12.03. Sol im Pisces um 19:33h

12.03. Sol im Pisces um 19:33h

Träumerisch und medial,
übersinnlich und mystisch,
gleite ich hinauf und hinab durch spirituelle Wasser,
zu finden den Platz, zu Füßen des großen Geistes!
Das Kind Neptuns, ein Pisces bin ich.

Happy Birthday, allen Pisces!

Das ist das letzte Zeichen im astrologischen Jahresverlauf. In der Zeit bis zum 18.04.2015 ist mehr Subjektivität und Rückzug angesagt, als irgendwann sonst im Jahr. Lasse es zu! Es ist wichtig alte Dinge loszulassen (Pisces), bevor etwas Neues entstehen kann (Aries). Die ist die Zeit der Reinigung und des Loslassens – und auch ein Zyklus, der von Sensibilität, mystischer Schau und Empfindlichkeit geprägt sein kann. Hier stehen humanistische und spirituelle Interessen im Vordergrund. Dies wird dann gerne von unverständigen/unwissenden Seelen – traurigerweise – ins Lächerliche gezogen! Beobachte mal die Massenmedien, wie sie während des Transits von Sol (Sol ist der “Mann” am Himmel) durch den Pisces, auf den Themen Metaphysik und Spiritualität, mit ironischen Beiträgen durch den lächerlich gemachten esoterischen Kakao ziehen! Sicher, es gibt auch hier viele Blender und Scharlatane. Doch das gibt keinem Menschen das Recht, die ernsthaften und seriösen Seelen aus diesen Bereichen, in einem zweifelhaften Licht darzustellen. Aber für viele unterentwickelten Seelen ist die Erde eben doch noch eine flache Scheibe …
Wir befinden uns in einer Phase der ungewöhnlich tiefen und kraftvollen Emotionswelt. Dies führt, gerade bei den hypersensiblen Wesen, zu extremer Launenhaftigkeit und Missverständnissen. Man möchte eher vor der Welt fliehen, als ihrer gnadenlosen Energie ausgesetzt zu werden. Nur indem eine zeitliche begrenzte „Auszeit“ von der hektischen Welt genommen wird, kann die innere Balance wieder hergestellt oder erhalten werden. Viele Seelen, die durch die persönlichen Umstände bzw. durch ihr Umfeld, dieser Möglichkeit des eremitischen Rückzugs beraubt werden, flüchten daher oft mit Hilfe von Drogen/Medikamenten und/oder Alkohol aus unerträglichen Situationen. Das wiederum, zieht oft eine mangelnde Aufmerksamkeit gegenüber des eigenen Körpers nach sich. Nachlässige Hygiene, egoistische Selbstverwöhnung, bis zu exzessiven Hingabe der sinnlichen Genüsse sind das Resultat.

Aus dem Tempel „Körper“ wird eine Müllhalde gemacht!

Mit Sol auf seiner Reise durch das Zeichen “Pisces”, wird das kosmische Jahr beendet. Er ruft aber auch die hingebungsvolle, tiefe Liebe zur Musik und Kunst auf das universelle Parkett. Besonders die gefühlvollen Kreationen und Kompositionen mit spirituellen Grundlagen/Hintergrund, bekommen einen universellen Schub. Viele Seelen fühlen sich animiert, durch hingebungsvolle Opferbereitschaft, sich der Errettung der Welt zu verpflichten, mit tiefem Mitgefühl der Welt und ihren Bewohnern zu dienen ist das Ziel, um durch diese Transformation selbst zur Erlösung zu finden.
Viele begnadete Musiker, Ärzte, Heiler und Seelen in medizinischen/pflegenden Bereichen, sind mit Sol oder anderen Planeten im Pisces geboren.

Wer regiert den Pisces? Neptun!

