Europe/Switzerland: Many, once moved to Switzerland to find their fortune, will leave

Another prediction I made came true!

Backflash 16th of June 2015.

Switzerland
With the currencies and the related circulation, it is Switzerland being touched deep by this transit. Since the Swiss Franc is disconnected from the Euro, they will feel the impact in the coming weeks and month, especially at the working and household front as well as the health sector. They will have to deal with a harder daily routine concerning food shopping, clothing and household items/health costs. Many will have to face work-loss/business loss, because export business receiving cuts due the changes of the currency market, which will lower the income and as a result, the harder routine of shopping (food) and running costs of the household.
Many, once moved to Switzerland to find their fortune, will leave.
By the way, Switzerland is born as a Leo Nation with VirgoEnergy, but will have wait a while, till they can profit from Jupiter in Leo next year and the Jupiter/Virgo transit.

Zahl der Auswanderer steigt relativ starkFranken-Schock und Fremdenfeindlichkeit: 7000 Deutsche kehren Schweiz den Rücken

Advertisements

The Greek Tragedy: Where the Devil is to Pay!

The Greek Tragedy: Where the Devil is to Pay!

In my analysis back in Mai 2015 I wrote: “Tsipras Position im griechischen Volk sinkt in den kommenden Wochen von Tiefpunkt zu Tiefpunkt und es würde mich nicht wundern, wenn mili-tärische Gewalt gegen das Volk zum Einsatz kommt. Das wahre Ausmaß der finanziellen Multilöcher im griechischen Staatshaushalt zeigen sich erst noch und Tsipras Karriere wird genauso untergehen wie die Wirtschaft seines Land.”
https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/2015/05/18/neumondin-im-taurus-am-18-05-um-0613h/

Translation:

„Tsipras position inside Greece will sink and sink in the coming weeks. The real disaster concerning the financial multi-layered holes in the Greek state budget has not emerged yet. The career of Tsipras will drown the same way, as the economy of his country.”

Greece Capitulates: Tsipras Crosses “Red Line”, Will Accept Bailout Extension
http://www.zerohedge.com/news/2015-06-22/greece-capitulates-tsipras-crosses-red-line-will-accept-bailout-extension

As mentioned many times before: Greece is a “Family State” and never ever was or will be in the position to fulfill the laws and orders of the EU. Tsipras is/was not really bad for Greece. One of the major problems is, he was never ever in the position to win the war of the wicked games, the banks with the help of the EU, played with Greece. Sadly Greece stepped into credit -traps, they did not focused in their most important details. I am sure Tsipras realized it, but he missed to take his time and give his folk the time, to prepare for leaving the trap of the Euro zone. Basically, it was the right move at the wrong time, without doing the home-work right.
The transiting Sol squares now the native Lady Moon of Greece. In a state chart Sol (male energy) is the leader (or king) of a government/state and LadyMoon always represent the folk and women (female energy). The next few days will be filled with difficulties concerning families, domestic and financial affairs and problems, when the secret cuts made in secret by the Greek government, hits the Greek folks and especially the families. Even we are in the positive transit phase of the LadyMoon – The Greek government would be advised well, not to ask anybody for money right now. Not to ask for favors from those in power or high positions, nor any authorities. This is not a good time for financial speculations, dealing with real estate or sign contract concerning the state budget. If they go for this, the result will be less money than before and losses, the people don’t know about yet, will turn out as a total shock. Even it might look like a solution in a short time – when Sol transiting Greeks Saturn soon – the loss will go public and the Greek people will not be amused.
The big winner will be again, the banks and the losers will be: Land owners, farmers, mine operators/workers (Greece has goldmines and much, much more!), the elderly people and anything connected to them as well as public buildings/workers.
Than, Sol/Saturn will show where devil is to pay! Sol/Saturn will show without any mercy the devil’s pay associated with misfortune and more crumbling trust from the Greek people into their government, the EU and the Euro.
Chances a very high, that the EU/Greek government and the rest of the planet Terra, will have to face soon, that the Greek folk is not weak. That is something they are all underestimating! The Greek people are not weak. They have Pluto’s power…
Greek born with a strong tension between the Greek folk and their government, has the most difficult energy a state chart can win in the karmic lottery. If there are enough negative emotional experiences saved up and stimulated by other forces – hell will lose! Both – the folk and the government – are easily trapped in past memories and lose to easily the focus of the HERE and NOW. Sadly, the pressure of the EU is not very helpful, as they are one of the forces, triggering this destructive cycles. By the way, the banks used this energy also, when they tricked Greece into more debt, while they had the Dollar sings in their eyes and Greece snapped the great illusion of the helping straw. You should do some research about the treasures of the soil in Greece. Well, the bankers did…
Looking out to the rest of the month of June and into July/August/September till the end of October 2015, expect surprising news from Greece. Impulsive acts, overexertion, conflicts of power (government vs people/people vs government/government vs EU/EU vs people) are likely to arise more and more in the open. Meaning: Riots. Protesting. Rebellion. This involves police and military actions and indicates a time of serious matters concerning life and death. There is a big chance, that the desire for power and dominance, if carried to excess, could turn out into ruthless and/or destructive tactics to reach the need for power. This involves foreign powers (money), countries and of course the authorities of the EU.
What a mess!

