NeuMondin im Sagittarius & die Sterne an Silvester!

NeuMondin im Sagittarius 29.12.2016 7:53h

zunehmende MondinTaurus10.04.2016Picture: Copyright MoonSurfer

 

Mit der letzten NeuMondin in diesem aufregendem Jahr beenden wir den Zyklus des Sol-Jahres. In diesem Jahr fällt sie in die magischen Rauhnächte und liefert uns Energien für das Neue. Für Rückschau und Bereinigung. Für Jahresbilanzen und den Blick über die Grenzen hinaus. Noch bis Ende Januar 2017 ist die Merkur Correction Wave aktiv, Saturn befindet sich auf seiner langsamen Reise im geheimnisvollen Ophiuchus und wird sich ab Mitte Februar dem Sagittarius zuwenden. Viele schwierige Prüfungen werden diesen auferlegt. Dem freiheitsliebende Sagittarius (geb. zwischen dem 18.12. – 20.01. Echtzeit!) wird die Begrenzung durch das Saturn gar nicht gut gefallen…

Continue reading

Merkur Correction Wave im Sagittarius

mercurycorrectionwave

 

Planeten im Ausnahmezustand

Merkur Correction Wave im Sagittarius

Es ist wieder so weit – pünktlich zu den Festtagen kommt Merkur in Fahrt und vollführt erneut seine legendäre Planetenschleife.

Ab ca. dem 10. Dezember 2016 bis Ende Januar 2017 müssen wir uns auf den „Ausnahmezustand“ des rückläufigen Merkurs einstellen.

Continue reading

Jupiter deckt auf und wird nicht so schnell stoppen… Update!

Update 13. December:

“One former officer called Jim wrote: “This is about kids being raped by those in power that included politicians of all sorts.”

Wie Du aus meinen Ausführungen weiter unten entnehmen kannst, habe ich dies vorausgesagt. Kindesmißbrauch in den höchsten Ebenen – und doch nur die berühmte Spitze des Eisbergs. Bis Sommer 2016, werden wir mit noch einigen brisanten Informationen aus diesem Bereich rechnen können.

Jupiter’s nobler Gerechtigkeitsempfinden wird sie kriegen. Früher oder später.

VIP paedophile networks ‘shut down police investigations which got too close’, retired officers claim

Almost 30 former detectives have turned whistleblower in an online forum to expose how undercover operations were suddenly “canned” by powerful figures

http://www.mirror.co.uk/news/uk-news/vip-paedophile-networks-shut-down-4807293

 Jupiter: Transit in den Leo:

Noch befinden wir uns bis Anfang November im Merkur Correction Window. Sol reist bis Ende Oktober durch die Virgo und Jupiter, der himmlische Gott des Glücks, betrat heute morgen um 06:41h den Leo. Nun beginnt die Zeit des Goldes und das Edelmetall wird bis Februar 2015 viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Romantik, kreative Projekte und kreativer Ausdruck, alle Themen die mit Kindern und Jugendlichen in Verbindung stehen, erfahren einen Aufschwung. Natürlich bezieht sich dies auch auf die Bildung, finanzielle Angelegenheiten, Investitionen und die Hochfinanz.
Die Entwicklungen in den zahlreichen Bereichen ist ganz besonders auch davon abhängig, welche Aspekte der Glücksplanet Jupiter auf seiner Reise durch den Leo mit den restlichen Planeten eingeht. So mancher Aspekt wird in so mancher schwacher Seele den Größenwahn aktivieren.

Kaum ist Jupiter im Leo, zeigen sich schon die ersten Vorboten des Größenwahn:

Jahrelang lag die künstliche Inselwelt The World vor Dubai brach. Nun will ein österreichischer Geschäftsmann seinen Plan eines besseren Europas auf sechs Sandbänken zu Ende bringen – Schnee im Hochsommer inklusive. Ein Ortsbesuch.

