05.03.2015: VollMondin im Sextant

VollMondin im Sextant?

Ja! Das Sternbild des Sextant oder Sextans Uraniae befindet sich südlich des Löwen und wurde im 17. Jahrhundert eingeführt. Seinen Namen verdankt es dem Sextanten, einem nautischen und optischen Instrument, das zu Berechnungen eingesetzt wird. Klein und unscheinbar ist dieses sogenannte Füllsternbild in der Nähe des Himmelsäquators zu finden. Eingeführt wurde es von dem Danziger Astronomen Johannes Hevelius um 1690.

Der Sextant zählt zu den Sternbildern – Orion, Ophiuchus und Cetus – die auf der Ekliptik liegen und dennoch von der Massenastrologie ignoriert wurden und immer noch werden.

Ich interpretierte seine Energien mit Wissenschaft, Berechnungen, Messinstrumente, Nautik, astronomische Navigation auf den Meeren, Luftfahrt, Expeditionen, Landvermessung und Astronomie. Befindet sich die Mondin (weibliche Energie) in diesem Sternbild, sind es die Frauen, die in diesen männerdominierenden Bereichen herausragende Leistungen/Entdeckungen und/oder Entwicklungen aktivieren.

FullMoon in Sextant am 05.03.2015

FullMoon in Sextant am 05.03.2015

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s