Griechenland: Die griechischen Götter müssen verrückt geworden sein…

Griechenland ist eine noch recht junge Nation und besteht „erst“ seit Juli 1974. Geboren wurde dieses Land mit Sol (Regierung) im Cancer, allerdings in heftiger Spannung zu ihrem Volk, der Mondin in der Jungfrau. Stehen Sol und Mondin in einem Staatschart im Konflikt, blockiert der Eine dem Anderen die Stabilität der Strukturen. Griechenland ist erst seit 1974 eine Demokratie und war das Ergebnis eines gescheiterten Putsches mit dem Ziel, Zypern Zwangsahnzuschließen. Das Militärregime zerbrach.
Somit wurden am 25.Juli 1974 die Grundrechte/Verfassung aus 1952 wieder aktiv.

Was ist die EU? Die EU ist ein religiös-materialistisches „Militärregime“ und der Euro ist eine religiöse Kriegswährung mit Verfallsdatum – und zwar bald. Die EU wird am DragonTail im Pisces verzweifeln – denn hinter Griechenland reihen sich schon andere Länder ein.

Auch der Dollar ist eine religiöse „Kriegswährung“, die ihre Armee in den Banken und Börsen und Multinationalen Geld/Machtzentralen der internationalen Finanzmärkten platziert hat. Dort wird gezockt um die Kriege mit weitreichenden Veränderungen für große und kleine Schicksale. Mal sind die Rentner teil des Spiels, mal sind es ganze Nationen oder bestimmte Gruppen. Der Dollar hat sein neptunisches Lebensziel erreicht und wird auseinander brechen, wie es auch das Schicksal der organisierten Religionen und der EU sein wird.

JETZT kommt für die Griechen die Zeit, sich loszusagen und über den eigenen Entwicklungsprozess hinaus – nämlich für die GRIECHEN und nicht der EU – endlich erwachsen zu werden. Griechenland kann nur das einzig Richtige tun: Aussteigen. Sich zurückziehen. Ihre Angelegenheiten regeln und daran wachsen. Sie haben die Kraft, um sich zu regenerieren. Auch wirtschaftlich.
Im griechischen Chart finden wir die Mondin, die von der Autorität des Staates – das ist Sol – abhängig ist, in mächtiger Spannung. Es entspricht dem ewigen Kampf zwischen Männlich und Weiblich. Sol gegen Mondin. Mann gegen Frau und Volk gegen Regierung und Regierung gegen Volk. Quasi Eltern, die sich in ihrer Erziehung der Kinder nicht einig sind. Die Kinder werden von der Mondin durch das Volk repräsentiert. Hier geht es um die Kontrolle des Staates über die Familien/Frauen. Kontrolle des privaten Eigentums. Der Familienunternehmen und die Kontrolle der staatlichen Ressourcen/Einrichtungen, die aber dem Volk gehören. Es geht um Dinge wie: Veräußerung von staatlichem Eigentum wie Häfen und alles was damit zu tun hat. Das Element Wasser, Wasserstrassen etc. und Schiffe, Marine/Mlitär, Fangrechte, Hoheitsgewässer, Oelrechte/Gasrechte und die Grenzen zwischen den/zu den Nachbarländern, spielen hier ein große Rolle.
Wenn ein Staat seine Häfen verhökert, verliert er Kontrolle. Verliert er Sicherheit. Militärischen Schutz. Strategische Infrastrukturen und Punkte. Privatisierung ist nix anderes als Raub. Kurz gesagt: Die Schlachtfelder sind auf den internationalem Parkett des Geldes und der Waffen zu finden.
Jupiter, der nun im Retro durch den Cancer reist, bringt den Griechen die Energie, die Befreiung zu realisieren und die EU wird mit allen Mitteln gegensteuern. Verbraten wird der kleine griechische Bürger…