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/the-world-dubai-das-inselprojekt-heart-of-europe-a-990562.html

Spielerisch, spassig, luxuriös, theatraliasch, überschwänglich, extravagant, optimistisch aber aber auch wichtigtuerisch kann er sein, der LeoJupiter. Mit dieser Energiekombination katapultiert er Lebensfreude und mehr Leichtigkeit in die Welt. Er wirkt als Verstärker der Vitalität, heilt so manches kranke oder geschädigte Herz. Kohlenhydrate, Zucker und generell Süßes locken mit Verführung – das Übergewicht sind die Konzequenzen und die Heilenergien chancenlos.
Für die saturngeschädigten Seelen bringt er ein gesteigertes Selbstvertrauen, Mut und Zuversicht – bevorzugt für alle jene die im Sternbild Leo (11.08.-1609.) geboren wurden. Wer in diesem Sternbild andere Planeten in seinem Geburtshoroskop hat oder Menschen, die sich in den Bereichen bewegen, die man zu den Leo/SagittariusEnergien zählt, dürfen ebenfalls davon profitieren. Hierzu gehören auch das Ausland, fremde Länder, heiße Länder, Politiker, Herrscher, Königshäuser, Adel, Diktatoren, Banker und Führungspersönlichkeiten, sowie Schauspieler, der rote Teppich und alle, die über diesen schweben, und wir finden natürlich auch die Choleriker, Machtgierigen und Herrschsüchtigen.
Wo Jupiter auftaucht, etabliert sich die physische und geistige Expansion, die weiten Reisen und er sorgt für Gerechtigkeit. Wer seine Energien missbraucht, sollte vorbereitet sein, denn er schickt denjenigen die Blitze hinterher!
In seinen negativen Eigenschaften – ganz besonders wenn er in schwierigen Aspekten zu anderen Planeten steht – aktiviert er die Spielsucht, bedeutungsloses und/oder destruktives Verhalten in der Öffentlichkeit, sexuelle Ausschweifungen, und exzessiver Alkoholmissbrauch. Wo Jupter ist, geht auch immer um das liebe Geld! Im Bereich der Hochfinanz und den internationalen Börsen sind es dann die Spekulationen, die mit Größenwahn, Selbstüberschätzung und unklugen Strategien einhergehen. Das Resultat ist dann verschwendete Energie und Ressourcen. Besonders zu berücksichtigen ist, dass Jupiter auch ein Mitregent des Pisces ist und der DragonTail dort noch bis Anfang 2016 seine destruktive und entschleiernde Arbeit verrichtet, sowie Uranus, der so manche schockierende Überraschungen und urplötzliche Wendungen liefern wird.

Für die echten Liebeshungrigen wird Jupiter im Leo ein Segen sein. Er ermöglicht die spirituellen, philosophischen und romantischen Verbindungen. Das sind die Partnerschaften, die sich über kulturelle Grenzen hinweg setzten. Partnerschaften die über dem Physichen und Sexuellen stehen und die fähig sind, echte Liebe zu leben.
Nun geht es aber auch um die reine Liebe zu Kindern. Um deren ethische und spirituelle Entwicklung, die gerade in unsere modernen Zeit gefördert werden muss. Das ist der Weg, den wir gehen müssen, damit nicht noch mehr Kiddis den teuflischen Verführungen erliegen und sinnlos ihr Leben in sinnlosen Kriegen, für sinnlose und fragwürdige Ziele riskieren. Wir – in unserer Gesamtheit der ERDgesellschaft – sind es, die Mitschuld tragen, wenn die Kiddis uns den Rücken kehren, um in einem fremden Land, grausame Taten begehen, mit dem trügerischen Glauben, am Ende würde das Paradies sie in die Arme schließen. Jupiter schickt seine Energien im Leo zur Hilfe, um die Kinderzimmer mit Ehtik, Philosophie, Moral und Spiritualität zu füllen. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit organisierten, trügerischen Religionen und Sekten zu tun! Die Welt wundert sich, dass die Kiddis sich von extrem religiös geprägten Rattenfängern verführen lassen?! Also, ganz ehrlich, wer darüber erstaunt ist, dem ist wahrlich nicht zu helfen! Der hat nichts verstanden. Der sieht nicht, was auf dieser Welt passiert. Da wird über ein heiliges Land geredet, geschrieben, dokumentiert und in den Geschichtsbüchern verewigt. In Stein gemeißelt, mit Öl auf Leinwand gemalt und in Verse gereimt. Heiliges Land? Bitte! Wie kann ein Land, in dem seit tausenden von Jahren gemordet, gefoltert, Menschen abgeschlachtet und versklavt werden, heilig sein? Ein Land das seit tausende von Jahren mit unzähligen Kriegen und Konflikten Tag für Tag, Minute für Minute in BLUT getränkt wird? Was bitte ist daran HEILIG?

