Link

Vulkan – starkes ML5,1 Beben

20.18 Uhr – nach Angaben des Gobierno de Canarias liegt das Bebenzentrum 10 km vor der Westküste in 14,6 km Tiefe. Die Straßen aus dem Golfotal ab Sabinosa Richtung Westzipfel (Lomo Negro) sind wegen Erdrutsch und Steinschlag gesperrt. Mehrere Menschen wurden von der Guardia Civil von den südwestlichen Badestränden evakuiert. Das Golfotunnel und die alte Bergstrecke über die Cumbre sind befahrbar.
Auch hier auf La Palma und La Gomera wurde das Beben von fast allen Bewohnern wahrgenommen. Scheppernde Glasscheiben, plötzlich in Schwingung versetzte Bäume und aufkommender Wellengang in den großen Bewässerungsbecken, aufgeschreckte Vögel und der schwankende Boden lies sofort auf ein stärkeres Beben in El Hierro schließen. Manche Nachbarn wollen auch ein Grollen gehört haben.

19.10 Uhr – Vor Ort Bericht: Etwa 17.48 Uhr hat unser ganzes Haus gewackelt wie nie zuvor. Ein Erdstoß hier in Barranqueras, welcher stärker als jemals zuvor. Kein Brummen nichts vorher, wie aus dem Nichts wackelte die ganze Hütte.

 

Wenn man zu früh Entwarnung gibt, wird man von der Realität schnell wieder eingeholt. Ein kräftiges ML5,1 Beben um 17.46 Uhr (Seismogramm oben), das stärkste jemals auf El Hierro gemessene Beben lies selbst auf der Nachbarinsel La Palma die Häuser wackeln. Das Epizentrum liegt dieses Mal ganz im Westen. Es dürfte ca. 5 km vor dem Westzipfel liegen und kam aus 15 km Tiefe. Gefolgt von einer Reihe weiterer Erdstöße bis ML2,9 aus nur 11 km Tiefe. Auf El Hierro wackelten die Gebäude – die Anwohner sind verschreckt – wie mir soeben Bewohner telefonisch mitteilten. Über Schäden liegen noch keine Informationen vor. Ich bleibe am Ball !

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s