Aiweh, was machen die denn! Ganz falsche Entscheidung mit bösen Folgen:

Finanzkrise: Griechenland will Hafen von Piräus nun doch verkaufen
http://www.spiegel.de/…/griechenland-will-hafen-von-piraeus…

Reformblockade reißt neues Milliardenloch in Haushalt

Finden EU und Griechenland noch einen Ausweg aus der Krise? Oder ist es schon zu spät? Insider aus Griechenland berichten nun, dass der Rücktritt des umstrittenen griechischen Finanzministers bereits beschlossene Sache ist. Alle Informationen im News-Ticker.

http://www.focus.de/…/griechenland-krise-fitch-stuft-rating…

Griechenland kämpft mit einem neuen Milliardenloch. Jetzt will die Regierung entgegen ihrer Ankündigung den größten Seehafen des Landes verkaufen. Als…
spiegel.de|Von SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany

Frankfurt: EZB, Eskalation und die Nebel des Neptun und Sol im Pisces

…würde mich mal interessieren, wie viele GEWALTTÄTIGE von ganz bestimmten Mächten/Institutionen finanziert werden. Wie viele sich darüber bewußt sind und wie viele in schlau gestellte Fallen tappen. Pass auf, für WEN oder WAS Du Deine Fahne schwingst…

Blockupy in Frankfurt am Main: Demonstranten attackieren Feuerwehr und Straßenbahnen

AP

Die Frankfurter Polizei rechnete zwar mit Gewalt bei den Blockupy-Protesten, wurde aber vom Ausmaß überrascht. Hunderte Demonstranten sind bereits in der Stadt, Tausende sollen auf dem Weg an den Main sein – auch aus dem Ausland.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/blockupy-protest-tausende-in-frankfurt-erwartet-a-1024115.html

Euro und EZB: Lug und Trug

ezb-euro-lug-und-trug-betrug-merkel-draghi

Die EZB greift immer tiefer in die Trickkiste, um den Euro zu retten. Gibt es eigentlich noch eine Vereinbarung, einen Vertrag, der in Sachen Euro nicht gebrochen wurde?

EZB akzeptiert portugiesische Anleihen mit einer Restlaufzeit von fast 8000 Jahren (fällig 9999). Doch das ist längst nicht der groteske Höhepunkt der Betrugsliste.

Wenn du einem Freund 1000 Euro geliehen hast und er kann nicht zahlen – dann hast du Pech gehabt.

http://www.pravda-tv.com/2014/04/euro-und-ezb-lug-und-trug/

12.03. Sol im Pisces um 19:33h

12.03. Sol im Pisces um 19:33h

Träumerisch und medial,
übersinnlich und mystisch,
gleite ich hinauf und hinab durch spirituelle Wasser,
zu finden den Platz, zu Füßen des großen Geistes!
Das Kind Neptuns, ein Pisces bin ich.

Happy Birthday, allen Pisces!