http://www.duden.de/rechtschreibung/heilig_ehrwuerdig_geheiligt_hehr

Bedeutungen
1.
1. im Unterschied zu allem Irdischen göttlich vollkommen und daher verehrungswürdig; Abkürzung: hl.
2. von göttlichem Geist erfüllt; göttliches Heil spendend; Abkürzung: hl.
3. (veraltend) von sittlicher Reinheit zeugend, sehr fromm; Abkürzung: hl.
4. durch einen göttlichen Bezug eine besondere Weihe besitzend; Abkürzung: hl.
2. (gehoben) durch seinen Ernst Ehrfurcht einflößend; unantastbar
3. (umgangssprachlich) (von etwas Unangenehmem) groß, entsetzlich

UK: Jupiter deckt auf und wird nicht so schnell stoppen…

In meinen Ausführungen  zu “Jupiter im Leo” zu den Themen Kinder, Kindermißbrauch/Mord, Sex, Kinderpornos etc., wurde all dies angekündigt und wir dürfen darauf warten, wie viele Verbindungen über die Grenzen des Vereinigten Königreiches weltweiten Schock und Skandale  auslösen :
Panorama

Großbritannien

12:52

Sex, Lügen, MI5 – und 200 vermisste Kinder

In London gärt ein unfassbarer Pädophilen-Skandal. Darin verwickelt: Politiker, Richter, V.I.P.s. Der Verdacht: Geheimdienste deckten den Kinderschänderring im Regierungsviertel – und auch Morde.

Diese Geschichte liest sich wie das Drehbuch eines schlechten Krimis. Es geht um einen Pädophilenring, dem prominente Politiker, Richter und andere Personen des öffentlichen Lebens angehören. Und es geht um Kinder, die über Jahre hinweg missbraucht, einige von ihnen gar ermordet wurden. Details der Verbrechen werden der Polizei und der Regierung zwar zugespielt, doch sie gehen verloren, denn auch der Geheimdienst ist in die Affäre verstrickt. Die überlebenden Opfer schweigen viele Jahre, die Täter bleiben ungestraft.

Diese Geschichte ist – so scheint es – keine Fiktion, sondern sie soll Realität gewesen sein, im britischen Establishment der 70er- und 80er-Jahre. Die Londoner Polizei untersucht zurzeit mit einer 40-köpfigen Sonderkommission die Vorwürfe und konzentriert sich dabei auf das “Elm Guest House”, eine Pension im Südwesten Londons.

http://www.welt.de/vermischtes/article134755777/Sex-Luegen-MI5-und-200-vermisste-Kinder.html

Nicht zu vergessen, das ganze Karma, dass Jimmy Savile hinterlassen hat und seine weitreichende Verbindungen zu Königshäusern, Politik, Wirtschaft, Justiz, Film- und Musikindustrie sowie dem Gesundheitssystem/Ärzte/Gesundheitspersonal/Wohltätigkeitsorganisationen.

Panorama

Donnerstag, 27. November 2014

Sexskandal an High SchoolTeenager zwingen Mitschüler zur Prostitution

Ein besonders drastischer Fall von Verbrechen in sozialen Netzwerken erhitzt in den USA die Gemüter. Dort rekrutieren Minderjährige Mitschülerinnen als Prostituierte und vermitteln sie über Facebook an potenzielle Kunden.

Die Bewohner des Küstenortes Venice im US-Bundesstaat Florida sind schockiert: Der 17-jährigen Alexa Nicole de Armas und dem 15-jährigen Julian Mathena wird vorgeworfen, einen Prostitutionsring aufgebaut zu haben. Dazu hätten die beiden ebenfalls minderjährige Schülerinnen der umliegenden Schulen rekrutiert, berichtet die Zeitung “Herald Tribune”.

http://www.n-tv.de/panorama/Teenager-zwingen-Mitschueler-zur-Prostitution-article14048516.html

 

Jimmy Savile inquiry extends to 41 hospitals

Health secretary Jeremy Hunt says another nine hospitals have launched investigations into abuse claims since June

http://www.theguardian.com/media/2014/nov/06/jimmy-savile-inquiry-extends-41-hospitals

Übergriffe in Krankenhäusern:

Savile missbrauchte auch Kranke und Tote

Der frühere “Top of the Pops”-Moderator Jimmy Savile soll nicht nur Hunderte Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht, sondern sich auch an kranken Menschen und Leichen vergangen haben.

