Gold/Silber: Jupiter auf Expansionskurs

Gold: Steigerung mit Jupiter im Leo

Der Goldpreis – wie auch der Silberpreis – steigt zwischen Mitte 2014 – Ende 2016 an. Das sind die Expansionsenergien des Jupiters im Cancer (Silber) und Leo (Gold). Allerdings, für das Gold, ganz besonders wenn er durch den  Leo seine Bahn zieht. Der bevorstehende globale Finanzexodus (er findet auf der kosmischen Landkarte im Pisces statt) wird explizit eine große Rolle für Edelmetalle spielen.
Vor uns liegt der August mit seiner SuperVollMondin am 10. und einer zweiten SuperVollMondin am 09.09., plus einer zweiten VollMondin im Pisces am 08.Oktober, die für die Finanzmärkte/Religionen/den Amerikanischen $$/USA besonders gefährlich destruktiv sind. Der Dollar hat sein kosmisches Verfallsdatum erreicht. Er wird fallen und die “North American Union” soll auferstehen.  In den heißen Phasen vor und nach dem großen Börsencrash von 23. Oktober 1929, aktivierten die himmlischen Konstellationen eine identische Energie, wie wir sie in den kommenden Wochen und Monaten haben. Das ist ein kleiner Zyklus, Teil eines großen, der bis Frühjahr 2016 aktiv ist.

DragonTail/Uranus/PiscesEnergien:

30+ Dead bankers and who is killing them ?

http://www.youtube.com/watch?v=iHSW_-kRkeg

Dark Pools: Banken zocken mit dem Geld der Rentner
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 30.06.14, 01:37 | 17 Kommentare

Banken beteiligen sich nicht nur an Schattenbanken, sie betreiben auch Schattenbörsen, die sogenannten “Dark Pools”. Davon betroffen sind offenbar auch Pensionsfonds, die allein in Großbritannien 600 Milliarden britische Pfund an Vermögen ausmachen, da Pensionsfonds auch in Aktien investieren. Nun ermittelt die New Yorker Staatsanwaltschaft.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/30/dark-pools-banken-zocken-mit-dem-geld-der-rentner/

Der schwarze Freitag
http://www.youtube.com/watch?v=y8l7udPD790

Der restliche Juli, der August, September bis Ende Oktober, sehen wir sehr kritischen Zeiten entgegen.
Unter extremer Spannung steht das Element Wasser,sowie Stürme, Gewitter, Erd/Seebeben 6+, Probleme mit Gas, Öl,Meere/Schifffahrt/Staudämme/Flüsse etc.sind über den großen Zyklus für viele zu erwarten.Das sind Energien die produzieren sogenannte FreakWaves.Sie sorgen für Tsunamis und plötzliche Überschwemmungen.Zuviel Wasser. Zu wenig Wasser. Kein Wasser oder verschmutztes Wasser. Uranus und DragonTail decken es auf.
Wenn Terra  sich im Reich Neptun’s verliert, auf Uranus und das Ungeheuer “DragonTail” trifft, verlangen Pluto und Saturn die wahren (realen) Werte, den wahren Preis. Da ist der Hall des irdischen finanzielle Bebens bis in die nächste Galaxie zu hören.

Hohe Volatilität “Gold müsste bei 5.000 oder 10.000 Dollar liegen”

heute 10:40 • Finanzen100
Eric Sprott bezweifelt, dass der Goldpreis noch lange unten gehalten werden kann. Eric Sprott bezweifelt, dass der Goldpreis noch lange unten gehalten werden kann. (©dpa)

Der Finanzprofi Eric Sprott kritisiert das Gelddrucken der Fed scharf. Weil der Reichtum in den USA in so wenigen Händen konzentriert sei, könne die Hausse am Aktienmarkt entgegen der Behauptungen der Volkswirte die Wirtschaft nicht beflügeln. Der Experte ist der Überzeugung, dass der Goldpreis nach unten manipuliert werde. Das könne allerdings nicht für immer so bleiben.

http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/gold-muesste-bei-5-000-oder-10-000-dollar-liegen_H575460507_69056/

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: