Cancer (Krebs) zieht. Da der Cancer, ähnlich wie die Waage, auch ein kleines und unscheinbares Sternbild ist, wird er  im Oktober schon weiter ziehen in den Leo (Löwen). In 2015, bedingt durch seinen Rückwärtslauf, ist er dann noch mal im Krebs zu finden. Alle echten Krebse, die zwischen dem 21.07. und 10.08. geboren wurden, können dann von ihm genauso profitieren, wie die echten Löwen, die zwischen dem 10.08. und 16.09. das Licht der Welt erblickten.

The Big Cosmic Cleaning Broom: DragonTail, Neptune, Uranus – and Terra 2014/Dragontail @ work: Destructive for Money&Religions

First it was the Bankers up to 14 Dead – Now 4 Dead Pastors From Suicides! – YouTube Video
Read more at http://investmentwatchblog.com/first-it-was-the-bankers-up-to-14-dead-now-4-dead-pastors-from-suicides-youtube-video/#2E0FF86iy0LfM6JP.99

First it was the Bankers up to 14 Dead – Now 4 Dead Pastors From Suicides! – YouTube Video
May 7th, 2014

http://investmentwatchblog.com/first-it-was-the-bankers-up-to-14-dead-now-4-dead-pastors-from-suicides-youtube-video/

As predicted, the destructive energy of the DragonTail, cleaning the house of:  Finances, Religions, the Element Water and all related topics (Oceans, Rivers, Lakes etc.) , Alcohol, Drugs, Psychiatry, Investments, Oil/Gas, Middle East –  just to name a few areas.

For deeper informations, please read here:

http://navarrosmoonsurfer.wordpress.com/stars-planets-of-the-middle-eastisrael-2014-2016/

http://navarrosmoonsurfer.wordpress.com/transit-uranus-im-pisces-bis-jan-2018/

Those dead priests and dead bankers will not be the last ones, till the DragonTail and Uranus are done with their work in “Neptunes Kingdom”.

What does this DragonTail-Energy is doing?

This energy uncovers all the lies, deceptions and shady businesses in all namend areas.

The Big Cosmic Cleaning Broom: DragonTail, Neptune, Uranus – and Terra 2014

As predicted in my MoonSurfer, the destructive energy of the Dragon Tail, cleaning the house of: Finances – incl. the world stock markets/banks/insurances, the elements Water and all related topics (Oceans, Rivers, Lakes, water pipes, fracking, rain/storms, tidal waves, spring tides, ships, water sports, flooding, fog, insurances for/against water related disasters etc.), Element Air, Alcohol, Drugs/Pharmacy, Psychiatry, nursing homes and alt folks home, paedophiles and her victims, social and religious establishments, charity, voluntary, donations, Investments/retirements, corruption in all named areas, Oil/Gas, Middle East – just to name a few areas.
Many people react with depressions, suicides and/or flee into psychic drugs, sects, religions, alcohol, illusions concerning relationships/friendships and unethical sexual/social behaves.
For deeper information, please read here:
http://navarrosmoonsurfer.wordpress.com/stars-planets-of-the-middle-eastisrael-2014-2016/
http://navarrosmoonsurfer.wordpress.com/transit-uranus-im-pisces-bis-jan-2018/
What exactly is this Dragon Tail doing till end of January 2016?
This energy uncovers all the lies, deceptions, abuses, social injustices and shady businesses in all named areas. If you are born between the 12th of March and 19th of April, you are directly affected by this changes. Many others are born with other planets than the Sol (Sun) in “Neptune’s kingdom” and will hate to deal with the Dragon Tails influences. Be ready for delays, failures and losses. Each month, our Lady Moon is transiting through this danger area of the real sidereal zodiac.
On this dates you should be extra careful. Do not sign (new) contracts. Do not deal with money and finance matters – except you want to clean an unhealthy situation. Do not apply for a credit/credit card. No investments. No money lending or lend out. Do not mix money and love, money and religion or mixing up religion and business. Keep private and business apart. Be extreme cautious when you do business or money matters with friends. Observe your business and money accounts for possible failures. Have some cash at home, just in case, the cash-terminal isn’t working. Pay extra attention where you put your wallets, your key, your credit card! Did you lock the door? Did you disconnect the iron from the electrical grid?
The complete electronic grid is under cosmic fire and delivers failures and break-downs.
Since Uranus is also a guest of this cosmic party. Be ready for surprises, sudden changes and headlines news beyond your beliefs. Problems with friends, groups or organisations, Rebels and “revolutionary people”. Try not to tie anything down in your life under this cosmic energy. This is not for grounding and to install security or a fundament. Be careful with travelling by air or water on this dates. Expect heavy fog or smoke, storms, electronic failures and volcanic activities. Bad weather conditions for driving. Plan more time for your rides and trips.
Do not get involved with old lovers or starting new relationships. It will not work.
You should not trust NEW things and people, entering you life on this critical dates. No matter if the Lady Moon is in her positive or negative energy process!

This are the critical dates:
23rd – 25th of Mai
19th – 21st of June
16th – 19th of July
13th – 15th of August
09th – 11th of September – this one is very bad – FullMoon is kicking in and she is in perigee. In a bigger view, basically in the timeline starting at the 09th of September till 21st of October it is a very dangerous energy mix our misused planet Terra will have to deal with. Chaos in so many different places, it will be too much to list them. Many system/money/religion related people will not come up with so many new lies, as the old ones pop up. The same time Sol (Sun) is in a fight with Pluto, Mars with Chiron and Neptune, Mercury with Uranus and Pluto and also Jupiter with Saturn. Now, please project this into our world. Our people. This means everybody seem to fight against everybody – but somehow, the real “enemies” seems to escape all the time and the innocent pays the price. At the end nobody knows, who was the “enemy” in the first place. So, many will be misleaded and tricked into fighting for other peoples wars. Be careful in this time, for who you raise your flag. Especially in October, when the speedy Mercury has his correction window open and delivers chaotic communication, misunderstandings, delays, karma, old topics pop up again and he is tearing friendships apart. Personal friendships, business, politic, countries. Political/Military and religious Leaders (Pope, Dalai Lama). This will also affect NATO, EU, UNO and all this kind of institution, with old allies fall apart and news ones come together. And of course like all the time, decisions are not made out of wisdom and ethic, they are made out of illusions, eccentric and power with money, with money, with money. Mercury is actually a scandal monger and a chatter box. He has fun to mix up the words and make people say things or write words, they later bitterly regret. But damage is done. This is also a time of many fairytales, planted in to the news concerning some news and keep the truth in the shady fog of Neptune. But, this is when the DragonTail kicks in, and by the end of October piece by piece, the truth come either full of a surprise or emerge slowly out of the fog of deception and frauds. This energy-mix in September und October 2014, will be Pandora’s Box for the stock market and the world of banking. This timeline is full of shady traps – be careful WHO you trust and what you trust.

In October 2014 we have a kind of energy, as the earth was facing in June, July and October 1929 and also back to 1914.

Der Schwarze Donnerstag am 24. Oktober 1929 gilt als einer der Auslöser der Weltwirtschaftskrise.

http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6rsenkrach

7th – 9th of October – another FullMoon and the 2nd BloodMoon this year/Total Lunar Eclipse
03rd – 05th and 30th of November – 02nd of December
27th – 30th of December
******************************************************************************************
Stay cool, be safe!
Your Astronomologer
Christiane

Navarro’s MoonSurfer Astronomology

Sterne. Macht. Zukunft.***