Der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile hat einem Bericht zufolge über Jahrzehnte Patienten in staatlichen Krankenhäusern in Großbritannien missbraucht. Laut einer jetzt veröffentlichten Untersuchung des Gesundheitsministeriums waren die Opfer des einstigen Fernsehstars zwischen fünf und 75 Jahre alt. In anderen Quellen soll unter den Opfern des Journalisten auch ein Kind im Alter von nur zwei Jahren gewesen sein.

http://www.n-tv.de/panorama/Savile-missbrauchte-auch-Kranke-und-Tote-article13105106.html

Unbedingt ansehen – teilen!

Ritueller Kindesmissbrauch – Mord – Satanismus -Snuff Videos

Teil 1-7:

Kindesmissbrauch in Hollywood „Herumgereicht wie ein Stück Fleisch“

Regisseur Bryan Singer soll einen früheren Nachwuchsschauspieler als Jugendlichen vergewaltigt haben. Die Klage gegen ihn ist nur der Anfang. Hollywood droht eine Prozesslawine wegen Kindesmissbrauchs.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/kindesmissbrauch-in-hollywood-klage-gegen-bryan-singer-12905330.html

UK: Jupiter deckt auf und wird nicht so schnell stoppen…

In meinen Ausführungen  zu “Jupiter im Leo” zu den Themen Kinder, Kindermißbrauch/Mord, Sex, Kinderpornos etc., wurde all dies angekündigt und wir dürfen darauf warten, wie viele Verbindungen über die Grenzen des Vereinigten Königreiches weltweiten Schock und Skandale  auslösen :
Panorama

Großbritannien

12:52

Sex, Lügen, MI5 – und 200 vermisste Kinder

In London gärt ein unfassbarer Pädophilen-Skandal. Darin verwickelt: Politiker, Richter, V.I.P.s. Der Verdacht: Geheimdienste deckten den Kinderschänderring im Regierungsviertel – und auch Morde.

Diese Geschichte liest sich wie das Drehbuch eines schlechten Krimis. Es geht um einen Pädophilenring, dem prominente Politiker, Richter und andere Personen des öffentlichen Lebens angehören. Und es geht um Kinder, die über Jahre hinweg missbraucht, einige von ihnen gar ermordet wurden. Details der Verbrechen werden der Polizei und der Regierung zwar zugespielt, doch sie gehen verloren, denn auch der Geheimdienst ist in die Affäre verstrickt. Die überlebenden Opfer schweigen viele Jahre, die Täter bleiben ungestraft.

Diese Geschichte ist – so scheint es – keine Fiktion, sondern sie soll Realität gewesen sein, im britischen Establishment der 70er- und 80er-Jahre. Die Londoner Polizei untersucht zurzeit mit einer 40-köpfigen Sonderkommission die Vorwürfe und konzentriert sich dabei auf das “Elm Guest House”, eine Pension im Südwesten Londons.

http://www.welt.de/vermischtes/article134755777/Sex-Luegen-MI5-und-200-vermisste-Kinder.html

Nicht zu vergessen, das ganze Karma, dass Jimmy Savile hinterlassen hat und seine weitreichende Verbindungen zu Königshäusern, Politik, Wirtschaft, Justiz, Film- und Musikindustrie sowie dem Gesundheitssystem/Ärzte/Gesundheitspersonal/Wohltätigkeitsorganisationen.

Panorama

Donnerstag, 27. November 2014

Sexskandal an High SchoolTeenager zwingen Mitschüler zur Prostitution

Ein besonders drastischer Fall von Verbrechen in sozialen Netzwerken erhitzt in den USA die Gemüter. Dort rekrutieren Minderjährige Mitschülerinnen als Prostituierte und vermitteln sie über Facebook an potenzielle Kunden.

Die Bewohner des Küstenortes Venice im US-Bundesstaat Florida sind schockiert: Der 17-jährigen Alexa Nicole de Armas und dem 15-jährigen Julian Mathena wird vorgeworfen, einen Prostitutionsring aufgebaut zu haben. Dazu hätten die beiden ebenfalls minderjährige Schülerinnen der umliegenden Schulen rekrutiert, berichtet die Zeitung “Herald Tribune”.

http://www.n-tv.de/panorama/Teenager-zwingen-Mitschueler-zur-Prostitution-article14048516.html

 

Jimmy Savile inquiry extends to 41 hospitals

Health secretary Jeremy Hunt says another nine hospitals have launched investigations into abuse claims since June

http://www.theguardian.com/media/2014/nov/06/jimmy-savile-inquiry-extends-41-hospitals

Übergriffe in Krankenhäusern:

Savile missbrauchte auch Kranke und Tote

Der frühere “Top of the Pops”-Moderator Jimmy Savile soll nicht nur Hunderte Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht, sondern sich auch an kranken Menschen und Leichen vergangen haben.