Das ist das letzte Zeichen im astrologischen Jahresverlauf. In der Zeit bis zum 18.04.2015 ist mehr Subjektivität und Rückzug angesagt, als irgendwann sonst im Jahr. Lasse es zu! Es ist wichtig alte Dinge loszulassen (Pisces), bevor etwas Neues entstehen kann (Aries). Die ist die Zeit der Reinigung und des Loslassens – und auch ein Zyklus, der von Sensibilität, mystischer Schau und Empfindlichkeit geprägt sein kann. Hier stehen humanistische und spirituelle Interessen im Vordergrund. Dies wird dann gerne von unverständigen/unwissenden Seelen – traurigerweise – ins Lächerliche gezogen! Beobachte mal die Massenmedien, wie sie während des Transits von Sol (Sol ist der “Mann” am Himmel) durch den Pisces, auf den Themen Metaphysik und Spiritualität, mit ironischen Beiträgen durch den lächerlich gemachten esoterischen Kakao ziehen! Sicher, es gibt auch hier viele Blender und Scharlatane. Doch das gibt keinem Menschen das Recht, die ernsthaften und seriösen Seelen aus diesen Bereichen, in einem zweifelhaften Licht darzustellen. Aber für viele unterentwickelten Seelen ist die Erde eben doch noch eine flache Scheibe …
Wir befinden uns in einer Phase der ungewöhnlich tiefen und kraftvollen Emotionswelt. Dies führt, gerade bei den hypersensiblen Wesen, zu extremer Launenhaftigkeit und Missverständnissen. Man möchte eher vor der Welt fliehen, als ihrer gnadenlosen Energie ausgesetzt zu werden. Nur indem eine zeitliche begrenzte „Auszeit“ von der hektischen Welt genommen wird, kann die innere Balance wieder hergestellt oder erhalten werden. Viele Seelen, die durch die persönlichen Umstände bzw. durch ihr Umfeld, dieser Möglichkeit des eremitischen Rückzugs beraubt werden, flüchten daher oft mit Hilfe von Drogen/Medikamenten und/oder Alkohol aus unerträglichen Situationen. Das wiederum, zieht oft eine mangelnde Aufmerksamkeit gegenüber des eigenen Körpers nach sich. Nachlässige Hygiene, egoistische Selbstverwöhnung, bis zu exzessiven Hingabe der sinnlichen Genüsse sind das Resultat.

Aus dem Tempel „Körper“ wird eine Müllhalde gemacht!

Mit Sol auf seiner Reise durch das Zeichen “Pisces”, wird das kosmische Jahr beendet. Er ruft aber auch die hingebungsvolle, tiefe Liebe zur Musik und Kunst auf das universelle Parkett. Besonders die gefühlvollen Kreationen und Kompositionen mit spirituellen Grundlagen/Hintergrund, bekommen einen universellen Schub. Viele Seelen fühlen sich animiert, durch hingebungsvolle Opferbereitschaft, sich der Errettung der Welt zu verpflichten, mit tiefem Mitgefühl der Welt und ihren Bewohnern zu dienen ist das Ziel, um durch diese Transformation selbst zur Erlösung zu finden.
Viele begnadete Musiker, Ärzte, Heiler und Seelen in medizinischen/pflegenden Bereichen, sind mit Sol oder anderen Planeten im Pisces geboren.

Wer regiert den Pisces? Neptun!

Aufmerksamkeit ist angesagt, wenn der negative Neptun mit seinen täuschenden Energien von der Sonne angestrahlt wird – dass Du nicht durch Unaufmerksamkeit in Fallen stiefelst, die gerne von zwielichtigen Organisationen gestellt werden. Da werden „humanitäre Spenden“ gesammelt, die anschließend in dunklen Kanälen verschwinden. Ankommen wo sie sollten, werden sie mit Sicherheit nicht.
Viele zwielichtige Sekten und Religionen (ganz besonders die organisierten) nutzen den negativen Neptun, um ihre blendenden Illusionen in die Welt zu tragen. Weltuntergangsstimmung zu verbreiten, das war schon immer eine wunderbar funktionierende Werbestrategie, um Seelen (Energie!) zu fangen. Manipulation und dogmatische Programmierungen, erledigen dann den Rest – und voilà – schon hat man eine willige „Armee“, die bereit ist, zweifelhafte Aufträge auszuführen und sogar den eigenen Tod in Kauf zu nehmen! Viel Täuschung, Lug und Betrug sind am wirken! Traue keinem angebotenen Geschäft. Verleihe kein Geld! Wer sich etwas mit den Lenormandkarten auskennt, der weiß, das die Fischekarte Nr. 34 mit Geld und finanziellen Angelegenheiten symbolisiert wird und somit dieser Bereich ganz besondere kosmische Energien erhält.

