Astronomology: La Luna NewMoon In The Secret Constellation Ophiuchus

Picture: Stelarium Astronomy Software

Picture: Stelarium Astronomy Software 29.11. Sol, La Luna, Mercury and Saturn have a heavenly meeting in the Secret Ophiuchus.

 

29.11. 13:18 Lady NewMoon in Ophiuchus: Secrets Inside

…last night, while you where asleep, La Luna entered the mystically Scorpius. Since just a little piece of this large constellation touches the ecliptic, in just a few hours her visit in Scorpius is short – she enters the secrecy of the constellation Ophiuchus and will meet up with Sol for a NewMoon at 13.18h today.

Sol has left her short travel through Scorpius and enters Ophiuchus at 16:54h.

If you are born today, you are very deeply magic! You are an cosmic border crosser. You posses partly plutonic energy and you are a wounded healer. A serpent-bearer

Taking you back in history, we visit the Greek mythologies and learn, that Chiron/Cheiron/Kheiron was a centaur. He is famous for his youth-nurturing nature. He received gifts from Apollo and Artemis and represents the hidden medicine, archery, music, hunting and the prophecy. Being a great healer, an astrologer, a respected oracle, Chiron was one of the first centaur who was known as a teacher and tutor. He was the one, who teaches his pupils dances and chants, dances, initiations and the famous bacchic rites.

 In Scorpius, ruled by Pluto, it’s the deep secrets being uncovered and in Ophiuchus, ruled by Chiron. The deep secrets   – often guided by the deepest pain – leads to the healing of this pains. Nobody knows it better than Chiron – the wounded healer. He knows about the deepest pain. The pain that reaches straight in the soul. He is the one who has the codes about mystic healing.

We further learn in the mythology about Chiron – and that is really the ironical part of his story – that he, the Master of Healing could not heal himself at last.

Accidentally, he got hurt from an arrow that was poisoned. Using herbs was not successful, he passed away and returned as a constellation in the sky.

He is the one, ruling the Ophiuchus.

Ophiuchus was one of the 48 constellations, the astronomer Ptolemy listed. It is one of the 88 constellation we have in our sky today.

In astrology there is a burning hot discussion about this secret and hidden 13th star sign. Well, first of all there are no “star-signs”, there are constellations. With 16 being connected to the ecliptic. Ophiuchus always have been there. Astrologers have a crazy way, to ignore the real zodiac with the real astronomical calculations…

I see it different. There is no need to discuss that anymore. Look in the sky in a clear night! He is there. Ophiuchus is there. Just like all the other missing constellations, astrology is still ignoring. They just don’t want to listen to the astronomers!

So, if you are born between the 23.11. and 29./30. of November you are a real Scorpius.

If you are born between the 29./30. of November and 17./18. of December, you are an Ophiuchus!

Dear Ophiuchus, this is your Lady NewMoon!

 

 TransitSol im Ophiuchus 29.11. – 17.12.

Dem 13. Sternbild

Die Sternenkonstellation Ophiuchus (das 13. Sternbild im Zodiak) oder der Schlangenträger, ist den Menschen schon seit der Antike bekannt. Die Sonne durchwandert dieses Sternbild vom 30. November bis zum 17. Dezember. Die Mondin befindet sich ca. 1 bis 2 Tage im Monat in diesem Zeichen, auch wenn dies in konventionellen Mondkalendern nicht berücksichtigt wird. Schon Ptolemäus beschrieb den Schlangenträger, der sich zwischen dem Scorpius und dem Schützen befindet und hier geht es ganz besonders um Eines: Die Heilung. Die wahren Transite der Mondin findest Du nur in astronomischen Ephemeriden und Berechnungen. Siderische Astrologie. Astronomologie. Nähere Informationen hier zu, wirst Du in meinem neuen Navarro’s MoonSurfer 2014/2015 finden.

Der Ophiuchus ist ein Suchender. Ein Arzt. Ein Traumdeuter mit lebhaften tiefen Vorahnungen und Voraussicht. Er ist der Alchemist! Viele Menschen die diese Energie auf irgend einer Weise in sich tragen (Aszendent/Sonne/andere Planeten) streben nach höhere Bildung, die sie sich häufig selbst aneignen. Er ist der wahre Autodidakt! Medizin, Heilkunde, Astrologie, metaphysischen Wissenschaften, Mythologie. Alchemie aber auch Religionen (nicht die organisierten) und Magie – es sind ganz besonders die „Wissenschaften“ mit Seele – also die Geheimwissenschaften, die eine hohe Intuition voraus setzten, die diese Nativen auf ihrer Suche befriedigen und sie geben nicht auf, bis ihre Seele ihnen signalisiert, dass sie die Wahrheit gefunden haben. Sie habe eine wunderbare Begabung, die Zusammenhänge zwischen den verschiedensten Bereichen zu erkennen und dieses Wissen sinnvoll umzusetzen.

Man sagt, der Ophiuchus steht auch für die Geheimbünde. Zur gleichen Zeit steht der Planet Terra (Gaya) im Orion und Gemini und überholt Jupiter. Vieles wird über die Geheimbünde ans Licht kommen. Spiritueller Missbrauch und der Missbrauch in der Esoterik/Religionen wird aufgedeckt.

Spendenskandale stehen auf der kosmischen Liste. Verträge bezüglich der Gesundheitssysteme werden in den Schlagzeilen auftauchen – und die Nachrichten werden nicht berauschend sein.

Sieht nicht gut, aus speziell für die USA. Nun kommt die große Chance für die höhere Form der Heilung. Die Sonne im Ophiuchus versorgt den echten und Einzigen Heiler, die Natur, mit fein-stofflichen Energien. Die  dann ab Mitte März im kommenden Jahr, ihren Weg in die Welt finden.

Mit der Sonne durch den Heiler, ist es das Wissen, das lange versteckt und geheim gehalten wurde, das Dein Leben kreuzt. Er bringt die spirituellen und natürlichen Gesetze des Heilens, ganz besonders für den Planeten Terra. Beachte bitte viel mehr das Thema: Fukushima.

Denn das geht uns alle an:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/fukushima-im-katastrophenzustand-taeglich-sickern-3-tonnen-radioaktiven-wassers-ins-meer.html

…überlege Dir gut, welche Energie die Du nun in Dich aufnimmst und die Du im kommenden Jahr erntest.

Herzliche Geburtstagsgrüße an alle Ophiuchus’!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s