Der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile hat einem Bericht zufolge über Jahrzehnte Patienten in staatlichen Krankenhäusern in Großbritannien missbraucht. Laut einer jetzt veröffentlichten Untersuchung des Gesundheitsministeriums waren die Opfer des einstigen Fernsehstars zwischen fünf und 75 Jahre alt. In anderen Quellen soll unter den Opfern des Journalisten auch ein Kind im Alter von nur zwei Jahren gewesen sein.

http://www.n-tv.de/panorama/Savile-missbrauchte-auch-Kranke-und-Tote-article13105106.html

Unbedingt ansehen – teilen!

Ritueller Kindesmissbrauch – Mord – Satanismus -Snuff Videos

Teil 1-7:

Kindesmissbrauch in Hollywood „Herumgereicht wie ein Stück Fleisch“

Regisseur Bryan Singer soll einen früheren Nachwuchsschauspieler als Jugendlichen vergewaltigt haben. Die Klage gegen ihn ist nur der Anfang. Hollywood droht eine Prozesslawine wegen Kindesmissbrauchs.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/kindesmissbrauch-in-hollywood-klage-gegen-bryan-singer-12905330.html

 

Frankreich: Sarkozy schlägt zurück? …Saturn & DragonTail werden ihren Spass haben…

Update 09.07.:

…und weiter geht der Spionage-Sumpf … darf ich wieder mal erwähnen: wie ich es vorausgesagt habe? Und ja, NEIN das war noch noch nicht alles!

Verteidigungsministerium: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen möglichen US-Spion

Verteidigungsministerium in Berlin: Soldat unter Spionageverdacht Zur Großansicht

picture alliance / Oliver Lang

Verteidigungsministerium in Berlin: Soldat unter Spionageverdacht

Die Spionageaffäre mit den USA weitet sich offenbar aus: Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen weiteren mutmaßlichen Spitzel – er soll im Verteidigungsministerium arbeiten. Beamte durchsuchten Räume in Berlin

Berlin – Die Bundesanwaltschaft hat ein weiteres Spionage-Verfahren eröffnet, das die deutsch-amerikanischen Beziehungen belasten könnte. Die Behörde bestätigte am Mittwochmorgen, dass gegen einen weiteren mutmaßlichen Spion ermittelt wird. Er soll für den amerikanischen Geheimdienst in Deutschland tätig gewesen sein. Über den Verdacht hatte kurz zuvor die “SZ” berichtet.

  Eine Festnahme habe es nicht gegeben, so die Bundesanwaltschaft. Das Bundeskriminalamt bestätigte auf Anfrage von SPIEGEL ONLINE, dass Beamte des BKA und der Bundesanwaltschaft im Großraum Berlin die Wohn- und Büroräume der Person durchsucht haben. Ein Sprecher des Verteidigungsministeriums sagte, dass es im “Bereich des Ministeriums” Ermittlungen gebe.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spionage-generalbundesanwalt-bestaetigt-neuen-fall-eines-us-spions-a-980089.html

Neuer SpionagefallBundeswehr-Soldat spionierte von der Leyens Ministerium aus

Untersuchungsausschuss, Geheimdienst, Spionageaffäre, Barack Obama, Angela Merkel, USA, CIA, BND

Thomson Reuters Ein Bundeswehrsoldat spionierte offenbar im Umfeld des Ministeriums von Ursula von der Leyen

Noch ein Mitarbeiter des deutschen BND soll für die CIA spioniert haben: Jetzt werden Wohn- und Büroräume eines zweiten Mannes durchsucht. Es heißt, er sei ein Bundeswehr-Soldat – offenbar schnüffelte er “im Umfeld des Verteidigungsministeriums”.

Die Spionageaffäre mit den USA weitet sich aus: NAch Informationen von NDR, WDR und “Süddeutscher Zeitung” gibt es einen zweiten Spionagefall: Seit dem heutigen Morgen durchsuchen Beamte des Bundeskriminalamts und der Bundesanwaltschaft im Großraum Berlin die Wohn- und Büroräume eines Beschuldigten, der für einen amerikanischen Geheimdienst in Deutschland spioniert haben soll. Die Bundesanwaltschaft hat die Berichte bestätigt.