$$$ – der Dollar. Er ist im Sternbild des Pisces (Fische) zu finden. Sein Geburtsdatum war Anfang April 1792. Nehmen wir die wissenschaftlich/astronomischen Berechnungen zu Grunde, erkennen wir, dass diese Währung im Zeichen des Pisces kreiert wurde. Sehen wir uns die Planeten- und Energiebesetzung des Pisces für die kommenden Wochen und Monaten an, steht für den Dollar/Euro die scheibchenweise Implosion an. Markante Daten sind:

20.03.2015

28.03.2015

10.04.2015

16.03.2015

19.04.2015 Sol im Aries

Das bedeutet, dass es in den Tagen um die genannten Daten herum, zu extrem destruktiven Ereignissen und Entwicklungen kommt, die mit den Bereichen in Verbindung stehen, die der Dollar bzw. den Euro regiert. Interessant sind daher natürlich auch die Verflechtungen mit dem Euro und der EU. Island hat die einzig kluge Entscheidung getroffen: nämlich den Antrag auf Aufnahme in der EU zurück zu ziehen. Congratulation Island, kann man da nur sagen.

Sehen wir uns weiterhin die Geburtsdaten des Euros an – er war ist und bleibt eine “neptunische-materialistische Kriegswährung” – dann ist abzusehen, dass die destruktive Welle des Dollar’s auch diese Währung mitreißt.

Längerfristig sollten sich die hohen Damen und Herren in Brüssel sich darauf einstellen, dass die EU auseinanderbricht und neben Griechenland noch einige andere Staaten auf der Implosionsliste stehen. Daran wird die Planung oder gar Umsetzung einer EU-Armee nichts, aber auch gar nix ändern. Die EU ist eine Illusion, deren Funktionalität eher im trügerischen Reich Neptuns zu finden ist. Ein ganzer Kontinent der im dichten Nebel stochert und die Realität ignoriert. Äußerst clever allerdings war mit der Neugründung des wiedervereinigten Deutschlands, ein Neptunvolk zu kreieren. Ein Opfer – und Leidensvolk, dem man mit der staatlich verordneten Zwangswährung “Euro” den größten finanziellen Betrug seiner Geschichte verpasst hat. Eine Regierung, die mithilfe Neptuns ein ganzes Volk ins finanzielle und materielle Massenkoma schickte.

Um auch die Rolle bestimmter Religionen in diesem globalen Schachspiel zu berücksichtigen, sind es natürlich die christlichen Kirchen mit ihren Sonderpositionen, die nicht ignoriert werden dürfen. Was ist das Symbol der Christen? Die Fische. Geboren im Zeitalter der Fische, das vor ca. 2000 Jahren seinen Anfang nahm. Somit gehört z. B. der Papst zum Sternbild des Pisces. Alle christlichen Religionen einschließlich des Papstes und sein Königreich (http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlmonarchie) sollten sich auf die zerstörerischen Energien einstellen und da der Dollar im Pisces geboren wurde, wird es wirklich Zeit, zu erkennen, dass der Dollar nichts anderes ist, als eine religiöse Währung, deren Verfallsdatum abgelaufen ist. Aber dafür ist nun der DragonTail/Uranus im Pisces (https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/uranusneptunpisces-2010-2018-religionen-globale-finanzenillusionen/ und https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/stars-planets-of-the-middle-eastisrael-2014-2016/) zuständig. Ich bin nur der Bote – nicht der Macher. Kurz gesagt: Es steht eine illusorische Verschlimmbesserung an!