Aufmerksamkeit ist angesagt, wenn der negative Neptun mit seinen täuschenden Energien von der Sonne angestrahlt wird – dass Du nicht durch Unaufmerksamkeit in Fallen stiefelst, die gerne von zwielichtigen Organisationen gestellt werden. Da werden „humanitäre Spenden“ gesammelt, die anschließend in dunklen Kanälen verschwinden. Ankommen wo sie sollten, werden sie mit Sicherheit nicht.
Viele zwielichtige Sekten und Religionen (ganz besonders die organisierten) nutzen den negativen Neptun, um ihre blendenden Illusionen in die Welt zu tragen. Weltuntergangsstimmung zu verbreiten, das war schon immer eine wunderbar funktionierende Werbestrategie, um Seelen (Energie!) zu fangen. Manipulation und dogmatische Programmierungen, erledigen dann den Rest – und voilà – schon hat man eine willige „Armee“, die bereit ist, zweifelhafte Aufträge auszuführen und sogar den eigenen Tod in Kauf zu nehmen! Viel Täuschung, Lug und Betrug sind am wirken! Traue keinem angebotenen Geschäft. Verleihe kein Geld! Wer sich etwas mit den Lenormandkarten auskennt, der weiß, das die Fischekarte Nr. 34 mit Geld und finanziellen Angelegenheiten symbolisiert wird und somit dieser Bereich ganz besondere kosmische Energien erhält.

$$$ – der Dollar. Er ist im Sternbild des Pisces (Fische) zu finden. Sein Geburtsdatum war Anfang April 1792. Nehmen wir die wissenschaftlich/astronomischen Berechnungen zu Grunde, erkennen wir, dass diese Währung im Zeichen des Pisces kreiert wurde. Sehen wir uns die Planeten- und Energiebesetzung des Pisces für die kommenden Wochen und Monaten an, steht für den Dollar/Euro die scheibchenweise Implosion an. Markante Daten sind:

20.03.2015

28.03.2015

10.04.2015

16.03.2015

19.04.2015 Sol im Aries

Das bedeutet, dass es in den Tagen um die genannten Daten herum, zu extrem destruktiven Ereignissen und Entwicklungen kommt, die mit den Bereichen in Verbindung stehen, die der Dollar bzw. den Euro regiert. Interessant sind daher natürlich auch die Verflechtungen mit dem Euro und der EU. Island hat die einzig kluge Entscheidung getroffen: nämlich den Antrag auf Aufnahme in der EU zurück zu ziehen. Congratulation Island, kann man da nur sagen.

Sehen wir uns weiterhin die Geburtsdaten des Euros an – er war ist und bleibt eine “neptunische-materialistische Kriegswährung” – dann ist abzusehen, dass die destruktive Welle des Dollar’s auch diese Währung mitreißt.

Längerfristig sollten sich die hohen Damen und Herren in Brüssel sich darauf einstellen, dass die EU auseinanderbricht und neben Griechenland noch einige andere Staaten auf der Implosionsliste stehen. Daran wird die Planung oder gar Umsetzung einer EU-Armee nichts, aber auch gar nix ändern. Die EU ist eine Illusion, deren Funktionalität eher im trügerischen Reich Neptuns zu finden ist. Ein ganzer Kontinent der im dichten Nebel stochert und die Realität ignoriert. Äußerst clever allerdings war mit der Neugründung des wiedervereinigten Deutschlands, ein Neptunvolk zu kreieren. Ein Opfer – und Leidensvolk, dem man mit der staatlich verordneten Zwangswährung “Euro” den größten finanziellen Betrug seiner Geschichte verpasst hat. Eine Regierung, die mithilfe Neptuns ein ganzes Volk ins finanzielle und materielle Massenkoma schickte.

Um auch die Rolle bestimmter Religionen in diesem globalen Schachspiel zu berücksichtigen, sind es natürlich die christlichen Kirchen mit ihren Sonderpositionen, die nicht ignoriert werden dürfen. Was ist das Symbol der Christen? Die Fische. Geboren im Zeitalter der Fische, das vor ca. 2000 Jahren seinen Anfang nahm. Somit gehört z. B. der Papst zum Sternbild des Pisces. Alle christlichen Religionen einschließlich des Papstes und sein Königreich (http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlmonarchie) sollten sich auf die zerstörerischen Energien einstellen und da der Dollar im Pisces geboren wurde, wird es wirklich Zeit, zu erkennen, dass der Dollar nichts anderes ist, als eine religiöse Währung, deren Verfallsdatum abgelaufen ist. Aber dafür ist nun der DragonTail/Uranus im Pisces (https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/uranusneptunpisces-2010-2018-religionen-globale-finanzenillusionen/ und https://moonsurferastronomologie.wordpress.com/stars-planets-of-the-middle-eastisrael-2014-2016/) zuständig. Ich bin nur der Bote – nicht der Macher. Kurz gesagt: Es steht eine illusorische Verschlimmbesserung an!

Viele weitere Informationen zu den vielen Piscesthemen findest Du über die eingefügten Links.

Be happy, be safe!

Deine Astronomologin

Christiane

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s