Verdächtiger ist Soldat der Bundeswehr

Beamte durchsuchten demnach am Mittwoch Wohn- und Büroräume im Raum Berlin. Es bestehe der Anfangsverdacht der geheimdienstlichen Agententätigkeit. Der Mann soll im militärischen Bereich gearbeitet haben und wird vermutlich noch heute von der Bundesanwaltschaft vernommen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/spionageaffaere-weitet-sich-aus-weiterer-bnd-mitarbeiter-soll-fuer-nsa-gearbeitet-haben_id_3977692.html

Update 06.07.:

Noch eine Voraussage eingetroffen! Folgen werden noch andere Regierungen/Banker/Top-Wirtschaftsbosse, Herrscher/Autoritätspersonen/Direktoren/Politiker, Königshäuser und Religionen sowie Superstars/Showbusiness/Schauspieler… für Überraschung wird sorgen, welche “mächtigen” FRAUEN darin verwickelt sind…

Großbritannien: Dutzende Politiker unter Pädophilie-Verdacht

In Großbritannien ist ein Kinderschänder-Ring aufgeflogen. Unter den Verdächtigen befinden sich Dutzende hochrangige Politiker. Zu ihnen gehören auch ehemalige Minister und Lords.

Die britische Polizei hat offenbar einen Kinderschänder-Ring gesprengt. Zu den Verdächtigen gehören insgesamt 40 amtierende und ehemalige Politiker.

Es sollen sich sogar ehemalige Minister und Lords unter ihnen befinden. Die Personen sollen entweder aktiv Pädophilie betrieben oder derartige Straftaten gedeckt haben.

Der britische Parlamentarier Tom Watson hatte Premierminister David Cameron schon 2012 auf einen „sehr einflussreichen Pädophilen-Ring“ hingewiesen, berichtet The Telegraph.

Als Adressen nannte er das Parlament und auch den traditionellen Wohnsitz der britischen Premierminister, Haus 10 Downing Street.

Mehr hier:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/07/05/grossbritannien-dutzende-politiker-unter-paedophilie-verdacht/

 

Update 04.07.

Wie ich es vorausgesagt habe… glaube nicht, dass das schon alles war:

Spionageverdacht gegen BND-Mitarbeiter: Der Maulwurf

Von , und Jörg Schindler

Getty Images

Er speicherte Dokumente auf einem USB-Stick – und soll sie an die Amerikaner verkauft haben: Der Spionageverdacht gegen einen BND-Mitarbeiter sorgt für Empörung in Berlin. Die Details irritieren selbst hartgesottene Experten.

Berlin – Es lag ein Hauch von Staatsaffäre in der Luft am Donnerstagabend. Seit dem späten Nachmittag schon flirrten Gerüchte über einen neuen Spionageskandal im Regierungsviertel herum. Es sei etwas Großes im Gange, vielleicht sogar heikler als die NSA-Abhöraffäre, die Edward Snowden durch seinen Schatz an internen Dokumenten aufgedeckt hat, hieß es.

In den Schlüsselministerien, dem Innen- und Justizressort, aber auch im Auswärtigen Amt herrschte wenig später Klarheit. Über verschlüsselte Handys wurden die Minister informiert, dass die Bundesanwaltschaft einen mutmaßlichen Spion festgenommen hatte, der Interna des Bundesnachrichtendienstes (BND) gegen Geld verkauft haben soll. An die Amerikaner.

Noch ist unklar, ob alle Aussagen des 31-jährigen BND-Mannes aus der Abteilung für Auslandskontakte stimmen. Aber der Fall hat das Potenzial für eine Affäre, die beim Bundesnachrichtendienst und seinen Sicherheitsmaßnahmen beginnt und in einem fatalen Zerwürfnis mit den USA und der Zusammenarbeit zwischen den Diensten beider Länder enden könnte.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bnd-mitarbeiter-unter-spionageverdacht-wie-der-maulwurf-aufflog-a-979247.html

01. Juli 2014

Wir schreiben das Jahr 2014. In den unendlichen Weiten des Universums zieht Terra ihre Bahn durch den  feurigen Sagittarius. Dort trifft sie auf den Gott Hades der Unterwelt. Ein hochbrisantes, ein machtvolles und tabuloses Treffen findet da statt, im abenteuerlichen Sagittarius.  Ein Treffen dessen Tragweite, dessen Lenkung der Geschicke auf der Erde, große Umwälzungen aktiviert. Was kann so hochbrisant, so machtvoll und tabulos an diesem Treffen sein? Es sind die Informationen, die der Gott Hades mit Terra teilt. Implosive Informationen. Informationen die so manche politische, gesellschaftliche, religiöse und/oder finanzielle Karrieren beendet und dennoch: längst vergangene Karrieren steigen wie Phoenix aus der Asche empor und präsentieren sich in neuer Verpackung. In “gewechselten Seiten” oder neuen Allianzen. Ob der Inhalt die Qualität hält, die die neue Verpackung verspricht,  bleibt abzuwarten.