Viele weitere Informationen zu den vielen Piscesthemen findest Du über die eingefügten Links.

Be happy, be safe!

Deine Astronomologin

Christiane

Europe: EU – an Empire Ready to Fall?

The Euro will collapse.

The EU will collapse.

US will collapse as well as the Dollar.

DragonTail @ work.

Home / Breaking News / The Collapse of Europe? The European Union May Be on the Verge of Regime Collapse
eu-flag-hit-by-lightning-590

The Collapse of Europe? The European Union May Be on the Verge of Regime Collapse

 Europe won the Cold War.

Not long after the Berlin Wall fell a quarter of a century ago, the Soviet Union collapsed, the United States squandered its peace dividend in an attempt to maintain global dominance, and Europe quietly became more prosperous, more integrated, and more of a player in international affairs. Between 1989 and 2014, the European Union (EU) practically doubled its membership and catapulted into third place in population behind China and India. It currently boasts the world’s largest economy and also heads the list of global trading powers. In 2012, the EU won the Nobel Peace Prize for transforming Europe “from a continent of war to a continent of peace.”

http://rinf.com/alt-news/money/collapse-europe-european-union-may-verge-regime-collapse/

 

Europa: Quo Vadis?

Weltbrandstifter in Europa angekommen

Viele Jahrzehnte war es auf unserem Kontinent weitgehend ruhig und es gab kaum kriegerische Handlungen. Von Ex-Jugoslawien, das völkerrechtswidrig und ohne UN Mandat niedergebombt wurde, einmal abgesehen. Unser europäischer Friede dürfte seit der Ukraine endgültig vorbei sein. Die amerikanischen Weltbrandstifter haben jetzt ihr Feuer der Zerstörung in Europa entfacht.

Zweifellos, die Vereinigten Staaten von Amerika sind am Ende. No friends, no hope, no future möchte man ihnen zurufen. Sie sehen nur noch in der Destabilisierung Europas eine Lösung für ihr Schuldenproblem, denn die sind so hoch, dass sie sie niemals werden abtragen können. Das Vertrauen in den Dollar ist auf einem Tiefpunkt. Renminbi, Rubel und Euro werden ihn bald ablösen und sie fürchten, dass Russland in naher Zukunft Öl in Rubel oder Euro abrechnen wird, weil dann der Petro-Dollar stirbt.

Damit dies nicht geschieht, sorgen sie in einem letzten verzweifelten Kampf dafür, dass Euro und Rubel so stark wie möglich beschädigt werden damit sie selbst überleben können. Die Vereinigten Staaten von Amerika stehen vor ihrem Zusammenbruch und ihnen droht auch einer ähnlicher Zerfall wie einst der Sowjetunion, wenn ihnen es nicht gelingt Europas Völker in einen Krieg zu ziehen, der jedes einzelne Land auf Jahrzehnte lähmen würde. Nur so können die VSA ihren Machterhalt noch sichern. Dass sie dabei über die Leichen von Millionen Europäern gehen, interessiert sie nicht.

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/19174-Weltbrandstifter-Europa-angekommen.html

Ukraine: In den Sünden der Herrscher nisten Kriege. Sorbisches Sprichwort

+++ Liveticker zur Krim-Krise +++: Ukrainischer Soldat angeblich bei Angriff erschossen

Beunruhigende Meldungen von der Krim: Eine Basis des ukrainischen Militärs soll gestürmt worden sein – das Verteidigungsministerium meldet einen toten Soldaten. Hinter der Aktion stecken angeblich russische Einheiten. Die aktuellen Entwicklungen im Liveticker.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/liveticker-zur-krim-krise-die-aktuelle-entwicklung-im-ueberblick-a-959233.html