Alle Informationen die Hades an Terra übergibt und offen legt, beinhalten unzählige Geheimnisse, Verborgenes, Verstecktes und Schockierendes. Schicksale vieler berühmter und “wichtiger” Menschen sind untrennbar mit diesen schockierenden und geheimen Informationen verbunden. Aufgegliedert sind die Informationen in folgende Bereiche: Macht, Sex, Geld, Steuern, Betrug, Gewalt, Mord, Bestechung, Machtmissbrauch,  Manipulation, Erpressung, Entführungen, Kontrollsucht/Abhängigkeiten, Rachsucht, Geheimdienste, Spionage, verdeckte Ermittlungen und natürlich der Waffenhandel incl. Waffenschmuggel und das Karma. Aber auch seelische/sexuelle Verstrickungen und Drogen/Süchte, gehören zu Hades’ Zuständigkeitsbereich.

Hades hat seit der letzten Begegnung mit Terra, ganz besonders gründlich die widerlichen Themen Kinderporno, Kinderhandel, Menschenhandel und sexuelle Perversionen unter die Lupe genommen. Viele berühmte Namen sind in dieser plutonischen Akte zu finden. Mächtige Menschen. Menschen, deren blutroter Teppich aus Toten und Leid gewebt ist und die davor die Augen verschließen. Wehe dem, der mit dem DragonTail (oder anderen Planeten)  im Sagittarius geboren wurde!

Terra wird von all dem unbeeindruckt, routiniert ihre Bahn ziehen und ihre schwere Informationsfracht  ab dem 22.07. (abnehmende Transitphase der Mondin) durch den Capricorn transportieren. Im Geheimen, hinter verschlossenen Türen findet eine weitere Übergabe der Informationen statt. Nicht zu vergessen, dass hier auf der internationalen Ebene operiert wird. Nun sind die “Top Secret”-Akten bei zahlreichen Regierungen in den unterschiedlichsten Ländern auf der Erde. Bei staatlichen Kontrollstellen, in den höchsten politischen/wirtschaftlichen und religiösen Positionen, bei diversen Geheimdiensten, unzähligen Botschaften, Autoritätspersonen, Regierungseinrichtungen und ab dem 10.08. (SuperVollMondin im Aquarius) sind sie ebenfalls in den Königshäuser und  Religionen/Sekten/Banken zu finden. Die Capricornus/Saturn-Energien nehmen die mühsame Arbeit auf und das Ergebnis präsentiert dann Saturn in der Libra.

Justicia schreitet zur Tat und die Regierungen versuchen sich mal wieder in Schadensbegrenzung, sozusagen eine politische Firewall zu installieren.Diplomatische Verbindungen werden auf ihre extremste  Belastbarkeit geprüft. So manche brisante Information könnte zum Abbruch dieser führen. Sollten allerdings von den ganz tabulosen, den ganz unethischen und verwerflich-widerlichen Informationen, Fakten und Beweise an die Öffentlichkeit kommen…wird das so manche Regierung in die staubigen Artefakte der Erd-Geschichte fegen.

Den Rest erledigt der DragonTail, der die globalen Finanzen, Religionen/Sekten/Esoterik und die Pharmazie auseinander nimmt. Pluto holt sich im Ausland alle Schwarzkonten und der DragonTail holt sich die undurchschaubaren Geflechte, die hinter den Schwarzkonten und weltweiten Firmenstrukturen stehen. Er deckt auf, wie unvorstellbare hohe Summen an Gelder aus zweifelhaften Quellen durch die Welt vagabundieren. In überaus kreativen Bilanzen und auf Konten finden sich Buchungen, die bei genauem Hinsehen eher den Illusionen Neptun’s entspringen, als der realen Wirtschaft. Überaus interessant ist zu sehen, wie der DragonTail bereits begonnen hat in Religionen/Sekten, dem esoterischen & spiritueller Markt, Heilbereich und Pharmazie seine Aufgaben erledigt. falls Du in den kommenden 4 Jahren eine Religion/Sekte gründen wolltest, solltest Du davon lieber Abstand nehmen. Wenn Du Dich im Heilbereich oder im esoterischen Sektor etablieren willst – wirst Du außer Illusionen nicht viel erreichen. Viele Produkte aus all diesen Bereichen, werden einer kritischen kosmischen Überprüfung unterworfen – und viele sorgten bereits für destruktive Informationen:

http://www.vz-nrw.de/mms

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/genthin/678594_Finger-weg-von-Hellseherin-Maria-Duval.html

http://www.bunte.de/panorama/winfried-noe-die-scheidung-ist-durch-39445.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Ren%C3%A9_H%C3%BCrter

Vielleicht schafft es der DragonTail, den Menschen zu lehren, dass man Spiritualität nicht vermarkten kann. Dass sie einen Pfifferling wert ist, wenn sie nicht alltagstauglich ist. Dass wahre Spiritualität nicht wächst und blüht, wenn man sich mit “Engelspray’s” und Budhhafiguren umgibt. Das man keine spirituelle Entwicklung fördert, wenn man den Traumfänger mit Federn von gequälten und misshandelten Vögeln schmückt. Dass Spiritualität der Weisheit folgt, die man im Leben durch Erfahrungen, Fehler und Wissen erreicht. Wie auch immer, wer mogelt und betrügt, wer Illusionen als Realitäten verkauft, der fliegt auf! Nur wer die  Nebelpfade der Illusionen, der Flüchte und Süchte und Lügen verlässt, wird die Wahrheit findet.

Wenn Herr Sarkozy weiterhin an der Illusionen fest hält, wieder in die Politik zurück zu kehren, irrt er ganz gewaltig. Jupiter ist für ihn in den kommenden Jahren vor allem eines: unerreichbar. Vier Jahre ohne gewichtige JupiterEnergien, das ist eine lange Durststrecke in der Politik. Saturn gibt ihm zwar eine kleine Verschnaufpause, aber erst ab Anfang  2015 bis Ende 2015. In den Zeiten dazwischen, heißt es für ihn: doppelten Saturn meistern.  Doppeltes Karma meistern. Die alten Weggefährten werden immer weniger, die alten “Allianzen” liefern keine förderliche Energie mehr oder aber sind  wertlose Verträge, mit Menschen die keine Bedeutung  und somit keine Macht mehr haben. Einsam wird es werden, um Herrn Sarkozy. Eine Form von unerwünschter Wiederbelebung gibt es zwischen 2015 und 2017  – dann gibt es SaturnPrüfung in seinen Beziehungen zu Frauen grundsätzlich und speziell zu seiner umstrittenen Partnerin, Carla Bruni. Auch diese Ehe wird doppelt geprüft, wie all ihre Lebensbeziehungen zu anderen Menschen, Länder und Regierungen. So ist er, der Saturn in der Libra, aktiviert Trennungen, Begrenzungen, Verluste, Blockaden, Hindernisse, extreme Belastungen und Feindschaften, aber auch Sturheit, Frustration, Kälte und Behörden/Ämter/Justiz.

Scheint, als ob die Stern für ihn eine weitere Exfrau auf Lager hat.

Er sollte ebenfalls darauf vorbereitet sein, dass die libysche Krankenschwester-Geschichte auch noch auf seiner kosmischen To-Do-Liste steht. Selbst wenn sie in 2014 noch nicht so relevant sein wird – in der Zeit zwischen Anfang 2017 bis Frühjahr 2023 – wird sie es. Mit Überraschungseffekt.

Da bekommen die weisen Worte des Mark Twain, eine fast schon authentische Bedeutung:

“Banker sind Menschen, die dir bei gutem Wetter einen Regenschirm leihen, ihn aber zurückfordern sobald es zu regnen beginnt”.
Mark Twain

Be happy, be safe!

Euro Astronomologin

Christiane

Ermittlungen wegen Bestechung: Sarkozy schlägt zurück

AFP

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy: “Politische Instrumentalisierung”

Frankreichs Ex-Präsident fühlt sich verfolgt. In einem TV-Interview warf er seinen Gegnern vor, ihn mithilfe der Justiz zerstören zu wollen. Gegen Sarkozy läuft ein Verfahren wegen Bestechung. Die Rückkehr in die Politik hält er sich offen.

 

 

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sarkozy-fernsehinterview-angriff-gegen-justiz-und-politische-gegner-a-978887.html