Sol &Terra & Mars von Mitte März bis Ende April

..und wie vorausgesagt – das Säbelrasseln geht weiter. Bis zum 27.04. schießt Mars seine ungestümen und gewaltbereiten Energien auf unsere Erde. In diesem Trend sind auch die Osterfeiertage zu finden, die mit weiterer destruktive Energie bombardiert wird. Besonders sollten aber auch die Tage um die kommende VollMondin im April ins Visier genommen werden.  Dann bildet die Mondin mit Mars  eine explosive Allianz. Große Kriegsgefahr in allen Brennpunkten dieser Erde. Viele Menschen neigen zu voreiligen Entscheidungen – ohne die Konsequenzen zu berücksichtigen. Rücksichtslosigkeit, Impulsivität, Spannung zwischen den Geschlechtern und Affekthandlungen stehen auf der kosmischen Liste. Die Gewaltbereitschaft sinkt weiter, die Elemente  Wasser,Feuer und Erde zeigen ihre Macht. Vulkane, Erdbeben, Seebeben, Überschwemmungen, extrem Trockenheit, Muren etc. – Ring of Fire, Fukushima…

Religiöse Brennpunkte ( z.B. Mittlerer Osten, Asien, China etc.) aus der Vergangenheit stehen gewaltbereit wieder auf.

Mit vielen Truppenbewegungen  ist zu rechnen. (Wobei in so manchen Situationen Uniform und Soldat nicht das ist was man zu sehen glaubt.)

Das Thema Munition, Waffen, Waffenhandel und Militär sorgt für weniger gute Nachrichten.

Wasser, Öl, Gas, Chemie, Drogen, Medikamente/Pharmaindustrie stehen unter kosmischen Beschuss.

Und was fehlt noch?

Geld. Finanzen. Speziell der Euro wird für einige heftige Überraschungen sorgen – und dieses Urteil hat damit zu tun:

Urteil zu Euro-Rettungsschirm: Karlsruhe sagt ja ohne Aber

Von und Dietmar Hipp, Karlsruhe

Mit großem Getöse zogen Euro-Gegner vor das Bundesverfassungsgericht. Nun verwarf Karlsruhe ihre Beschwerden endgültig. Trotz strenger Auflagen für Finanzhilfen bekennen sich die Richter klar zur europäischen Solidarität – selbst wenn sie Inflation mit sich bringt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/euro-krise-karlsruhe-sagt-ja-zu-rettungsschirmen-und-fiskalpakt-a-959426.html

Der Euro ist eine neptunische Kriegswährung.

Eine Kriegswährung, die aber einem Kurzstreckenläufer entspricht.

Mundus vult decipi – die Welt will betrogen werden.

Link

Wenn die Chinesen kein Gold mehr kriegen ist Sense

Donnerstag, 26. Dezember 2013 , von Freeman um 10:00

Es sind interessante Gespräche die ich hier in den Bergen hinter Sochi am Abend vor dem Kamin nach einem Tag auf der Piste bisher führe. Die Insider in Russland wissen genau was die Lage der Weltwirtschaft ist und machen sich nichts vor. Nicht so wie im Westen, wo die meisten in einer völligen Traumwelt leben und die Realität komplett leugnen. Obwohl, Merkel soll ja in einem selten Augenblick der Wahrheit beim Abendessen während des EU-Gipfels letzte Woche ihre Kollegen gewarnt haben, das Ende der Gemeinschaftswährung stehe bevor. Man höre und staune, der Euro fliege in die Luft, so die Kanzlerin, wenn nichts an drastischen Reformen in den Krisenländern geschehe. Sie sagte sogar, 2014 wäre von der Situation her wie 1914, der Beginn des I. Weltkrieg. Fast genau vor einem Jahr hat eine andere EU-Grösse den selben Vergleich geäussert. Jean-Claude Juncker sagte gegenüber Journalisten, das Jahr 2013 könnte ein Vorkriegsjahr werden wie das Jahr 1913, wo alle Menschen an Frieden glaubten, bevor der Krieg kam. Siehe meinen Artikel “Warnt Jean-Claude Juncker vor einem Weltkrieg?” und jetzt warnt Merkel auch. Die Situation muss sehr schlimm sein und die Politiker wissen es.

…und so sah die Welt 1913 aus – dem Jahr, zu dem Jean-Claude Juncker die Verbindung sieht:

http://de.wikipedia.org/wiki/1913